Typ 209 1/1100 und 1/1200

#1 von proflutz , 03.08.2019 23:53

https://www.shapeways.com/product/76FX7Q...&li=marketplace

Hier gibt es von SNAFU jetzt die deutschen Export U-Boote (u.a. Argentinien, Israel) freundlicherweise unter meinem nickname!
Früher mal von Delphin als Projekt Gabler (D 147) und von Hansa (S 395).


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.491
Punkte: 9.276
Registriert am: 09.08.2014


RE: Typ 209 1/1100 und 1/1200

#2 von proflutz , 04.08.2019 09:15

Streiche Israel, setze Griechenland, Peru und Türkei. Die Israel-Boote der Gal-Klasse waren Typ 206 Mod.
So ganz blicke ich nicht durch: Teilweise haben die Boote den prominenten 206er Bug-Dom (wie hier das Modell), teilweise haben sie einen langen, vorn nicht ausladenden Wulst.


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.491
Punkte: 9.276
Registriert am: 09.08.2014


Alle Typ 209 Varianten

#3 von proflutz , 17.11.2019 07:31

Als brandheiße Neuheit gibt es bei Shapeways/Bills Bts ´n Pieces
als Set:

Type 209/1100
Type 209/1200 A
Type 209/1200 B (raised deck)
Type 209/1200 Okenos
Type 209/1200 Chang Bogo
Type 209/1200 Chang Bogo 2 (w/ Towed Array)
Type 209/1300
Type 209/1400
Type 209/1500

jeweils als Wasserlinien- oder Vollrumpf-Modelle.

M.E. eine tolle Erweiterung der bislang erhältlichen Typen mit höchst unterschiedlichen Decksformen der Unterklassen.


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.491
Punkte: 9.276
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 17.11.2019 | Top

RE: Alle Typ 209 Varianten

#4 von flopi78 , 20.11.2019 11:35

Hallo,
jetzt muss ich doch mal fragen, da die Modelle mich doch interessieren ich mit 3D-Druck aber Null Erfahrung habe.

Wie bearbeite ich dieses Modelle (säubern und welche Farben eignen sich am besten)?
welche Farben benutzt man überhaupt am Besten für den Typ 209? Finde leider keine Farbtabelle oder so was.

Grüße


flopi78  
flopi78
Decksmann
Beiträge: 13
Punkte: 60
Registriert am: 29.10.2018


RE: Typ 209 1/1100 und 1/1200

#5 von proflutz , 20.11.2019 11:40

20-30 mim in rückfettendes Waschbenzin (Bindulin) legen dann mit kleinem Flachpinsel Gr. 8 abbürsten, ggf. wiederholen bis nach dem Trocknen und Weißwerden nichts mehr glänzt, dann mit etwas verdünnter Revell-Emailllefarbe z.B. Nr. 78 (anthrazit) bemalen, auch die Unterseite des Modells!


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.491
Punkte: 9.276
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 20.11.2019 | Top

Typ 205-214

#6 von proflutz , 25.12.2019 18:43

Als weitere brandheisse Neuheiten gibt es gibt es bei Shapeways/Bills Bits ´n Pieces u.a.:

Typ 205, Vollrumpf
Typ 207, Vollrumpf
Typ 207, Wasserlinie
Typ 210, Vollrumpf
Typ 210, Wasserlinie


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.491
Punkte: 9.276
Registriert am: 09.08.2014


   

Schiffe der kaiserlich japanischen Marine (IJN)
Wellcome squint181

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz