Shapeways: Über 500 Schiffe in unserem Masstab

#1 von proflutz , 30.03.2018 20:18

Gerade ist das 500. Schiff als Rohling in unserem Masstab 1/1250 (einige wenige nur in 1/1200) in - wie ich höchst subjektiv persönlich finde - akzeptabler (++) bis ausgezeichneter (++++) Qualität erschienen. Über 1000 sind oder waren es bei Navis/Neptun, Trident/Trident alpha und Hai.
Die 500 Modelle bei Shapeways verteilen sich auf 15 verschiedene Designer/Anbieter mit unterschiedlicher durchschnittlicher Qualität, Detaillierung, Materialvarianten und Preisen. 122 Modelle stammen von Amateur Wargame Figures, der moderne (nach 1945) Kriegsschiffe und Projekte in akzeptabler bis guter (+++) Qualität anbietet, C.O.B.Constructions and Miniatures hat bislang 96 Modelle historischer (1914-1945) Kriegschiffe und Projekte, auch der nationalchinesischen Marine (++/+++) herausgebracht, Mini and Beyond 57 Modelle der Vietnam-, und Falklandkriege, moderne Landungsschiffe, sowie jap. Tägerprojekte um 1945 (+++/++++). Shipshape brachte mehr als 49 vorwiegend ziviler Modelle moderner (nach 1945) Forschungsschiffe und Fähren (+++/++++), meist in 1/1200, heraus. Masters of Military verdanken wir 32 Modelle japnischer Kriegsschiffe (1914-1945) und moderne (nach 1945) Kriegsschiffe (++/++++). Decapod Models brachte bislang 25 Modelle des Cod-Wars und moderne (nach 1945) russische Kriegsschiffe (+++/++++), Tinythingsamajigs 21 Modelle historischer (1939-1945) Kriegsschiffe und Projekte (+++/++++) heraus. Bills Models bietet 23 USCG und USN Schiffe (1936-1975) (+++/++++) an. Bei Boatsrus erschienen 17 zivile moderne Off-Shore-Schiffe und Bagger (+++/++++), bei SNAFU Store Schiffe der USCG sowie moderne (nach 1945) britische und amerikanische Träger (++/++++). Team Blue Games brachte 12 Modelle historischer (1939-1945) Kriegsschiffe und Projekte (++/+++), Dutch Fleet Naval Miniatures 11 moderner (nach 1990) Kriegschiffe und Projekte (++/++++). , B-Plan bietet 9 historische (1914-1945) ungarische und russische Kriegsschiffe (+++/++++), Desk Top Fleet bietet 6 moderne (nach 1990) ostasiatische Kriegsschiffe (+++/++++) an. Neu sind die 7 Modelle österreich-ungarischer Kriegsschiffe von FP Models (+++/++++). Einige weitere Anbieter von nur wenigen, wenig innovativen, oder qualitativ mäßigen (+) Modellen blieben hier unberücksichtigt. Daneben sind im Massstab weit über 300 Modelle von Booten, Landungsmitteln, Flugzeugen, Hubschraubern, Luftschiffen, Kraftfahrzeugen, Eisenbahnen, Ladung, Gebäuden, Leuchttürmen, Kränen etc. bei Shapeways erschienen



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 971
Punkte: 5.596
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 30.03.2018 | Top

RE: Shapeways: Über 500 Schiffe in unserem Masstab

#2 von Omega1250 , 30.03.2018 20:38

Ich muss das jetz einfach mal loswerden, schau die doch bitte mal deine Beiträge an, bevor du sie veröffentlichst. Diesen Textsalat kann und will ich nicht verstehen - dass ist eine Zumutung!

Und wenn es um Modellqualität geht, dann zeige bitte mal aussagekräftige Bilder, und keine halbscharfen Bilder von deinem Bücherregal mit Handykamera gemacht.


Grüße vom Deister, Peter Ohm
______________
... und hier findet man meine Modelle und mehr: miniships1250


 
Omega1250
Steuermann
Beiträge: 139
Punkte: 970
Registriert am: 30.07.2014

zuletzt bearbeitet 30.03.2018 | Top

RE: Shapeways: Über 500 Schiffe in unserem Masstab

#3 von proflutz , 30.03.2018 20:57

Jeder so gut er vermag. Ich bin kein Profi, was das Fotografieren angeht, und dies ist mein HOBBY, und danach richtet sich der Aufwand. Es tut mir leid, wenn ich Deinen Massstäben und vielleicht dem von anderen nicht genügen kann.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 971
Punkte: 5.596
Registriert am: 09.08.2014


RE: Shapeways: Über 500 Schiffe in unserem Masstab

#4 von cethegus ( gelöscht ) , 30.03.2018 21:23

...jetzt muss ich aber auch mal noch etwas dazu sagen: "Zumutung" (Beitrag #2) ist doch leicht untertrieben. Das grenzt schon an Frechheit!

Und gleich noch etwas zu Dir als Verfasser dieses Threads: Worauf bezieht sich denn der Begriff "Hobby"? Auf das Fotografieren oder auf das Sammeln von 500 Shapeways-Modellen?
Auch mir schmerzen so langsam die Augen (unabhängig vom Stand der derzeitigen Eingriffe am Auge) beim Betrachten Deiner sicher Kostspieligen Bücher bzw. den Buchrücken. Ich hätte da noch diverse Jahrgänge der NJW anzubieten - als Alternative.
Bezieht sich die Bezeichnung "Hobby" jedoch auf das Sammeln der Schiffe und die dazugehörende (?) Textliche Aufarbeitung bzw. Begleitung - dann habe ich beim Lesen Deiner Beiträge immer mehr den Eindruck eines Werbetextes der Generalvertretung für die Fa. Shapeways.

Von daher alles Gute weiterhin,
Peter



cethegus
zuletzt bearbeitet 30.03.2018 21:24 | Top

RE: Shapeways: Über 500 Schiffe in unserem Masstab

#5 von Omega1250 , 30.03.2018 22:37

Du hast es offensichtlich nicht verstanden, die eigentliche Frage bezog sich auf deinen hier veröffentlichten Text. Was willst du uns damit sagen, ich verstehe den Text einfach nicht und möchte ihn einfach nur in ganz normale deutsche Schriftsprache übersetzt bekommen!


Grüße vom Deister, Peter Ohm
______________
... und hier findet man meine Modelle und mehr: miniships1250


 
Omega1250
Steuermann
Beiträge: 139
Punkte: 970
Registriert am: 30.07.2014

zuletzt bearbeitet 30.03.2018 | Top

RE: Shapeways: Über 500 Schiffe in unserem Masstab

#6 von Karl , 31.03.2018 05:57

Zumutung ist ein gutes Stichwort. Anders ist dieses regemäßig ins persönliche abgleitende Geplänkel nun wirklich nicht mehr zu werten. Es dürfen sich gerne mehrere Personen angesprochen fühlen.

Umso mehr, als dass dadurch eine ernsthafte und konstruktive Auseinandersetzung mit diesem Thema hier im Forum gänzlich unmöglich ist.

In diesem Sinne allen ein friedliches Osterfest

Karl


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 404
Punkte: 2.778
Registriert am: 21.12.2014


RE: Shapeways: Über 500 Schiffe in unserem Masstab

#7 von Bettelkruser , 31.03.2018 08:06

Shapeways ist für mich momentan nur eine zusätzliche Möglichkeit, z.B. meine Flugzeugträger auszurüsten. Wenn die Dinger doch nicht so zerbrechlich wären.
Ansonsten werden dort Flugzeugtypen präsentiert, die es bisher nicht gab oder nicht mehr zu bekommen sind.



Bettelkruser  
Bettelkruser
Matrose
Beiträge: 15
Punkte: 83
Registriert am: 27.01.2015


RE: Shapeways: Über 500 Schiffe in unserem Masstab

#8 von BVL Dock 5 , 31.03.2018 12:49

Eigentlich wollte ich es nicht mehr, aber wenn man das liest "juckt es in den Fingern".
An Karl die Frage, wie man auf solche Ausführungen, die als "höchst subjektiv persönlich" bezeichnet werden, denn noch ernsthaft und konstruktiv reagieren soll?
Und an Peter Ohm gerichtet, mit der Suche nach einem Sinn dieses Textsalates aufzuhören, du wirst ihn nicht finden! Das ist reine Zeitverschwendung.
Auch wenn es schwer fällt und nicht immer gelingt: einfach ignorieren und sich die gute Laune nicht verderben lassen.
Wenn diese Zeilen Empörung auslösen, tut es mir leid, aber danach richtet sich der Aufwand.(!/?)
Frohe Ostern (+++/++++)



BVL Dock 5  
BVL Dock 5
Bootsmann
Beiträge: 70
Punkte: 442
Registriert am: 04.01.2017


RE: Shapeways: Über 500 Schiffe in unserem Masstab

#9 von Shiplover7 , 31.03.2018 19:00

Ich finde die Informationen recht interessant.
Ich habe mir erlaubt, sie einfach einmal etwas zu formatieren.
Auch ich wünsche fröhliche Ostern.

Dateianlage:
Shapeways Stand 31.03.2018.pdf

 
Shiplover7
Matrose
Beiträge: 9
Punkte: 98
Registriert am: 11.08.2015


Shapeways: Über 750 Schiffe in unserem Maßstab

#10 von proflutz , 11.10.2018 07:18

Gerade ist das 750. Schiff als Rohling in unserem Masstab 1/1250 (einige wenige nur in 1/1200) in erschienen, binnen nur 6 Monaten sind 250 hinzugekommen. Darüber hinaus sind im Massstab nahezu 300 SETs von Modellen von Booten, Landungsmitteln, Flugzeugen, Hubschraubern, Luftschiffen, Kraftfahrzeugen, Eisenbahnen, Ladung, Gebäuden, Leuchttürmen, Kränen etc. bei Shapeways erschienen. Über 1.000 Schiffsmodelle sind oder waren es bei Navis/Neptun, Trident/Trident alpha und Hai, allerdings über Jahrzehnte.

Die 750 Modelle bei Shapeways verteilen sich auf 18 verschiedene Designer/Anbieter mit unterschiedlicher subjektiv akzeptabler (++), guter (+++) bis ausgezeichneter (++++) Qualität und Detaillierung und abhängig vom Druckmaterial und Preis:

157 Modelle von Amateur Wargame Figures, moderne (nach 1945) Kriegsschiffe und Projekte (++/+++).

119 Modelle von Bill´s Models, USCG und USN Schiffe (1936-1975) (++/++++)

112 Modelle von C.O.B.Constructions and Miniatures, hat historische (1914-1945) Kriegschiffe und Projekte, (++/+++).

63 Modelle von Mini and Beyond, Vietnam-, und Falklandkrieg, moderne Landungsschiffe und Fähren sowie jap. Tägerprojekte um 1945 (+++/++++).

Mehr als 49 Modelle von Shipshape, vorwiegend zivile Modelle moderner (nach 1945) Forschungsschiffe - und Fähren (+++/++++), meist in 1/1200.

46 Modelle von Tinythingsamajigs, historische (1939-1945) Kriegsschiffe und Projekte (+++/++++).

33 Modelle von Masters of Military, japanische Kriegsschiffe (1914-1945) und moderne (nach 1945) Kriegsschiffe (++/++++).

26 Modelle vonDecapod Models , Cod-Wars und moderne (nach 1945) russische Kriegsschiffe (+++/++++).

22 Modelle von Bills Bits n Pieces, moderne US- und russische Uboote (+++/++++).

19 Modelle von FP Models, österreich-ungarischer Kriegsschiffe (++++).

17 Modelle von Boatsrus, zivile moderne Off-Shore-Schiffe und Bagger (+++/++++).

17 Modelle von SNAFU Store, Schiffe der USCG sowie moderne (nach 1945) britische und amerikanische Träger (++/++++).

17 Modelle von B-Plan, historische (1914-1945) ungarische, russische und polnische Kriegsschiffe (+++/++++).

15 Modelle von Desk Top Fleet, moderne (nach 1990) ostasiatische Kriegsschiffe (+++/++++).

14 Modelle von Dutch Fleet Naval Miniatures, moderne (nach 1990) Kriegschiffe und Projekte (++/++++).

13 Modelle von Team Blue Games, historische (1939-1945) Kriegsschiffe und Projekte (++/+++).

Einige weitere Anbieter von nur wenigen, wenig innovativen, oder qualitativ mäßigen (+) Modellen blieben hier unberücksichtigt.



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 971
Punkte: 5.596
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 11.10.2018 | Top

   

Moderne russische und chinesische Kriegsschiffe
Schiffe der Royal Navy

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen