Staubfrei

#1 von RalfW , 05.02.2018 07:42

Hallo,
ich möchte meine Vitrine abdichten (staubfrei machen).
Ein paar Ideen habe ich mir schon überlegt. Aber ggf. hat von Euch jemand eine Idee die ich nicht nicht habe....
Für Tipps, Erfahrungen usw. bin ich Euch dankbar!!
Gruß
Ralf


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 532
Punkte: 3.673
Registriert am: 19.02.2017


RE: Staubfrei

#2 von RG , 05.02.2018 10:35

Staubfrei wird es wohl niemals werden ,jedenfalls nicht ,wenn man eine gewisse StandVitrinengröße überschreitet.

Die Auflageflächen der Türen kann man mit passendem Tesamoll bearbeiten,wenn es einem dann noch gefällt,habe ich eingeschränkt gemacht bei
Alurahmen.

Ich muß aber auch sagen,daß ich sehr sehr wenig am putzen bin,eigentlich nur dann ,wenn ich mal das eine oder andere Brett/Glasboden um-
sortiere. Staub stört mich also nicht so wirklich,zumal sich so um die 3800 Modelle irgendwie doch drängen und in vollen Vitrinen nicht
so viel Bewegung ist .Was ja "Abdrücke" hinterlässt...

Die Vorstellung die ca 80+ Flugzeugträger mit meist gut bestücktem Flugdeck zu bearbeiten ,schreckt mich schon auch etwas ab.Immerhin sind
die diversen Sammlungen in eigenen Räumlichkeiten untergebracht und obliegen meiner Wartungshoheit....



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 770
Punkte: 4.675
Registriert am: 13.08.2014


RE: Staubfrei

#3 von Hai , 05.02.2018 21:16

Wenn Du die Türen nicht täglich öffnest, könntest Du sie einfach mit Tesafilm abkleben. Das lässt sich doch einfach abziehen, wenn mal eine Tür geöffnet werden muss.
Ich denke, das wäre einfach und dazu noch kostengünstig.


Freundliche Grüße von Hai

Tradition bewahren heißt: Nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme. (Thomas Morus)


 
Hai
Steuermann
Beiträge: 100
Punkte: 595
Registriert am: 07.01.2017


   

Farbenrettung
Eisenbahn 1:1250 gesucht

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen