Deutsche Kleinst-U-Boote

#1 von MoM , 14.03.2018 13:35

Unter der Nr. MoM F012 ist ab sofort bei Shapeways erhältlich:

Deutsche Kleinst-U-Boote Bieber, Hecht, Molch und Seehund. Im Satz sind jeweils 4 Stück jedes Modells enthalten. Aufgrund der "Kleinheit" ist jedes Modell auf einer Grundplatte, da sonst nicht sinnvoll Druckbar.



Von Links: Seehund, Molch, Hecht und Bieber

https://www.shapeways.com/product/KPH9T8...bmarines-1-1250


 
MoM
Steuermann
Beiträge: 107
Punkte: 733
Registriert am: 16.11.2016


RE: Deutsche Kleinst-U-Boote

#2 von proflutz , 14.03.2018 13:48

Das mit der Grundplatte ist natürlich schade. Eher für Wargamer. Kriegt man bei FUD auch wohl nicht heil runter davon. Dann vielleicht lieber Vollrumpfmodelle wie die Kaiten von Trident Z??? Die könnte man dann auf einen Trailer oder ein Hilfsschiff stellen.



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.150
Punkte: 6.727
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 14.03.2018 | Top

RE: Deutsche Kleinst-U-Boote

#3 von MoM , 17.09.2018 10:51

Hier mal ein Bild der Winzlinge:


 
MoM
Steuermann
Beiträge: 107
Punkte: 733
Registriert am: 16.11.2016


RE: Deutsche Kleinst-U-Boote

#4 von Achim , 17.09.2018 17:11

ich bin eigentlich derselben meinung wie proflutz!
Vollrumpf Versionen waeren sicher ansprechender, als so wie sie sind auf der grundpaltte.....
Ist sowas ueberhaupt Druckbar??

slds
Achim


Achim  
Achim
Steuermann
Beiträge: 104
Punkte: 875
Registriert am: 08.04.2016


RE: Deutsche Kleinst-U-Boote

#5 von proflutz , 17.09.2018 18:40

Stelle demnächst 2 Euro Münze mit Vollrumpf Kaiten etc. ein. Wenn kleine Flugzeugrümpfe druckbar sind, dann sicher auch Kleinst-Uboote.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.150
Punkte: 6.727
Registriert am: 09.08.2014


RE: Deutsche Kleinst-U-Boote

#6 von MoM , 18.09.2018 09:44

Die Boote habe ich auf Kundenwunsch als WL-Modelle gemacht (runterskaliert von 1/285), werde mal sehen was so als Vollrumpf machbar ist, wird aber wahrscheinlich noch fitzeliger :-). (angehängte Torpedos, große Tiefenruder usw.)


 
MoM
Steuermann
Beiträge: 107
Punkte: 733
Registriert am: 16.11.2016


   

HMCS DDE St. Laurent 1955
Modellvorstellung LST MK2 in Tarnschema MS 22

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen