Shapeways in der E-Bucht

#1 von proflutz , 03.03.2019 12:29

Hallo,
in der E-Bucht werden z.Z. von einem etablierten 1/1250 Online Händler viele m.E. recht liebevoll bemalte Shapeways-Modelle verschiedener Designer angeboten, vor allem auch von Never-buildt-Vorbildern, aber auch schönerealisierte Japaner. Interessant das Bild der IJN Katori mit "Ausblühungen" des Trennwachses, wenn das Modell aus FUD-Material vor dem Bemalen nicht mit Waschbenzin gereinigt wurde. Sie "weathered" aus, dürfte aber wohl im Licht wie Fettröpfchen glänzen. Bei den meisten Modellen in SFD-Qualität tritt diesesevtl. kleine Problem nicht auf.


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.205
Punkte: 7.063
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 03.03.2019 | Top

RE: Shapeways in der E-Bucht

#2 von proflutz , 20.10.2019 10:19

In der E-Bucht werden z.Z. von einem etablierten 1/1250 Online Händler viele m.E. recht liebevoll bemalte Shapeways-Modelle u.a. der schönen kuk-Torpedoboote und -Kreuzern von FPModels angeboten. Die Modelle zeigen aber z.T. "Ausblühungen" des Trennwachses, die auftreten, wenn das Modell aus FUD-Material vor dem Bemalen nicht mit Waschbenzin gereinigt wurde. Sieht "weathered" aus, dürfte aber wohl im Licht wie Fettröpfchen glänzen. Also IMMER vor dem Pönen Reinigen, sonst treten nach wenigen Monaten die Tröpfchen aus. Mit etwas Aufwand lässt sich dies aber heilen: Reinigen des bemalten Modells mit Waschbenzin und danach erneut Bemalen. Sieht dann dauerhaft gut aus.


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.205
Punkte: 7.063
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 20.10.2019 10:27 | Top

   

RG,meine Sammlung/Fotos
Schlepper ROLAND von 1903

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen