11. Schiffs- und Flugzeugmodellbörse

#1 von Oliver , 11.07.2020 18:56

Liebe Sammler,

leider leben wir in unsicheren Zeiten was Veranstaltungen und Sammlertreffen angeht. Daher haben wir auch lange mit der Veröffentlichung gewartet. Wir möchten auch in diesem Jahr wieder, sofern es die im September herrschenden Bedingungen erlauben, unsere Schiffs- und Flugzeugmodellbörse in der dänischen Seemannskirche in Hamburg veranstalten.

Datum ist der 19.09.2020 von 11 bis 14 Uhr.
Die Adresse lautet wie immer: Ditmar-Koel-Straße 2 in 20459 Hamburg

Bitte schauen sie einige Tage vor der Veranstaltung hier noch einmal herein. Wir werden gegebenenfalls weitere Informationen und Auflagen zur Durchführung veröffentlichen z.B. ob Maskenpflicht besteht etc. Eine Garantie, dass die Veranstaltung stattfindet, können wir natürlich auch nicht geben, da sich die Lage bis zum September natürlich sowohl stark verbessern als auch verschlechtern kann. Hoffen wir auf das Beste!

viele Grüße
Oliver



Oliver  
Oliver
Bootsmann
Beiträge: 127
Punkte: 1.183
Registriert am: 29.05.2015


RE: 11. Schiffs- und Flugzeugmodellbörse

#2 von sarge_2012 , 11.07.2020 18:58

Hier noch der Flyer. Er darf wie immer gerne geteilt und weiter verbreitet werden.


Dateianlage:
Börse Deutsch 2020.pdf

sarge_2012  
sarge_2012
Bootsmann
Beiträge: 92
Punkte: 1.227
Registriert am: 31.12.2016

zuletzt bearbeitet 11.07.2020 | Top

RE: 11. Schiffs- und Flugzeugmodellbörse

#3 von Oliver , 02.09.2020 18:13

Moin moin,

nach Rücksprache mit den Behörden, können wir die Veranstaltung nach heutigem Stand durchführen. Dabei müssen wir folgendes Beachten bzw. Einhalten:

Am Eingang liegt eine Liste aus in die sich alle Besucher mit Namen & Adresse (Vernichtung nach 4-6 Wochen) eintragen müssen.
Dort wird ebenfalls Desinfektionsmittel für die Hände bereit gestellt.
Es gilt allgemeine Maskenpflicht.
Es gilt einen Mindestabstand von 1,5m zu jeder Zeit einzuhalten.
Das Gebäude muss belüftet werden. Wir werden dafür die Türen oben (Balkon) und unten (Eingang) ständig geöffnet halten.

Also eigentlich alles so wie man es schon gewöhnt ist. Bitte denkt vor allem an den Mindestabstand, insbesondere kurz nach Öffnung, wenn es erfahrungsgemäß besonders voll an den Tischen wird.

Wer bestimmte Dinge sucht, kann mir oder meinem Vater gerne im Vorwege eine private Nachricht oder E-Mail mit gesuchten Schiffen oder Themenbereichen schicken, denn wir können einfach nicht alles mitbringen.

Wir freuen uns schon auf euch! Bleibt gesund!
viele Grüße
Oliver



Oliver  
Oliver
Bootsmann
Beiträge: 127
Punkte: 1.183
Registriert am: 29.05.2015


RE: 11. Schiffs- und Flugzeugmodellbörse

#4 von Michael Andreas , 03.09.2020 14:36

Wie schön, daß Ihr die Veranstaltung wieder durchführen könnt.

Wünsche Euch guten Erfolg und allen Besuchern viel Freude an den sicherlich reichlich vorhandenen Fundstücken.

Bleibt gesund.


Michael Andreas  
Michael Andreas
Matrose
Beiträge: 105
Punkte: 904
Registriert am: 29.07.2014


RE: 11. Schiffs- und Flugzeugmodellbörse

#5 von Oliver , 03.09.2020 22:32

Eine schlechte Nachricht muss ich dann leider noch hinzufügen. Heute stand in der Zeitung, dass der Elbtunnel genau an unserem Wochenende von Freitag Abend bis Sonntag voll gesperrt ist. Es wird also etwas voller werden auf der A1 und A255 über die Elbbrücken.



Oliver  
Oliver
Bootsmann
Beiträge: 127
Punkte: 1.183
Registriert am: 29.05.2015


RE: 11. Schiffs- und Flugzeugmodellbörse

#6 von Florian D. , 21.09.2020 09:16

Lieber Oliver,

ich möchte mich hier für die Organisation der Schiffs- und Flugzeugmodellbörse herzlichst bedanken!!! Hat mich sehr gefreut in diesen Zeiten trotzdem mal wieder unter Gleichgesinnte zu kommen und das ein oder andere Forumsmitglied mal im "echten" Leben zu treffen.... war eine tolle Sache!

Grüße aus Berlin

Florian


 
Florian D.
Leichtmatrose
Beiträge: 29
Punkte: 397
Registriert am: 09.10.2019


RE: 11. Schiffs- und Flugzeugmodellbörse

#7 von sarge_2012 , 23.09.2020 10:18

Hallo zusammen,
auch Oliver und mir hat es viel Spass gemacht die Börse in der dänischen Seemannskirche wieder auszurichten. Es waren neben den Händlern aus dem Norden auch Sammler da die ihre überzähligen Modelle verkaufen wollten. Was mich persönlich sehr gefreut hat war das Matti mit senen Modellen und Hydra mit 2 Neuheiten die Runde ergänzt haben.
Es war mit den Vorgaben seitens der Behörden etwas umständlicher als üblich, aber da wir auch die Gartenfläche mit nutzen konnten hatten alle die Möglichkeit die Maske auch mal abzunehmen. Durch das Personal der Kirche wurden wir mit Kaffe und Kuchenstücken versorgt. Die Kosten von 1,00€ kommt der Kirche zu gute, ebenso wie die Standgebühren und einige zusätzliche Spenden.
Nach Rücksprache mit der Kirchenleitung werden wir auch 2021 wieder die Börse durchführen können (hoffentlich ohne Corona.....es sei denn ein Schiff hat diesen Namen)

Danke an alle, die uns auf der Börse besucht haben um zu klönen und etwas für die Sammlung gefunden haben.

Bleibt auch weiter vorsichtig, auch wenn es ab und an nervt.
Charles (sarge)


sarge_2012  
sarge_2012
Bootsmann
Beiträge: 92
Punkte: 1.227
Registriert am: 31.12.2016


   

10. Schiffs- und Flugzeugmodellbörse

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz