RE: Vitrinengestaltung

#16 von herbert , 21.08.2014 15:38

Eine etwas kleinere Acrylvitrine, vorwiegend für kleinere Modelle; die Front läßt sich zu beiden Seiten verschieben!



herbert  
herbert
Bootsmann
Beiträge: 66
Punkte: 391
Registriert am: 06.08.2014


RE: Vitrinengestaltung

#17 von Roland Klinger , 21.08.2014 19:37

Na Ja, ich baue schon seit 42 Jahren Dioramen für Privatsammler und Museen weltweit, da braucht man natürlich eine gute Ausrüstung und man muß die Maschinen auch bedienen können. Ich war in meinem Berufsleben ständig mit den Themen Entwicklung, Konstruktion,Material, Bearbeitung und Montage beschäftigt, was mir beim Dioramenbau natürlich sehr hilft. 5 Jahre Vorrichtungskonstruktion, für sehr komplizierte Vorrichtungen und Gußmodellbau waren auch von Vorteil.

Meine "Werkstatt"und Atelier ist 72qm groß, da kann man schon einiges machen. Ich bin ja auch Kunstmaler der alten Schule und habe 25 Jahre Ausstellungserfahrung.
Nun das reicht jetzt über mich.

Vitrinengestaltung ist immer ein tolles Thema .
Stefan bei den Vitrinen von Ralf seihst du die Treppenwirkung wirklich gut.

anbei noch ein paar Bilder aus meinem Atelier ein Bild zeigt Herrn Dr.Dr.Knabe bei einem Gespräch mit mir über ein Schiffaus dem 16.Jahhundert das er entdeckt hat. Das zweite Bild zeigt einen Besuch aus USA und Holland im Atelier. Der Tisch ist auch Eigenbau ,durch das runde Mittelteil kann man die äußeren Tische gerade oder in einer anderen Gradzahl drehen. Das ist sehr hilfreich beim Bau von Dioramen.
Nun Euch viel Spaß weiterhin beim Sammeln. Ich stehe gerne für Fragen zur Verfügung
Euer Roland Klinegr


Angefügte Bilder:
P1010843.JPG   P1030367.JPG  

Roland Klinger  
Roland Klinger
Kapitän
Beiträge: 169
Punkte: 1.433
Registriert am: 07.07.2014

zuletzt bearbeitet 21.08.2014 | Top

   

Sammlung von Herbert Hils aus Travemünde
Dockwise Vanguard

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen