Modelle von Mark Heilenday

#1 von Christian , 30.07.2017 10:02

Ich bin beim Durchforsten des Internets auf dieses Schiff gestoßen: http://bob.plord.net/Ships/Period1/Unite...mmeRichard.html

Es stammt laut Angabe der Seite von Mark Heilenday, von dem ich noch nie gehört habe. Ist das ein Einzelstück? Oder steckt dahinter ein "regulärer" Hersteller? Vielleicht weiß ja jemand aus dem Forum mehr?



Christian  
Christian
Kapitän
Beiträge: 189
Punkte: 1.314
Registriert am: 17.12.2016


RE: Modelle von Mark Heilenday

#2 von Spreecaptain , 30.07.2017 10:29

Hallo,

wenn ich den Rumpf und insbesondere die Galerie betrachte, tippe ich auf ein (sehr schön) veredeltes Langton-Modell.

Gruß aus Berlin

Jens


 
Spreecaptain
Bootsmann
Beiträge: 30
Punkte: 192
Registriert am: 25.04.2017


RE: Modelle von Mark Heilenday

#3 von Gast , 30.07.2017 14:47

Mark Heilenday ist ein Sammler aus Amerika mit einer sehr schönen Sammlung von US Modellen. Er legt schon mal
selbst - wie man sieht - fachmännisch Hand an und veredelt seine Modelle. Offenbar macht er das wohl auch für
"special friends"....also Einzelstück und keine neue Serie....



RE: Modelle von Mark Heilenday

#4 von Christian , 31.07.2017 17:02

Vielen Dank für die Information und Respekt für Herrn Heilenday für seine schöne Arbeit!



Christian  
Christian
Kapitän
Beiträge: 189
Punkte: 1.314
Registriert am: 17.12.2016


   

Wer kann russisch ?
Modell vom Sartori-Speicher und das Schifffahrtsmuseum (Kiel) aus dem 3D-Drucker

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz