Umbau des Passagiersschiffs Mercator Modell 578/GII Shropshire in den Hilfskreuzer Cheshire

#1 von Andreas Harnack , 09.09.2014 00:14

Hallo Sammler,
nach Ausbruch des 2. Weltkrieges wurden einige britische Passagierschiffe in Hilfskreuzer umgebaut, u.a. auch die Cheshire, ein Schwesterschiff der Shropshire. Das Fotomaterial ist rar, aber mit der Hilfe des Historikers Dr. Richard Osborne, der mir einige Fotos schickte und seines Buches "Armed Merchant Cruisers 1878 - 1945" World Ship Society book konnte ich arbeiten. Das Buch ist übrigens sehr empfehlenswert mit tollen Fotos (ISBN 0-9543310-8-7).

1. Original Mercator Modell 2. Der erste Schritt


Umbau in den AMC Cheshire:
Entfernung aller Masten, Ladegeschirre, Windhutzen und Rettungsboote.
Ausschneiden von Aussparungen für die schwere Artillerie rechts und links vom Schornstein und freimachendes Bereiches des 2. Laderaums von achtern für weitere 6-inch Kanonen.
Umbau der Brücke durch wegschneiden und anbringen neuer Schanzkleider
Einbau von sechs 6 inch Kanonen, am Bug und am Heck in Plattformen.
Einbau von zwei 3 inch Kanonen mit Schanzkleidern, Mittschiffs.
Einbau von neun 2 cm Kanonen, in Plattformen mit Schanzkleider.
Aufbau des Hauptmastes und eines Laufsteges an der vorderen Ladeluke.
Aufbau des Radars und Entfernungsmessers
Einbau von Rettungsboote und Schlauchbooten von Len Jordan
Decksanstrich in Holz, Arbeitsdeck in grau



Gruß von der südlichen Nordsee
Andreas Harnack

PS: Ich mache das auch manchmal im Auftrag.


 
Andreas Harnack
Kapitän
Beiträge: 239
Punkte: 1.694
Registriert am: 28.08.2014


   

Umbau des Neptun Modells 1333 US Schwerer Kreuzer Minneapolis in die Vincennes
Umbau des Neptun Modells 1389 B Landungsboot LSM in LSM 201 und LCMR 192

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen