CMM 038

#1 von klaus , 15.03.2016 09:54

Hallo liebe Sammlerfreunde,

habe einen 4-Mast Segler mit der Kennung CMM 038 in meiner Sammlung, siehe Foto.

Wer kann mir den Namen des Schiffes nennen?

Hat evtl. jemand eine Liste mit den CMM Nummern?

Im Voraus vielen Dank für die Hilfe.

Gruß aus München
Klaus


klaus  
klaus
Kapitän
Beiträge: 50
Punkte: 1.129
Registriert am: 07.07.2014


RE: CMM 038

#2 von dromig ( Gast ) , 15.03.2016 13:57

Moin, moin Klaus!
Das ist ein prima Rätsel! Was man bis jetzt mit großer Sicherheit sagen kann: es ist ein Flying P-Liner der Reederei Laeisz.
Zudem wird es ein deutscher Bau sein, denn da wurde oft mit Besan-Unter-Gaffel und Besan-Ober-Gaffel gefahren.
Als Dreiinsel-Schiff ist es deutlich zu erkennen. Die Anordnung der Boote und des Deckshauses mittschiffs ergibt bei diesem
Viermaster mit geteilten Mars- und Bramsegeln bisher folgende "Verdachtsmomente" - anders gesagt: welches Schiff hat der
Modellbauer "gemeint" - a)Pamir, b)Passat, c)Padua?...Petschili? ....?
Was mich insbesondere zögern lässt ist die Anordnung der Lüfter, so sie denn vorhanden und nicht weggelassen sind.
Die Signatur CCM 038 ist mir unbekannt. Großsegler haben verschiedene Modellbauer hergestellt, zuerst LUNA, von dem ich
ein sehr ähnliches Modell habe, leider nur mit dem LUNA-Mond am Unterboden und einem unleserlichen P....
Sailing Maritim's PADUA sieht anders aus.
Bin gespannt, was wir zusammen rausfinden, nicht zuletzt über CMM.
Herzlich ahoi
Dromig


dromig

RE: CMM 038

#3 von Allers , 15.03.2016 14:14

Moin,

bei dem Schiff handelt es sich um die Viermastbark Padua der Reederei Laeisz. Jetzige Kruzenstern.
Der Hersteller müsste möglicherweise eine Serie von Carat oder aber ROS Rostoscker Schiffsminiaturen sein.
Auch Luna brachte P-Liner raus.

Tschüss

Sönke


Allers  
Allers
Bootsmann
Beiträge: 42
Punkte: 198
Registriert am: 21.11.2014


RE: CMM 038

#4 von proflutz , 15.03.2016 14:55

Es könnte eher Padua von GEM Nr. 901015 sein, z.T. später auch bei RSM (!) erschienen (aber dort wohl KEIN flying-P Liner erschienen).
Auch bein GM erschienen: 901020 PAMIR, 901022 PEKING. "CMM" ist wohl GEM, Nr. ...038 ist aber mir unbekannt. Luna war weniger detailliert.



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.204
Punkte: 7.055
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 15.03.2016 | Top

RE: CMM 038

#5 von Allers , 15.03.2016 18:39

Moin,

ja, GEM. Hatte da auch die Padua. Leider verkauft. Mir ist nur der Hersteller entfallen. Aufmachung u.s.w. passt. Habe aus meiner Sammlung mal die Potosi auf die schnelle als Bild angehängt
Vom Styling passt das genau. Nur hier das 5 Mast Vollschiff. Damit wäre Hersteller und Name geklärt.
Der Hersteller ist leider unter www.sammelhafen noch nicht aufgeführt.

Angefügte Bilder:
Potoai.jpg  

Allers  
Allers
Bootsmann
Beiträge: 42
Punkte: 198
Registriert am: 21.11.2014


RE: CMM 038

#6 von Allers , 15.03.2016 18:43

Hier noch mal ein anderes besseres und klareres Bild.

Angefügte Bilder:
Potosi.jpg  

Allers  
Allers
Bootsmann
Beiträge: 42
Punkte: 198
Registriert am: 21.11.2014


RE: CMM 038

#7 von klaus , 16.03.2016 16:02

Vielen Dank an alle die mitgeholfen haben.

Jetzt hat das Schiff einen Namen.

Nochmals die Frage nach einer Herstellerliste, hat jemand eine?

Gruß
Klaus


klaus  
klaus
Kapitän
Beiträge: 50
Punkte: 1.129
Registriert am: 07.07.2014


RE: CMM 038

#8 von proflutz , 16.03.2016 16:43

Hier nachsehen unter GEM oder auch RSM:
http://www.galerie-maritim.de/media/file...008.02.2015.pdf



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.204
Punkte: 7.055
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 16.03.2016 | Top

RE: CMM 038

#9 von Allers , 16.03.2016 17:25

GEM 901015 PADUA (4M-Bk) SGZ D 0 1926

Das ist sie.


Allers  
Allers
Bootsmann
Beiträge: 42
Punkte: 198
Registriert am: 21.11.2014


   

3 x JW Modelle
Wer kennt diese beiden Schiffchen?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen