Qualität von Schiffsmodellen

#1 von flopi78 , 28.02.2021 10:42

Hallo,

heute packte ich zwei japanische Schnellboote aus und war doch sehr verwundert über krumme Antennen und einen schiefen Hauptmast.
Sonst kenne ich das nicht vom Hersteller.

Hat dieser Hersteller Qualitätsprobleme oder bin ich pingelig, da ja Handarbeit?

Grüße


flopi78  
flopi78
Leichtmatrose
Beiträge: 28
Punkte: 167
Registriert am: 29.10.2018


RE: Qualität von Schiffsmodellen

#2 von RG , 28.02.2021 10:57

Ich weiß nicht,wer darauf wirklich antworten möchte.Hängt ja auch wirklich von vielen Dingen ab.

Ich habe das Modell von F-Toys jedenfalls trotz Kunststoff schätzen gelernt,wie alle F-Toys nach eigener Fertigstellung.


Angefügte Bilder:
IMG_20210228_105405.jpg  

RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 1.841
Punkte: 14.916
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 28.02.2021 | Top

RE: Qualität von Schiffsmodellen

#3 von Spreecaptain , 28.02.2021 16:51

Hallo,

ich habe zumindest baulich bisher keine großen Kinken bemerkt, bei der Bemalung dagegen schon. Die war verschiedentlich schon sehr fleckig, unsauber oder nicht deckend. Ist halt immer die Frage, ob eine Qualitätssicherung vorhanden ist und auch greift. Auch wenn es ärgerlich ist, können manche Fehler noch selbst ganz gut korrigiert werden. Masten musste ich auch schon abnehmen, zurechtschleifen und neu verkleben.

Gruß

Jens


 
Spreecaptain
Matrose
Beiträge: 79
Punkte: 547
Registriert am: 25.04.2017


RE: Qualität von Schiffsmodellen

#4 von RalfW , 28.02.2021 17:32

Das Kann ich bestätigen. Oftmals Farbprobleme...


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 1.682
Punkte: 15.911
Registriert am: 19.02.2017


   

Aria Master -> Neuer Hersteller?
Safttanker?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz