Neuheit - Öltanker Jahre Viking

#1 von Optatus Berlin , 23.02.2015 12:50

Wieder neu bei Optatus Berlin: Jahre Viking

Die Jahre Viking war ein Öltankschiff der ULCC Klasse (Ultra Large Crude Oil Carrier). Durch eine Verlängerung im Jahr 1980 um 81 Meter wurde sie zum damals längsten Schiff der Erde. In den Jahren 2004 bis 2009 diente der Tanker unter dem Namen Knock Nevis als schwimmendes Rohöllager.

Wir haben alle Formen komplett neu hergestellt und können die Jahre Viking nun in noch höherer Qualität anbieten!
Einige wenige Modelle der neuen Charge sind derzeit noch verfügbar. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte per Mail.

Jahre Viking
Art.Nr: OBL-1614
Typ: Frachtschiff | Öltanker
Jahr: 1991
Land: Norwegen
Maßstab: 1:1250
Lizenz: Sextant
Preis: 249,00 EUR
http://optatus-berlin.com/project/jahre-viking/

Als besondere Zugabe haben wir den kompletten Produktionsablauf in einem neuem Video verewigt:





Größere Bilder unserer Modelle sind wie imme runter www.optatus-berlin.com zu finden.


Optatus Berlin
Sindy Seeliger
info@optatus-berlin.com
www.optatus-berlin.com


 
Optatus Berlin
Bootsmann
Beiträge: 21
Punkte: 189
Registriert am: 03.08.2014

zuletzt bearbeitet 23.02.2015 | Top

RE: Neuheit - Öltanker Jahre Viking

#2 von Harald Scheel , 25.02.2015 04:40

Ein tolles Modell und ein sehr, sehr interassentes Video-vielen Dank dafür.
Wenn ich so ein schönes farbiges Modell sehe, dann tut es mir leid, dass ich nur "Graue" sammle.



Harald Scheel  
Harald Scheel
Steuermann
Beiträge: 78
Punkte: 656
Registriert am: 29.07.2014


RE: Neuheit - Öltanker Jahre Viking

#3 von Godeke Michels , 25.02.2015 20:02

HAMMER!
Ich werde immer wieder halb grün vor Neid, wenn ich sehe, wie Modelle richtig bemalt werden. Freihand mal eben ZACK! und sauber und gerade ist der Strich. Klasse!
Nun frage ich mich als stolzer Besitzer einer SX - JAHRE VIKNIG allerdings eines: wenn da so viel neu gemacht wurde, warum dann nicht ein Modell eines Schiffes, das bisher in 1:1250 noch nicht umgesetzt wurde? Oder konnten hier Teile des Sextant-Urmodells weiter verwendet werden? Dann erübrigt sich meine Frage natürlich.
Zum Schluss nochmal ein dickes Dankeschön für die Bilder und besonders das Video! Guck ich gleich nochmal - und nochmal.
Viele Grüße,
Thorsten F.

p.s. Tipp für Harald: alles hat mal einen Anfang...


Der Jammer mit der Menschheit ist, daß die Narren so selbstsicher sind und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)


 
Godeke Michels
Steuermann
Beiträge: 128
Punkte: 904
Registriert am: 04.08.2014


RE: Neuheit - Öltanker Jahre Viking

#4 von Jan Cux , 26.02.2015 21:50

Also der Film ist wirklich gaaanz großes Kino! Danke dafür! Eine vage Vorstellung wie die Modelle geschaffen werden hatte ich und auch Bilder von Rohlingen hatte ich schon gesehen - aber einmal die ganzen Produktionsschritte mehr oder weniger am Stück zu beobachten ist schon was ganz anderes. Und man sieht anhand der Leichtigkeit mit der da gearbeitet wird, das gelernt eben gelernt ist. Da kann man sich als Laie mehr als eine Scheibe abschneiden. Jedenfalls muss ich sagen, dass mir dieser kleine Film wieder einmal gezeigt hat, was für ein schönes Hobby wir haben und dass jeder Euro für ein solches Modell sicherlich seine Berechtigung hat. Da möchte ich stellvertretend den Hut vor dem Können aller Hersteller ziehen und hoffe auf mehr Einblicke dieser Art!


 
Jan Cux
Kapitän
Beiträge: 119
Punkte: 1.098
Registriert am: 22.08.2014


   

Kassel 2015 - Neuheiten Doctor Lykes, Cape Mendocino, Norbank P&O, Norbank North Sea Ferries
Neuheit - Costa Classica

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen