Grünton von Phönix Kreuzfahrten

#1 von RalfW , 02.12.2019 08:10

Hallo,
ich bin auf der Suche nach dem Frabton grün der Phönix Kreuzfahrten.
Hat jemand Erfahrungen welcher am besten passt?


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 604
Punkte: 4.218
Registriert am: 19.02.2017


RE: Grünton von Phönix Kreuzfahrten

#2 von Thorstenson , 03.12.2019 19:20

Hallo RalfW,
Dieser Phoenixfarbton hat mich schon zur Verzweiflung gebracht. Ich bin mit der Acrylfarbe von Marabu Decormatt 091 „Karibik“ ganz zufrieden. Die Farbe trifft den Farbton einigermaßen. Ich habe den Schornstein der Athena damit bemalt. Kann man hier ansehen:

Weitere Fotos findet man hier:
https://www.instagram.com/p/B1qCv3ooLAh/

Viele Grüße
Thorstenson



Thorstenson  
Thorstenson
Leichtmatrose
Beiträge: 3
Punkte: 15
Registriert am: 02.04.2019


RE: Grünton von Phönix Kreuzfahrten

#3 von RalfW , 03.12.2019 20:21

Hallo Thorstenson,
mit dem verzweifeln kenne ich....
Habe mir auch nichts dabei gedacht und wollte den Farbton einfach mischen. Aber das war alles nicht das gelbe vom Ei.
Danke schonmal für diese Idee. Ausschauen tut es auf jeden Fall mal nicht schlecht!!
Gruß
Ralf


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 604
Punkte: 4.218
Registriert am: 19.02.2017


RE: Grünton von Phönix Kreuzfahrten

#4 von Gunter, B. , 04.12.2019 17:06

Hallo,
da ich in letzter Zeit eine Reise mit einem Phoenix-Schiff gemacht habe, habe ich in etwa 20 Aufnahmen den Farbton per Photoshop ermittelt.
Cyan = 73 %
Magenta = 25 %
Yellow = 38 %
Warum das in der Summe mehr als 100% ergibt entzieht sich meinem Verständnis. Vielleicht hilft das aber beim Abmischen weiter. Welcher handelsüblichen Marken-Farbe das entspricht, weiß ich allerdings.
Gruß
Gunter



 
Gunter, B.
Kapitän
Beiträge: 182
Punkte: 1.322
Registriert am: 05.08.2014


RE: Grünton von Phönix Kreuzfahrten

#5 von Thorstenson , 04.12.2019 21:39

Hallo Ralf,
hallo Gunter,
Das Mischen habe ich auch probiert und dann gelassen. Selbst wenn man den Farbton trifft, ist es schwierig die Mischung exakt zu reproduzieren... Allerdings vermute ich, dass die Farbe auch an sich schwierig ist. Auf Fotos wirkt die Farbe extrem unterschiedlich. Das mag an den Lichtverhältnissen liegen oder auch daran, dass die Farbe stark ausbleicht. Vielleicht wurden aber auch unterschiedliche Farben im Laufe der Zeit verwendet. Fest steht, dass die von CM verwendete grüne Farbe überhaupt nicht passt.
Viele Grüße
Thorstenson



Thorstenson  
Thorstenson
Leichtmatrose
Beiträge: 3
Punkte: 15
Registriert am: 02.04.2019


RE: Grünton von Phönix Kreuzfahrten

#6 von Gunter, B. , 04.12.2019 22:16

Hallo,
bei meinem letzten Satz ist doch tatsächlich das entscheidende Wort "NICHT" verloren gegangen. Sorry!
Gruß
Gunter



 
Gunter, B.
Kapitän
Beiträge: 182
Punkte: 1.322
Registriert am: 05.08.2014


RE: Grünton von Phönix Kreuzfahrten

#7 von Alandia , 05.12.2019 09:08

Hallo Gunter,

das Ausmessen von Farbtönen im CMYK-Modus ist eher für den Druck gedacht.

Hier kommen lasierende Farben, die vier Grundfarben CMYK, zum Einsatz, die durch den Übereinanderdruck den ausgemessenen Farbwert ergeben.

Daher kann der Gesamtfarbauftrag (auf dem Papier) deutlich über 100% liegen.

Bei deiner Messung heisst es 73% von 100% Cyan, 35% von 100% Magenta usw. Das Ergebnis ist dann wahrscheinlich ein Türkis-Farbton.

Für unseren Massstab würde ich für die Phönix Schornstein-Farbe eher RAL 6027 / RAL 6034 als Vorlagen zum Mischen verwenden.

Viele Grüsse, Alandia



Alandia  
Alandia
Bootsmann
Beiträge: 14
Punkte: 109
Registriert am: 06.02.2015


RE: Grünton von Phönix Kreuzfahrten

#8 von Gunter, B. , 05.12.2019 15:43

Hallo,
vielleicht könnte man Phoenix-Reisen nach der RAL-Nr. und auf Antwort hoffen. Warum sollte das ein Geheimnis sein?
Gruß
Gunter



 
Gunter, B.
Kapitän
Beiträge: 182
Punkte: 1.322
Registriert am: 05.08.2014


RE: Grünton von Phönix Kreuzfahrten

#9 von Stefan K. , 05.12.2019 17:05

Zur Farbmischung:
Die Farben mischen sich aus Cyan (C), Magenta (M), Yellow (Y) und Black (K) zusammen.
Jede dieser 4 Farben kann von 0 bis 100% zugesetzt werden.

Das kannst Du ein wenig sehen wie, wenn Du mit 4 Eimern Farben mischst. Du kannst jeden Eimer zu 100% in eine Wanne schütten. Das ergibt dann maximal 400% Farbauftrag. Was aber natürlich nur eine dunkle braune Suppe ergibt.

Die von Alandia angegebenen RALtöne sind schon mal ein guter Anhaltspunkt. Wenn ich mit diesem Bild hier vergleiche allerdings ein wenig blass bzw zu hell.
https://www.cruisemapper.com/images/ship...b8d6f4ee455.jpg
In CMYK hätte ich gedacht käme vielleicht uch ein 75 0 25 0 hin? Oder ist das zu intensiv?

Dabei muss ich natürlich zugeben, das ich nie an Bord war. Ein Liveeindruck ist natprlich immer noch was anderes.


 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 514
Punkte: 2.815
Registriert am: 04.08.2014


   

3-D Druck: Motorbarkasse "Sabine (1926)

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz