Miriam - Armasal Line

#1 von Sunseeker , 27.10.2017 14:32

Im Netz ist ja seit einiger Zeit das Model der Fähre/RoRos Miriam mit dem Schriftzug "Armasal Line" zu erwerben. Kann mir jemand sagen, welches Original als Vorbild diente? Ich konnte hier nichts finden. Am nächsten kam die "Maersk Flanders", aber auch hier sind zu viele Unterschiede...

Danke im Vorraus!



Sunseeker  
Sunseeker
Bootsmann
Beiträge: 38
Punkte: 199
Registriert am: 18.11.2014


RE: Miriam - Armasal Line

#2 von RG , 27.10.2017 16:48

Sollte doch die RoRo Fähre Miriam sein,der Armasal Line. Würde ich nicht wirklich in Frage stellen.

Geordert 1977 bei einer Bremerhavener Werft. Nimmt 62 forty-foot trailer auf. Mittelamerika Fahrt.Hauptanlaufhafen Houston. Photo habe ich nicht gefunden.



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 773
Punkte: 4.697
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 27.10.2017 | Top

RE: Miriam - Armasal Line

#3 von RalfW , 27.10.2017 20:45

hm - wirklich eine sehr interessante und schwierige Sache.
Ich habe jetzt fast 2 Stunden im Netz recherchiert.
Eine Miriam kann ich beim besten Willen nicht finden - ABER ich stoße mit meiner Suche immer wieder auf folgende Drillinge:
-IMO 7632383
-IMO 7627962
-IMO 7627950
Also liegst Du mit der "Maersk Flanders" nicht allzu falsch!
LEIDER taucht aber bei keinem dieser dreien der Name "Miriam" auf....:((
Das ist aber bei manchen "Ostrowski" Modellen so- habe auch 2 in meinen Reihen die ein Phantom zu sein scheinen.
Hoffe ich konnte Dir helfen.
Schau Dir die drei mal auf http://www.shipspotting.com an!
Gruß
Ralf


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 532
Punkte: 3.677
Registriert am: 19.02.2017


RE: Miriam - Armasal Line

#4 von RG , 27.10.2017 23:15

Komisch ,ich hatte den Zeitungsartikel zu Schiff(sname) und Rederei mit den Angaben in meinem post oben gefunden.

Wo ist jetzt das Problem ?

www.portarchive.com/1979/11-November%20p...17%20to%2042pdf <<<<<<<< stimmt so nicht als link,war aber die Angabe.

google suchangabe : 11-November Page 17 to 42.pdf-Port of Houston Magazine Archives



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 773
Punkte: 4.697
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 27.10.2017 | Top

RE: Miriam - Armasal Line

#5 von herbert , 28.10.2017 07:26

Single Ship Report for "7641205"
IDNo: 7641205 Year: 1977
Name: MIRIAM Keel:
Type: Cargo Ship (RoRo) Launch Date: 3.9.77
Flag: LBR Date of completion: 11.77
Tons: 1457 Link:
DWT: 2358 Yard No: 2272
Length overall: 109.2 Ship Design:
LPP: 98.0 Country of build: DEU
Beam: 16.3 Builder: Schichau UW
Material of build: Location of yard: Bremerhaven
Number of
screws/Mchy/
Speed(kn): 2D-15
Naval or paramilitary marking :
A: *
End: 2003
Subsequent History:

81 CORAL GABLES - 94 DOGO - 94 AMADEO
Disposal Data:

BU Puerto Montt 2.03
Die Daten stammen aus dem -Miramar Shipping Index- (bin member), Herbert Hils aus Travemünde



herbert  
herbert
Steuermann
Beiträge: 89
Punkte: 532
Registriert am: 06.08.2014


RE: Miriam - Armasal Line

#6 von RalfW , 28.10.2017 07:31

Moin!
Soweit klar und kein Problem. Name und Reederei steht ja auch auf dem Modell. Das es sich hierbei um keinen Umbau oder sonstiges handelt sehe ich auch so.
Mich wundert nur das keinerlei Lebensgeschichte, Erwähnungen in den Vesseltrackern oder sonstiges gibt. Solche geschichtslosen Modelle fallen mir in der Ostrowski Reihe oft auf.
Ich wollte nur schauen, ob die Miriam auch als "Mearsk Flander" unterwegs war.
Was ich als sehr wahrscheinlich halte aber nicht zu 100% behaupten kann. Ich denke das es sich bei einem der drei genannten Schiffe auch um die "Miriam" handelt, was keine große Erwähnung findet, da das Schiff noch in der Werft verkauft wurde o.ä..
Vielleicht weiß ja noch jemand mehr....
Gruß
Ralf


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 532
Punkte: 3.677
Registriert am: 19.02.2017


RE: Miriam - Armasal Line

#7 von RalfW , 28.10.2017 07:36

Eigentlich sollte mein Beitrag vor dem von herbet stehen - so ist es wenn man sich zwischendurch einen Kaffee macht.
Aber danke für die Aufklärung!!


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 532
Punkte: 3.677
Registriert am: 19.02.2017


RE: Miriam - Armasal Line

#8 von RG , 28.10.2017 09:51

Allerdings hatte ich den Zeitungsartikel aus Houston bereits erwähnt,wo ja der Name Miriam 1979 eindeutig und als erfolgreiches Schiff mit
folgender größerer Reedereischwester genannt wurde.Das schließt ja wohl eine Umbenennung auf der Werft aus.

Immerhin zeigt @herbert ,was man alles an Info auftreiben kann .Besonders die deutsche Bauwerft hat wohl auch letztlich für OS genügend Info
fürs Modell gebracht,samt irgendwo schlummernder Photos.

Besondere Schiffe sind ja oft das Salz in der Suppe,das hat OS schon ganz gut gemacht,wenn dann noch eine gewisse Attraktivität an Farbe oder Schrift
oÄ dazu kommt. Was man ja auch vermeiden möchte ,sind Doppelproduktionen und so ein einigermaßen sicherer Absatz des eigenen Modells.



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 773
Punkte: 4.697
Registriert am: 13.08.2014


RE: Miriam - Armasal Line

#9 von herbert , 28.10.2017 10:59

http://nok-schiffsbilder.de .......dort gibt es ein Foto des Schiffes als "Amadeo"
Herbert



herbert  
herbert
Steuermann
Beiträge: 89
Punkte: 532
Registriert am: 06.08.2014


RE: Miriam - Armasal Line

#10 von Detlev H , 28.10.2017 15:25

Hallo zusammen,

weitere Informationen finden sich hier:

http://www.histarmar.com.ar/MarinaMercan.../FOC/Miriam.htm

und ein Bild in Armasal-Farben hier:

https://posewe-bilder.blogspot.de/2013/10/miriam.html

Hmmm....keine Kritik, aber ist doch eigentlich gar nicht schwer zu finden......

Viele Grüße

Detlev H


Detlev H  
Detlev H
Bootsmann
Beiträge: 64
Punkte: 349
Registriert am: 04.08.2014


RE: Miriam - Armasal Line

#11 von Detlev H , 28.10.2017 15:30

P.S. @Ralf: Bei welchen weiteren Ostrowski-Schiffen kommst Du denn mit Informationen nicht weiter?

Viele Grüße

Detlev


Detlev H  
Detlev H
Bootsmann
Beiträge: 64
Punkte: 349
Registriert am: 04.08.2014


RE: Miriam - Armasal Line

#12 von RalfW , 28.10.2017 21:50

Hallo Detlev,
kommt per Mail. DANKE!
Gruß
Ralf


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 532
Punkte: 3.677
Registriert am: 19.02.2017


RE: Miriam - Armasal Line

#13 von Sunseeker , 29.10.2017 02:19

Eure Tipps haben weiter geholfen... Die Geschichte des Schiffes bleibt noch etw unklar, auch sind ja kaum Bilder (im Abliefrungszustand) verfügbar, aber zumindest das Ende ist jetzte klar.

"Navimag" war ein Guter Tipp, wobei die Firma auch hier noch zur Verwirrung beiträgt, das sie die "Miriam" als "Amadeo" übernommen hat und umgebaut hat und in "Puerto Eden" umbenannt hat.
http://www.shipspotting.com/gallery/photo.php?lid=1276130

Als "Amadeo 1" wurde dann später mit der "Calibur" gearbeitet, die auch gekentert ist, und somit die Google-Suche nach Amadeo recht mühsam werden lässt.

In der Bildersuche bei Google stößt man ich sehr häufig auf die "Maersk Flanders" die ebenfalls für Navimag gefahren ist (als Magallanes und Evangelistas), ebenfalls sehr kreativ umgebaut.
http://www.shipspotting.com/gallery/photo.php?lid=2131395

Danke nochmal für die Tipps...



Sunseeker  
Sunseeker
Bootsmann
Beiträge: 38
Punkte: 199
Registriert am: 18.11.2014


RE: Miriam - Armasal Line

#14 von RalfW , 29.10.2017 06:00

Du musst aufpassen @sunseeker, die "Miriam" hat zweifellos die von Herbert gepostete IMO 7641205.
Du schweifst hier irgendwie auf irgendwelche Schwestern des Schiffe ab. Gleiches ist mir da bei meinem vorherigen rumstochern im Netz wohl auch passiert.
Gruß
Ralf



RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 532
Punkte: 3.677
Registriert am: 19.02.2017

zuletzt bearbeitet 29.10.2017 | Top

RE: Miriam - Armasal Line

#15 von Sunseeker , 29.10.2017 17:19

@RalfW

an der IMO Nummer zweifle ich nicht, da ist alles klar. Ich wollte lediglich noch mal verdeutlichen, warum die Suche nach Infos und Bilder nicht so einfach war, bei gleichen Namen, ähnliche Designs (Maersk Flanders) beim gleichen Reeder, etc etc... Von weiteren Schwestern war nicht die rede....
Um es kurz zu machen, ich fand das Kapitel Navimag lediglich interessant....

LG



Sunseeker  
Sunseeker
Bootsmann
Beiträge: 38
Punkte: 199
Registriert am: 18.11.2014


   

Neuer Hersteller: Friendship 1:1250 scale models
Ersatzmasten für Modelle

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen