Sammlerkreis München am 12.06.2017

#1 von Jan Cux , 13.06.2017 20:39

Hallo zusammen,

gestern Abend haben sich 11 Sammler zum Juni-Treffen zusammen gefunden. Neue Modelle gab es nicht zu sehen, aber das war nach dem Kassler Sammlertreffen auch nicht so schlimm. Die Eindrücke derer, die in Kassel dabei waren sind noch sehr frisch und führten zu einem munteren Austausch. Man war sich einig, dass Kassel ein voller Erfolg war - nicht zuletzt, weil diesmal auch viele jüngere Sammler vertreten waren. Die Besucherzahlen waren wohl sogar insgesamt höher als im Vorfeld vermutet. Viele internationale Besucher waren vertreten. Ein schönes Zeichen für unser Hobby. Als besonders schön wird jedoch immer der Austausch der Sammler und Produzenten untereinander empfunden und das Wiedersehen alter Freunde und Bekannte. Ich denke die Beiträge hier im Forum zum Thema Kassel 2017 bestätigen unsere Eindrücke. Wir freuen uns auf jeden Fall auf Kassel 2019.

Einen interessanten Reisebericht von seinem letzten Urlaub in Kanada hat uns Herr Maurmaier geliefert. Er war mit der MV Aurora Explorer, einem Küstenversorger rund um die kanadischen Inseln im Bundesstaat British Columbia unterwegs. Dieses optisch recht eigenwillig erscheinende Schiff ist für die Versorgung der Inseln mit allem was benötigt wird jedoch bestens geeignet. Die Touren werden je nach Bedarf organisiert. Gefahren wird nur tagsüber - man verpasst aber nichts, da man morgens sanft von den starken Maschinen geweckt wird. Wie man erahnen kann, sind die Kabinen nicht sehr groß. Das Ambiente auf dem Schiff ist rustikal, aber sehr herzlich. Man kann nicht nur Kontakte zu anderen Passagieren knüpfen, sondern lernt auch die Crew (Kapitän, Bootsmann, Steward, Koch und Maschinist) kennen. Kurz - man ist mitten drin im Abenteuer und bekommt den kanadischen Pioniergeist mit. Wer also einmal eine etwas andere Kreuzfahrt sucht, ist hier genau richtig aufgehoben. Anbei ein paar Bilder aus dem passenden Buch:




Und last, but not least hat uns Herr Grouls wieder einmal sein Können bei der Verbesserung seiner Modelle gezeigt. Anbei ein paar Bilder dazu:









Viele Grüße
Jan Cux

P.S. Leider sind die Lichtverhältnisse im Restaurant nicht so gut. Ich bitte um Entschuldigung und hoffe man bekommt trotzdem einen guten Eindruck.


 
Jan Cux
Kapitän
Beiträge: 137
Punkte: 1.457
Registriert am: 22.08.2014


RE: Sammlerkreis München am 12.06.2017

#2 von RG , 13.06.2017 22:41

Vielen Dank für die Photos,ich finde sie sehr gelungen.!. Wie auch unser Sammlertreffen !

Ich wollte gegenüberstellen die Neptun Currituck (schöne Erinnerung ans Revell-Modell in der Jugend…) zu den 2 Modellen der Trident Pine Island.
Schon lange vor der Currituck hatte ich aus dem Trident Nachkriegsmodell ein WW2 Modell unter Benutzung von NeptunBewaffnung und einigen
Umbauten gebaut ,hatte damals noch nicht so die modernere US Navy im Focus. Ein zweites Modell stand aber bereit,das ich im Zusammenhang mit den bisher schon veränderten Modellen dann auch angehen wollte.
Und so kam es ,daß ich über einige wichtige Teile verfügen konnte,nämlich die großen Flugzeugkräne. Damit ließen sich die Umbauten dann schon besser in die eigene Sammlung integrieren.

Und so musste natürlich auch die Trident Dixie dran glauben im Sinne des Wortes : Rumpf und insbes. Heck wurden massiv geschliffen ,der kleine
Hangar nach Photos vergrößert ,neue Kräne (s.o.) benutzt und nach Antennenanbau auch Radarmässig aufgerüstet,etwas zumindest. Nicht zu
krasser Unterschied in der Decksbemalung zum Rest war mir auch wichtig.

So,zur Zeit habe ich dann erstmal alles abgearbeitet,für die Trident CV Ticonderoga muß ich mir noch etwas überlegen,die kann ich nicht so
wirklich einordnen.Hat aber auch wirklich noch Zeit.

Letzte Bemerkung: vorhandene Modelle zu verändern erhebt nicht so den Anspruch wie an ein heutiges neu entstandenes Modell etablierter
Hersteller.Aber es macht Spaß,auch an bereits vorhandenen Modellen der eigenen Sammlung Hand anzulegen und sie hinterher mit Freude in
der Vitrine zu betrachten.

Meinen Dank aber auch an die Stifter diverser Teile...



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 767
Punkte: 4.659
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 13.06.2017 | Top

   

Interesse an einem Sammlerkreis?
Berliner Sammlerkreis am 9.5.2017

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen