RE: RG,meine Sammlung/Fotos

#16 von RG , 24.01.2019 09:48

Ja Stefan,sind halt die F-Toys Modelle ,die ja bekanntermaßen unter 10€ zu haben waren/sind. Die unterscheiden sich eben durch das unterschiedliche Layout der Landemarkierungen und Kennungen,aber auch (was sich manchmal erst auf den zweiten Blick offenbart) oft
durch die Markierungen über die ganze Decklänge.
Ansonsten habe ich alle Hai/AL Modelle weitergegeben,sobald es F-Toys Gegenstücke gab. Oosumi Klasse habe ich auch umgebaut mit
halbabgesenkter Heckklappe,dahinter ein Hangar eingebaut.Auch andere ,zB DDs könnte man "öffnen".
Eine Namens- statt Typenbezogene Sammlung würde ich nicht anstrebne wollen ,es kursiert ja noch die Mär ,daß es einen Sammler von
Hansa Modellen gegeben hat ,der 175 Fletcher Zerstörer in der Sammlung hatte.

Nein ,doppelte Modelle habe ich sehr sehr selten ,auch wenn die Nr auf der Unterseite gleich ist.Habe ja zB auch drei Agano Kl,aber
umgebaut auf alle Veränderungen der Schwesterschiffe.

Tokiwa von HB habe ich zB behalten trotz der F-Toys ,da hier die Schläuche in den Versorgungspfosten dargestellt sind.Und auch als
Erinnerung an den Start der modernen Japaner . Leider nicht weiter verfolgt.

Vielleicht hast du auch gesehen,wie gut Kashima und Asuka mit deinen Markierungen in die Sammlung passen.



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 824
Punkte: 5.089
Registriert am: 13.08.2014


RE: RG,meine Sammlung/Fotos

#17 von RG , 24.01.2019 12:37

m das etwas zu untermauern :


Angefügte Bilder:
IMG_20190124_121945.jpg   IMG_20190124_121433.jpg   IMG_20190124_121636.jpg  

RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 824
Punkte: 5.089
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 24.01.2019 | Top

RE: RG,meine Sammlung/Fotos

#18 von RG , 24.01.2019 13:09

Und auch noch etwas mehr,zT schon in Kassel 2017 gezeigt


Angefügte Bilder:
IMG_20190124_122130.jpg   IMG_20190124_122159.jpg   IMG_20190124_122359.jpg   IMG_20190124_123123.jpg   IMG_20190124_123222.jpg   IMG_20190124_122508.jpg   IMG_20190124_123358.jpg   IMG_20190124_133217.jpg  

RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 824
Punkte: 5.089
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 24.01.2019 | Top

RE: RG,meine Sammlung/Fotos

#19 von RG , 25.01.2019 16:11

Nun meine letzte Neuerwerbung ,neben CV Cavour:

Argos BAKU ,von mir in der Bemalung verändert...später vielleicht noch Antennen usw


Angefügte Bilder:
IMG_20190125_161446.jpg   IMG_20190125_161504.jpg   IMG_20190125_161624.jpg   IMG_20190125_161710.jpg   IMG_20190125_162839.jpg   IMG_20190125_162932.jpg  

RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 824
Punkte: 5.089
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 25.01.2019 | Top

NYK Ibis

#20 von herbert , 25.01.2019 17:10


....auf meinem besonderen Wunsch von H. Wiesner, die unbeladene "NYK Ibis",
Herbert Hils aus Travemünde



herbert  
herbert
Steuermann
Beiträge: 90
Punkte: 538
Registriert am: 06.08.2014


RE: NYK Ibis

#21 von RG , 25.01.2019 17:42

Sollte eigentlich hier nur meine Modelle/Sammlung betreffen.... bitte...

aber auch ein interessantes Modell



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 824
Punkte: 5.089
Registriert am: 13.08.2014


RE: NYK Ibis

#22 von RG , 27.01.2019 13:58

Für Herbert als US Navy Freund :

Das Modell des letzten überlebenden Spruance-Klasse Zerstörers ist vielleicht noch nicht so bekannt (Kombination und Umbau von HobbyBoss
sowie Eigenbau RG)


Angefügte Bilder:
IMG_20190127_135047.jpg   IMG_20190127_135134.jpg   IMG_20190127_135244.jpg   IMG_20190127_135315.jpg   IMG_20190127_135419.jpg   IMG_20190127_135523.jpg   IMG_20190127_135556.jpg   IMG_20190127_135620.jpg   IMG_20190127_135645.jpg   IMG_20190127_135656.jpg   IMG_20190127_135716.jpg  

RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 824
Punkte: 5.089
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 27.01.2019 | Top

RE: NYK Ibis

#23 von RG , 27.01.2019 14:36

Bin kein solch Containerfan ,aber habe natürlich neben diesen noch eine Menge andere ,aber das Carmel Schiff finde ich schon besonders nett.

Color Liner waren in der selben Vitrine und sind einfach schön !


Angefügte Bilder:
IMG_20190127_143023.jpg   IMG_20190127_143230.jpg   IMG_20190127_143352.jpg   IMG_20190127_143446.jpg  

RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 824
Punkte: 5.089
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 27.01.2019 | Top

RG ,Sammlung und Fotos

#24 von RG , 28.01.2019 15:20

Kleine Stories :


Angefügte Bilder:
IMG_20190128_150249.jpg   IMG_20190128_150600.jpg   IMG_20190128_151907.jpg  

RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 824
Punkte: 5.089
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 28.01.2019 | Top

RE: NYK Ibis

#25 von RalfW , 29.01.2019 07:56

Rainer,
ich hänge immer noch an Deinem Foto:
Zitat:


Die 3 im Vordergrund sind mir bekannt. Northwind (mitte) Healy (links) und Polar Star (rechts)
Die hinteren 3 sind jeweils Wind-Klasse. Die beiden weißen sind gesuperte Winking (?) (Rainer, da wäre ich Dir für ein paar gute Fotos dankbar!) und links außen eine Eneris(??)

So, die beiden in der vorderen Reihe links außen kann ich nicht einordnen. Vielleicht magst Du mir Aufschluss geben.

Schöne und interessante Sammlung....

Gruß
Ralf



RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 568
Punkte: 3.932
Registriert am: 19.02.2017

zuletzt bearbeitet 29.01.2019 | Top

RE: NYK Ibis

#26 von RG , 29.01.2019 08:11

Eneris :Glacier und Storis
Wiking Umbauten von vor ca 25 J ,jeweils nach Foto Vorgabe,hier noch einmal mit Kriegsversion.


Angefügte Bilder:
IMG_20190129_080708.jpg  

RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 824
Punkte: 5.089
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 29.01.2019 | Top

RE: NYK Ibis

#27 von RG , 29.01.2019 19:40

Eisbrecherbilder lösche ich doch lieber wieder, stammten aber aus dem Buch
Eisbrecher aus aller Welt von Bernd Oesterle ,Bibliothek der Schiffstypen ,VEB Verlag für Verkehrswesen ,1988

und waren für RalfW gedacht. Als Ergämnzung zur PN
Das Buch kann ich aber wirklich empfehlen.



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 824
Punkte: 5.089
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 29.01.2019 | Top

RE: NYK Ibis

#28 von RG , 31.01.2019 16:52

Nach langer Wartezeit habe ich auch mein Modell der IJN Hayazui (3D Gemeinschaftsproduktion) bekommen,glücklicherweise auch ohne
Basisplatte. Die angebotenen Flugzeuge brauchte ich nicht.

Der erste Eindruck entsprach den bisherigen Veröffentlichungen,was auch letztlich zur positiven Gesamtbeurteilung führte.,wollte ja auch nicht
immer wieder Baustellen beginnen. So sehe ich das auch weiterhin,würde aber persönlich doch lieber ein 3D Modell ohne Finish nehmen,wohlgemerkt ,das ist wirklich und absolut oK .

Ich habe dieses interessante Schiff in Bausatzdarstellungen inkl.fertigem Modell in drei verschiedenen 1:700 Modellbauzeitschriften aus Japan
in meinen Regalen gehabt ,dazu noch eine weitere scratchbuild Produktion.Ansonsten natürlich noch internet mit einem schönen Plan
(Angeblich auf original basierend,seitlich und Deck).Dargestellt wurden ansvcheinend zwei mögliche Bauzustände,insbesondere bezgl Boots-
bestückung sowie einer Flakbrücke vor dem Schornstein.

Nun stehe ich doch wieder vor dem Problem ,was und wie intensiv ich Veränderungen am Fertigmodell vornehme.
Ich schreibe einfach mal auf ,was ich zumindest an einem 3D-Rohling ändern würde: Rumpf im Vorschiffbereich bis Bug,der viel zu
spitz erscheint und so die gesamte Rumpfform beeinträchtigt. Die Ladebäume vor der Brücke würde ich verlängern ,die Bootsdavits nachrüsten
und ev kleine Masten überarbeiten ,der Hauptmast hinter der Brücke würde höher werden mit passenden Querrahen.Egal wäre mir die
Position des kleinen Mastes auf den Tops der achteren Kräne. Bei einem der Quellen wurde an diesem Mast im Übrigen die bekannte
japanische senkrechte Radarantenne dargestellt.
Wirklich verlässliche aussagekräftige Photos habe ich nicht gefunden,würden meine Änderungsgedanken aber auch nicht beeinflussen.

Interessant ist in der Tat der Plan aus dem Internet ,auch wenn es den anderen Bauzustand ohne die Flakbrücke des Modells zeigt.

Wie gesagt ,eigentlich wollte ich mal nicht rumbasteln,werde es aber wohl tun. Und: das muß man nicht wirklich ,das zu mir gelangte
Fertig-3D-Modell ist wirklich oK,ich mache aber auch gerne etwas rum ,befriedigt meine ureigenen Vorstellungen.Selbst wenn die nicht
unbedingt von jedem geteilt werden.
Jedenfalls ist das Modell so gut ,daß ich mir Zeit lassen kann bzw könnte (wenn es mich nicht doch juckt.)

PS: Flugzeuge auf dem Modell stammen von Neptun ,die Farben kommen etwas verfälscht rüber.Sind in echt passend.


Angefügte Bilder:
IMG_20190131_161803.jpg   IMG_20190131_161924.jpg   IMG_20190131_162147.jpg  

RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 824
Punkte: 5.089
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 31.01.2019 | Top

RE: NYK Ibis

#29 von RG , 02.02.2019 17:47

Soweit erst einmal, vielleicht noch einmal mit
12ooer schleifen, man sieht im Foto dann immer
Wieder etwas....


Angefügte Bilder:
IMG_20190202_173644.jpg   IMG_20190202_173818.jpg   IMG_20190202_174251.jpg  

RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 824
Punkte: 5.089
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 02.02.2019 | Top

RE: NYK Ibis

#30 von RG , 02.02.2019 19:16

Abschluss mit Flugzeugen..


Angefügte Bilder:
IMG_20190202_191302.jpg  

RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 824
Punkte: 5.089
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 02.02.2019 | Top

   

Schlepper ROLAND von 1903

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen