IJN Tsukuba / Ikoma

#1 von proflutz , 03.05.2019 20:56

Von Navis jahrzehntelang angekündigt (NA 222), von MoM nach der tollen zeitgenössischen IJN Katori leider (noch) nicht gebracht: japanischer Panzerkreuzer/Schlachtkreuzer IJN Tsukuba / Ikoma von 1905, der letzte bislang noch fehlende japanische Panzerkreuzer, jetzt von C.O.B Constructions and Miniatures erhältlich - leider mit den bekannten Schwachstellen (z.B. plump-dicke Maststümpfe). Aber als preiswerter "Lückenfüller" höchst willkommen und brauchbar.


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.279
Punkte: 7.537
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 03.05.2019 | Top

RE: IJN Tsukuba / Ikoma

#2 von MoM , 04.05.2019 14:23

Falls jemand eine brauchbare Zeichnung (Seitenansicht + Draufsicht) hat, bin ich gerne bereit mich ans Werk zu machen. Leider gehört die Tsukuba Klasse zu den am schlechtesten dokumentierten Schiffen der IJN, da diese als Vor-Dreadnought nicht so die Beachtung gefunden haben.

Stephan von MoM


 
MoM
Matrose
Beiträge: 128
Punkte: 913
Registriert am: 16.11.2016


RE: IJN Tsukuba / Ikoma

#3 von proflutz , 04.05.2019 17:38

Hätte nur die aus dem Jentschura/Jung/Mickel.


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.279
Punkte: 7.537
Registriert am: 09.08.2014


RE: IJN Tsukuba / Ikoma

#4 von 1:6000 , 08.09.2019 10:47

Ist diese Zeichnung schon bekannt?
Russische Seiten sind ja immer etwas lax bezüglich Copyright, aber es scheint eine Art sportlicher Elan darin zu stecken, obskure Bilder und Zeichnungen zu jagen und zu veröffentlichen...
Ahoi!
C.


1:6000  
1:6000
Leichtmatrose
Beiträge: 23
Punkte: 151
Registriert am: 08.01.2018


RE: IJN Tsukuba / Ikoma

#5 von proflutz , 08.09.2019 12:16

Welche Zeichnung? Link fehlt.


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.279
Punkte: 7.537
Registriert am: 09.08.2014


RE: IJN Tsukuba / Ikoma

#6 von 1:6000 , 08.09.2019 13:11

Der Link ist in den Worten "diese Zeichnung" versteckt, leider kontrastiert die Linkfarbe kaum.
Ich habe auf eine russische Forumsseite verlinkt auf der das Bild etwa in der Mitte zu finden ist. Ein Direktlink des Bildes führt zu einem eher schmierigen Bilderserver...


1:6000  
1:6000
Leichtmatrose
Beiträge: 23
Punkte: 151
Registriert am: 08.01.2018


   

Shapeways: Über 500 Schiffe in unserem Masstab
Schiffe der US Navy und Army

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz