Japanische Standard-Frachter Typ 2 Ed

#1 von proflutz , 22.04.2017 15:36

Hallo, hier 2 von 4 Versionen des Modells "IJN Frachter Typ 2 Ed", nämlich Frachter Typ 2 Ed mit Dieselmotor und Tanker Typ 1 TS mit Dampfmaschine von Shapeways/Masters of Miniatures (MoM) in WSF gepönt und bemastet und beim Frachter mit kleinem Dieselauspuff lt Skizze im Jentschura versehen:



Es folgen noch Frachter Typ 2 Er mit Dampfmaschine und Tanker 2 ETd mit Dieselmotor, dann in grün gepönt. Aus je 2 gleichen Modellen im Set kann man mit etwas Geschick alle vier Versionen basteln, wenn man den Dampfschornstein bei einem Frachter mit dem Skalpell entfernt und auf einen Tanker klebt. Witziger Weise ist die Version Typ 2 Ed, unter dessen Namen die 2 x 2 Modelle erhältlich sind, so gar nicht im Seet enthalten, da die beiden identischen Frachter jeweils die Dampfmaschinen-Version Typ 2 Er mit Schornstein darstellen.

Modellkritik: der Typ 2 Ed war wohl mal als Metall-Modell erhältlich (Hardship HS 3 nach der tollen neuen Gesamtliste) und war mir kürzlich in der E-Bucht entgangen. Dieses war noch etwas filigraner (z.B. mit Stützen unter den Ladeluken). Ansonsten sind die spärlichen Skizzen (z.T. zeitgenössische US-Geheimdienst-Verzeichnisse) und Fotos wenig aussagekräftig bezüglich z.B. der Dieselabgas-Führung, die bei den entsprechenden Modellen von MoM ganz fehlen. Oder sollen das die beiden Pfosten an der Hinterkante der Brücke sein, die auch bei den Modellen mit Dampfschhornstein vorhanden sind, und die sowohl in der Skizze im Jentschura als auch bei dem HS-Modell als abgesetzte Windhutzen dargestellt sind? Auch die Anordnung der kleinen Aufbauten, Luken und Maschinenraum-Oberlichter auf dem Achterdeck ist aus der Literatur nur schwer verifizierbar, beleben die Modelle aber auf jeden Fall. Welche Pläne wohl MoM zu Grunde legte? Auf jeden Fall 4 kleine ca. 5,5 cm lange Modelle für zusammen knapp 10 EUR, was will man mehr?



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.151
Punkte: 6.734
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 22.04.2017 | Top

RE: Japanische Standard-Frachter Typ 2 Ed

#2 von MoM , 22.04.2017 21:49

Hersteller Shapeways / Masters of Military nicht Miniatures :-)

Quellenlage ist bei diesen Sachen sehr schwierig, die ONI-208 gibt nicht so viel her, auch gibt es fast nichts an Bildern, habe dieses als Vorlage genommen:



Ungenauigkeiten sind bitte zu entschuldigen, da auch diese Modelle ursprünglich für 1/2400 gemacht wurden, und da kann man(n) wirklich nicht erkennen, ob der Schornstein 1/10mm weiter vorn oder hinten ist.

Stephan von MoM.



 
MoM
Steuermann
Beiträge: 110
Punkte: 755
Registriert am: 16.11.2016


RE: Japanische Standard-Frachter Typ 2 Ed

#3 von proflutz , 23.04.2017 16:24

Und hier noch, wie angekündigt, Frachter Typ 2 Er mit Dampfmaschine und Tanker 2 ETd mit Dieselmotor, in grün gepönt, bemastet und mit Dieselabgasauspuff.



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.151
Punkte: 6.734
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 23.04.2017 | Top

   

Shapeways britische Schlachtkreuzer G-3 und Schlachtschiff N-3
Neu von MoM IJN Kinesaki Verorger

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen