miniship.eu

#1 von Hai , 05.02.2017 17:13

Hallo,
gibt es miniship.eu nicht mehr?
Schön aufgemachte Webseite aber keine eMail-Reaktionen wegen einer Bestellung.
Weiß jemand etwas Genaues über die momentane Situation?
Danke schön im voraus.


Freundliche Grüße von Hai

Tradition bewahren heißt: Nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme. (Thomas Morus)


 
Hai
Steuermann
Beiträge: 100
Punkte: 595
Registriert am: 07.01.2017


RE: miniship.eu

#2 von RG , 06.02.2017 19:44

Das ist ja eine Verkaufsstelle basierend auf der Fa Neptun (wird vom Sohn und seiner Frau geführt).

Welche Probleme dort aufgetretn sind ,vermag ich mir zwar zu denken,weiß aber nicht wirklich etwas Genaues.

Ansonsten würde ich empfehlen ,dort anzurufen und/oder Kontakt mit einem anderen Händler aufzunehmen. Natürlich kenne ich
da so einige ,sollte man sich aber am Besten selber suchen. Über Links gibt ja auch der eine oder andere Hersteller Hinweise.



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 543
Punkte: 3.121
Registriert am: 13.08.2014


RE: miniship.eu

#3 von Hai , 09.02.2017 20:42

Danke, RG. Ich habe meine dortigen Bestellungen storniert.


Freundliche Grüße von Hai

Tradition bewahren heißt: Nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme. (Thomas Morus)


 
Hai
Steuermann
Beiträge: 100
Punkte: 595
Registriert am: 07.01.2017


RE: miniship.eu

#4 von RalfW , 23.01.2018 07:37

Guten Morgen,
weiß jemand einen aktuellen Stand bezüglich miniship.eu?
Ich hätte da auch eine Bestellung aber falls da nichts mehr geht gucke ich gleich woanders.....
DANKE!


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 394
Punkte: 2.574
Registriert am: 19.02.2017


RE: miniship.eu

#5 von RalfW , 17.04.2018 18:24

So, zu diesem Thema muss ich mal etwas ärger los werden und eine ganz deutliche Warnung an diejenigen aussprechen, die vor haben bei www.miniship.eu etwas zu bestellen!!

24.01.2018
Modelle für 134 Euro auf der o.g. HP bestellt und wie gewohnt eine Bestellbestätigung bekommen. Darauf hin habe ich auch ohne schlechte Gedanken den fälligen Betrag per Vorkasse überwiesen.

29.01.2018
Ich nahm Kontakt mit miniship.eu auf um zu erfragen, ob das Geld eingegangen sei, da ich es hier gewohnt war, bei früheren Bestellungen recht zügig eine Bestätigung zu bekommen.

01.02.2018
Ich erhielt eine E-Mail mit folgendem Text "Sehr geehrter Herr W.,es fehlt nur noch die T1053, ist aber bestellt. Gruß, Egbert Kraus".

11.03.2018
Erneut erkundigte ich mich nach dem Stand der Dinge. Eine Antwort habe ich nicht bekommen.

24.03.2018
Ich bat nun nochmals, meine Bestellung auszuführen oder um Mitteilung wann ich damit rechnen könne. Wahlweise bitte ich um Rücküberweisung des gezahlten Geldes. Als Termin setzte ich den 11.04.2018. Auch hier ergab sich keine Reaktion.

17.04.2018
Heute letztmalige Anfrage gesendet, mit der Bitte, innerhalb von 10 Tagen in irgendeiner Weise zu reagieren. Ich bin mal gespannt wie es weiter geht.

Ich hoffe nicht, das mich in meinem Hobby der nächsten Gang in 10 Tagen zum Anwalt oder Polizei führt.

Also bitte aufpassen, wer sich auf diese Seite verirrt!!

Gruß
Ralf



RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 394
Punkte: 2.574
Registriert am: 19.02.2017

zuletzt bearbeitet 17.04.2018 | Top

RE: miniship.eu

#6 von RalfW , 08.05.2018 13:53

So, Lieferung ist nun doch noch erfolgt. Eine Mail mit einer Entschuldigung kam auch noch.
Für mich heißt das nun Ende gut - alles gut.

Nach Aussage von Herrn Kraus wird wohl auch weiterhin produziert.

Soweit, viele Grüße!


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 394
Punkte: 2.574
Registriert am: 19.02.2017


RE: miniship.eu

#7 von Kaventsmann , 28.07.2018 21:32

Moin Moin,

hat sich hier eigentlich zwischenzeitlich eine Besserung hinsichtlich der Abwicklung von Bestellungen ergeben?

Seit 3 Wochen warte ich auf ein bestelltes Modell (welches allerdings lt. Herrn Egbert Kraus auch erst nach Erhalt zu bezahlen ist), allerdings bin ich seiner Hinhaltetaktik so langsam überdrüssig. Und als Zuhörer beim Märchenonkel eigne ich mich nicht so sehr, dürfte wohl auch zu alt dafür sein.

Also - wie schaut`s aktuell aus? Hände weg oder erst gar nicht versuchen?
Zusatzfrage: Was machen dann eigentlich die anderen Händler unserer Modelle? Springt er mit denen auch so um wie mit den "dummen" Privatkäufern?

BeiBei


Kaventsmann  
Kaventsmann
Leichtmatrose
Beiträge: 4
Punkte: 29
Registriert am: 09.07.2018


RE: miniship.eu

#8 von RalfW , 29.07.2018 08:54

Also zur aktuellen Situation kann ich Dir leider nichts sagen. Ich werde es auch nicht mehr ausprobieren!
Meine letzte Erfahrung, Ärger, Schreiberei und zusätzlich 35 Euro für's stoppen des Mahnverfahrens beim Amtsgericht, da die Modelle ja dann plötzlich doch vom Himmel gefallen sind, haben mir völlig gereicht!!
Bei meinem geliebten Hobby, das ich gerne in Ruhe genießen möchte, verzichte ich gerne auf zusätzlichen Stress und Aufregung (daher habe ich auch die Mahnkosten auf meine Kappe genommen und nicht weiter betrieben).

Mein Problem sah ich auch nicht an der Wartezeit, die habe ich bei anderen teils auch. Auch war die Vorkasse nicht mein Problem.
Das Problem und mein Ärgernis war einzig und alleine die Unerreichbarkeit des Herren, so das ich nicht wusste was denn nun ist - bekomme ich die Modelle noch oder ist mein Geld futsch...???
Eine einfache Antwort auf eine meiner unzähligen Emails mit dem Stand der Dinge hätte voll und ganz gereicht.

Dann verzichte ich künftig lieber auf diese Modelle - es gibt ja auch einen Second Hand Markt.



RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 394
Punkte: 2.574
Registriert am: 19.02.2017

zuletzt bearbeitet 29.07.2018 | Top

RE: miniship.eu

#9 von Kaventsmann , 29.07.2018 20:26

...wäre es sinnvoll, ein Formular zu entwerfen?...


Kaventsmann  
Kaventsmann
Leichtmatrose
Beiträge: 4
Punkte: 29
Registriert am: 09.07.2018


RE: miniship.eu

#10 von Wolfgang Donat , 30.07.2018 21:12

Wo bitte gibt es einen Second Hand Markt?

Moin

Wolfgang


 
Wolfgang Donat
Bootsmann
Beiträge: 60
Punkte: 465
Registriert am: 01.07.2015


RE: miniship.eu

#11 von Stefan K. , 30.07.2018 23:28

Na auf den diversen Sammlertreffen. Wir in Leverkusen können uns da eigentlich nie beschweren.
Und ein Großteil des ebay Angebotes würde ich auch durchaus als Second hand beschreiben.


 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 342
Punkte: 1.869
Registriert am: 04.08.2014


RE: miniship.eu

#12 von Godeke Michels , 31.07.2018 03:04

Tschüß!
Also bei ebay sind von den mindestens 6000 wektweiten Angeboten pro Woche wohl gerne 80 - 90 % 2nd Hand. Sonst gibt es Anfang September in Hamburg auch wieder eine Modellbörse. Näheres dazu im Sammelhafen. Second Hand gibt es tatsächlich einiges.
Hallo!
Thorsten F.


Der Jammer mit der Menschheit ist, daß die Narren so selbstsicher sind und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)


 
Godeke Michels
Kapitän
Beiträge: 236
Punkte: 1.574
Registriert am: 04.08.2014


RE: miniship.eu

#13 von RalfW , 31.07.2018 06:19

Sehe ich auch so. Also an einem Second Hand Markt mangelt es wirklich nicht. Ob natürlich immer grade Dein Modell dabei ist, ist fraglich....
Aber auch gezieltes Fragen verschiedener Mitglieder hier im MR hat mir schon viele schöne Modelle beschert!

Ich glaube allerdings, wir kommen so vom Thema ab....


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 394
Punkte: 2.574
Registriert am: 19.02.2017


RE: miniship.eu

#14 von proflutz , 31.07.2018 08:37

Und bei GM in Hamburg gibt es auch immer was (wenngleich früher bei Fam. Schwarz noch mehr), bei Jens Gnewuch in Berlin auch.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 923
Punkte: 5.327
Registriert am: 09.08.2014


RE: miniship.eu

#15 von proflutz , 31.07.2018 09:21

...und Kassel alle ungraden Jahre ist ein Eldorado für second-hand.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 923
Punkte: 5.327
Registriert am: 09.08.2014


   

Thad Constantine ist gestorben
Scherbak

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen