Wer kennt dieses Schiff?

#1 von Wolfgang Donat , 01.08.2020 15:21

Zerstörer/Torpedoboot? Metall, 6,2 cm.

Moin
Wolfgang


 
Wolfgang Donat
Matrose
Beiträge: 102
Punkte: 758
Registriert am: 01.07.2015


RE: Wer kennt dieses Schiff?

#2 von proflutz , 01.08.2020 16:33

WIKING dt. Altes Torpedoboot T 151 Reichsmarine/Kriegsmarine. Ex- V 151 Ks. Marine von 1907.


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.461
Punkte: 8.989
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 01.08.2020 16:42 | Top

RE: Wer kennt dieses Schiff?

#3 von Norbert Bröcher , 01.08.2020 21:14

Moin,

wenn wir schon bei den alten Wiking Modellen angekommen sind hier eine FARBfrage.....diese Wiking Modelle sind ja in einer Art Olivgrün angemalt. Ich habe davon auch schon gehört, dass die Farbe durchaus den damaligen Reichsmarine Torpedobooten entsprochen haben soll. Ein Sammler, inzwischen verstorben, meinte dazu, ihm, der damals schon in den 30ern gesammelt habe, wäre bestimmt aufgefallen, wenn diese Farbgebung NICHT gestimmt habe. Nun geben ja die bekannten Quellen wie Gröner
leider keinen Hinweis außer Schwarz oder Grau(ton) und Farbfotografien aus der Zeit haben wir ja nicht. Auf S/W Fotos können dunkeloliv und schwarz durchaus als gleich"dunkel" angesehen werden. Vielleicht ist hier jemand, der dazu etwas sagen kann... ;-)

schönes WE wünscht Norbert


 
Norbert Bröcher
Bootsmann
Beiträge: 151
Punkte: 1.731
Registriert am: 01.08.2014


RE: Wer kennt dieses Schiff?

#4 von Manfred Grimm , 01.08.2020 23:11

Zitat von Norbert Bröcher im Beitrag #3
wenn wir schon bei den alten Wiking Modellen angekommen sind hier eine FARBfrage.....diese Wiking Modelle sind ja in einer Art Olivgrün angemalt.


"Für amtliche Stellen wurden während des Krieges speziell die Kriegsschiffe auch in leicht abgewandelter Bemalung und Bemastung ausgeliefert. Der Grauton ist am besten als HELLOLIVGRAU zu bezeichnen" (Ludwig Leinhos im Katalog "Wiking Schiffsmodelle", 2. Erweiterte Auflage 2011, Selbstverlag, derzeit sehr selten nur antiquarisch zu bekommen)

liebe Sammlergrüße
Manfred Grimm



Manfred Grimm  
Manfred Grimm
Steuermann
Beiträge: 173
Punkte: 2.350
Registriert am: 09.01.2016


RE: Wer kennt dieses Schiff?

#5 von RalfW , 02.08.2020 07:00

Hier ist nochmal der gute, alte Wiking-Online-Katalog:

http://www.wiking-schiffsmodelle.de/index.html

Für jeden der ihr noch nicht kennt.....



RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 877
Punkte: 6.755
Registriert am: 19.02.2017

zuletzt bearbeitet 02.08.2020 07:00 | Top

RE: Wer kennt dieses Schiff?

#6 von proflutz , 02.08.2020 10:21

Ansonsten das schöne, komplett bebilderte Buch von Peter Schönfeld (Köhler-Verlag) und den guten alten Haevecker-Gesamtkatalog mit den WIKING-Rißzeichnungen.


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.461
Punkte: 8.989
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 02.08.2020 10:21 | Top

RE: Wer kennt dieses Schiff?

#7 von Norbert Bröcher , 02.08.2020 11:27

Moin,

verstehe ich das jetzt richtig, dass die Firma Wiking diese Modelle in der Farbgebung NUR auf Wunsch/Hinweis dieser offiziellen Stellen hin so bemalt hat, d.h. das hat dann nichts mit der Farbgebung der Vorbilder zu tun?? Also dann doch schwarz als Originalfarbe?

solong, Norbert


 
Norbert Bröcher
Bootsmann
Beiträge: 151
Punkte: 1.731
Registriert am: 01.08.2014


RE: Wer kennt dieses Schiff?

#8 von Manfred Grimm , 02.08.2020 12:58

Zitat von Norbert Bröcher im Beitrag #7
verstehe ich das jetzt richtig, dass die Firma Wiking diese Modelle in der Farbgebung NUR auf Wunsch/Hinweis dieser offiziellen Stellen hin so bemalt hat


außschließlich offensichtlich nicht, denn lt. Haevecker- u. Leinhos-Katalog-Nr. 034, 035 u. 036 gab es Torpedoboot Typ 1916, Torpedoboot Raubtierklasse u. Torpedoboot Typ 1935 auch in olivgrau, neben schwarzer und grauer Farbgebung, im Serienprogramm.In diesen drei Farbvarianten sind sie auch heute noch Bestandteil vieler Sammlungen, was vermutlich nicht der Fall wäre, wenn sie ausschließlich für "offizielle Stellen" hergestellt worden wären.

herzliche Sammlergrüße
Manfred Grimm



Manfred Grimm  
Manfred Grimm
Steuermann
Beiträge: 173
Punkte: 2.350
Registriert am: 09.01.2016


RE: Wer kennt dieses Schiff?

#9 von proflutz , 03.08.2020 16:10

Vielleicht war jedoch auch kriegswirtschaftlich bedingt, manchmal nicht Lack in jedem orginalgetreuen Farbton verfügbar. Ausserdem alterten die Farben nach 1939 zu "sandgrau". Ausführliches und Farbtafel dazu im Haevecker.


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.461
Punkte: 8.989
Registriert am: 09.08.2014


   

Wer kennt dieses Schiff
Wer kennt dieses Kanaonenboot

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz