Stauffenberg Admiral Nakhimov

#1 von Claudius , 19.05.2018 14:06

Die Gesamtliste führt das Modell

Stauffenberg Miniaturen SM 21 ADMIRAL NAKHIMOV CP 1887 1893 RUS

auf. Kann mir bitte jemand mit einem aussagekräftigen Foto helfen? Danke!


 
Claudius
Bootsmann
Beiträge: 62
Punkte: 473
Registriert am: 27.04.2017


RE: Stauffenberg Admiral Nakhimov

#2 von proflutz , 19.05.2018 14:31

Navis Copy hat ja das Modell später wieder aufgelegt.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.233
Punkte: 7.240
Registriert am: 09.08.2014


RE: Stauffenberg Admiral Nakhimov

#3 von Claudius , 19.05.2018 14:42

Es gibt also

1. Mercator M 317 Admiral Nachimow CP 1899 RUS
2. Stauffenberg Miniaturen SM 21 ADMIRAL NAKHIMOV CP 1887 1893 RUS
3. Copy CY 2 ADMIRAL NAKHIMOV CP 1887 1893 RUS

und alle Modelle sind gleich ?


 
Claudius
Bootsmann
Beiträge: 62
Punkte: 473
Registriert am: 27.04.2017


RE: Stauffenberg Admiral Nakhimov

#4 von proflutz , 19.05.2018 15:29

Die letzten beiden müssten bis auf die Takelage und evtl. die Farbe schwarz statt weiß (?) identisch sein.
Das Mercator-Modell ist von einer späteren Nachfolgeklasse (vier statt ein Schornstein).


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.233
Punkte: 7.240
Registriert am: 09.08.2014


RE: Stauffenberg Admiral Nakhimov

#5 von sarge_2012 , 19.05.2018 15:29

Hallo,

im Sammelhafen sind Bilder des Copy Models und vom Staufenberg Modell. Von Mercator habe ich leider kein Modell auftreiben können, um einen optimalen Abgleich zu erstellen.

mfg
Sarge


sarge_2012  
sarge_2012
Bootsmann
Beiträge: 66
Punkte: 479
Registriert am: 31.12.2016


RE: Stauffenberg Admiral Nakhimov

#6 von RG , 19.05.2018 15:44

Graf Stauffenberg und die Fa N/N/Copy hatten -soweit mir bekannt- ein gewisses joint venture.



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 866
Punkte: 5.398
Registriert am: 13.08.2014


RE: Stauffenberg Admiral Nakhimov

#7 von proflutz , 19.05.2018 16:42

Korrektur: Das Mercator-Modell ist wohl nie erschienen, der Vierschornsteiner war die Admiral Makarow, Nr. 316a


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.233
Punkte: 7.240
Registriert am: 09.08.2014


RE: Stauffenberg Admiral Nakhimov

#8 von Godeke Michels , 19.05.2018 20:34

Moin!
Eine Verständnisfrage:
"Das Mercator Modell ist wohl nie erschienen". War es denn dort mal geplant oder gar angekündigt? Rein interessehalber. Hätte ja gepasst.
Danke, beste Grüße,
Thorsten F.


Der Jammer mit der Menschheit ist, daß die Narren so selbstsicher sind und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)


 
Godeke Michels
Kapitän
Beiträge: 339
Punkte: 2.281
Registriert am: 04.08.2014


RE: Stauffenberg Admiral Nakhimov

#9 von Claudius , 19.05.2018 20:55

Interessiert mich jetzt auch! Wer von Euch / Ihnen hat eine

Mercator M 317 Admiral Nachimow CP 1899 RUS

in der Vitrine zu stehen ?


 
Claudius
Bootsmann
Beiträge: 62
Punkte: 473
Registriert am: 27.04.2017


RE: Stauffenberg Admiral Nakhimov

#10 von proflutz , 19.05.2018 22:46

In der "Gesamtliste" fehlt die Nummer 317 bei Mercator, ein klares Indiz, dass es das Modell wie auch die folgenden Nrn. im "Sammelhafen" nie gegeben hat.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.233
Punkte: 7.240
Registriert am: 09.08.2014


RE: Stauffenberg Admiral Nakhimov

#11 von sarge_2012 , 19.05.2018 23:07

Hallo,

Proflutz hat recht, im Sammelhafen sind noch ein paar Modelle von Mercator gelistet die es nicht mehr in die Produktion geschafft haben. Beim nächsten Update wird das nicht mehr enthalten sein. Wir sind bei der Erstellung der Listen auch mit Listen versorgt worden in denen diese Modelle als geplant hinterlegt waren.

mfg
sarge


sarge_2012  
sarge_2012
Bootsmann
Beiträge: 66
Punkte: 479
Registriert am: 31.12.2016


RE: Stauffenberg Admiral Nakhimov

#12 von Nordstern , 19.05.2018 23:39

Hallo Claudius
Vielleicht kann ich hier mit einem Bild des Stauffenberg Modell SM 21 helfen .

Es grüßt der Norstern


 
Nordstern
Steuermann
Beiträge: 54
Punkte: 734
Registriert am: 05.08.2014


RE: Stauffenberg Admiral Nakhimov

#13 von Claudius , 20.05.2018 00:44

Danke Nordstern,
das ist genau das Bild, das ich mir durch meine ursprüngliche Frage erhofft hatte!


 
Claudius
Bootsmann
Beiträge: 62
Punkte: 473
Registriert am: 27.04.2017


RE: Stauffenberg Admiral Nakhimov

#14 von Godeke Michels , 22.05.2018 13:44

Moin!
Alles klar. Dann kann man also aufgrund der Nummerierungen in der Mercator-Serie vielleicht davon ausgehen, daß Herr Schweizer durchaus weitere Modelle "künftig mal" geplant hatte aber davon noch nichts wirklich konkret war?
Danke nochmal,
beste Grüße,
Thorsten F.


Der Jammer mit der Menschheit ist, daß die Narren so selbstsicher sind und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)


 
Godeke Michels
Kapitän
Beiträge: 339
Punkte: 2.281
Registriert am: 04.08.2014


RE: Stauffenberg Admiral Nakhimov

#15 von proflutz , 22.05.2018 15:46

Ja die folgenden "Russen"-Nummern mit Ausnahme der Askold und der T-Boote, und auch weitere der Kaiserlichen Marine vor 1914 und weitere Briten nach Nile kamen nie in den Handel.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.233
Punkte: 7.240
Registriert am: 09.08.2014


   

Clyde Puffer - Hersteller ?
Zwei russische Landungsboote

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz