Einzelteile zum Umrüsten

#1 von Stefan K. , 11.02.2015 17:15

Weiß hier jemand ob es einen Hersteller für Einzelteile zum Umrüsten von Schiffsmodellen in 1:1250 gibt?

Ich denke hier an so Dinge wie Geschütze (z.B. 76mm OTO-Melara oder Phalanx CIWS, ... ), Raketenstarter (z.B 4fach-Starter Harpoon, RAM, SeaSparrow oder MM38, ... ), Radarantennen (damit meine ich jetzt keine Radome - die sind nun wirklich recht einfach zu beschaffen), Rettungsinseln, ...

Klar könnte man sich das alles wahrscheinlich recht einfach auch selbst basteln oder von defekten Modellen ausschlachten, aber zumindest ich fände es wäre ein interessantes Angebot, solche Elemente einzeln anzubieten.
Viele US Modelle von Trident gibt es nur in altem Zustand. Und so könnte man sich gut selbst daran machen, diese umzurüsten. Ich denke das ist immer noch Arbeit genug, so dass die vorgefertigten Elemente eine immense Erleichterung darstellen könnten.

Wie ist Eure Meinung?


 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014


RE: Einzelteile zum Umrüsten

#2 von Karl , 11.02.2015 18:11

Hallo Stefan,

Du sprichst mir aus der Seele: Ich träume lange schon davon, nie als Modell gebaute Varianten selbst aus vorhandenen Modellen umzubauen. Z. B. Gearing Umbauten aus Süd-Korea oder Taiwan, die in den 70er und 80er Jahren nun wirklich alles eingerüstet haben, was an amerikanischen Waffen und Radargeräten verfügbar waren. Interessant sind auch z. B. indische Umbauten der Type 12 Fregatten.

Ich bin jetzt nach jahrzehntelanger Pause wieder mit Modellbau angefangen (erst mal 1:87 zu wieder Reinkommen, da gibt es zum Glück alles was man möchte). Aber der halbwegs gut aussehende Eigenbau eines Harpoon oder MM38, ich denke dazu sind die Finger (längst noch nicht wieder) und die Augen (nicht mehr) gut genug.

Von Trident alpha gab es mal etwas (zumindest Phalanx und ich glaube Sea Sparrow), Iskra hat auch mal was angekündigt (aber die gibt es schon lange nicht mehr), aber sonst ….. ? Tote Hose! Mal sehen, vielleicht bringt Dein Beitrag was. Würde mich auch freuen!

Viele Grüße

Karl


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 461
Punkte: 3.200
Registriert am: 21.12.2014


RE: Einzelteile zum Umrüsten

#3 von PiratPaul , 11.02.2015 18:20

Hallo, Stefan,

ich hatte das Thema auch schon mal unter "Ätzteile und Zurüstteile" angesprochen. Auch aus meiner Sicht besteht da eine dringende Nachfrage, z.B. um alte Hansa oder Delphin-Modelle zu 'modernisieren'.

Ich habe mir, soweit ich auf Angebote stieß, Dinge einzeln z.B. über Ebay zusammengekratzt. Martin Brown hat da gelegentlich Päckchen angeboten mit englischen 4.5"-Kanonen, auch ein paar Exocet-Starter. Ich weiß gar nicht, ob er seinen Internetshop noch unterhält. Da diese Gerätschaften bei korrekter Größe doch sehr klein ausfallen ( zB. eine Phalanx in 'Argos'-Qualität, ebenso die 4fach-Starter für Harpoon ) darf man beim Selbstbau keine "Wurstfinger" haben. An einem Umbau einer Kashin mit "Uran"-Startern bin ich bisher jedenfalls gescheitert.

Ich habe auch mal eine Palette mit solchen Kleinteilen zum 3D-Druck bei i.materialise eingereicht. Das wurde aber zurückgewiesen, da sie keine "Sammel-Stücke ( also 20 Starter oder 15 Geschütze ) erlauben. Das ist sehr schade, da die eigentlich vielversprechende Detailgenauigkeit in Aussicht stellen. Es wärezudem bereits in Metall gewesen. Aber 30 Euro für ein einzelnes Kanönchen ist da doch des Guten zuviel. Ich werde aber weiter versuchen, auf diesem Weg etwas zu finden.

Ein weiterer Weg wäre, wenn man preisgünstig an Ticonderogas von Hobby-Boss kommt, und dann halt das Schiff nicht ausrüstet, sondern die durchaus filigranen Waffen auf anderen Modellen einsetzt. Den Rumpf könnte man dann in Rost anmalen und als Baustelle ins Dock stellen...

Aber schön und bequem wäre natürlich, wenn man die Sachen 10er-Packweise bei Original-Hersteller beziehen könnte. Eine entsprechende Anfrag bei "Argos" blieb jedenfalls unbeantwortet. Vielleicht ist da ja bei "Albatros" oder "Rhenania" etwas zu machen ???

Jedenfalls ein wichtiges und interessantes Thema. Sollte ich irgendwelche Bezugsquellen auftun, werde ich es melden.

mit umrüstungsbegeisterten Grüßen

PiratPaul


 
PiratPaul
Steuermann
Beiträge: 124
Punkte: 902
Registriert am: 30.12.2014


RE: Einzelteile zum Umrüsten

#4 von PiratPaul , 11.02.2015 18:50

Hallo, nochmal,

Kleine Ergänzung zum vorab gesagten: Unter Waterline-Ships.com unterhält Martin Brown einen Shop, in dem er auch 1250er "Spare-Parts" anbietet. Leider nur wenig aus dem modernen Bereich. Sonst vor allem Ausrüstung für WK II Schiffe. Aber der Shop scheint noch zu laufen, denn es gibt "Februar-Neuheiten" !

Grüße

PiratPaul


 
PiratPaul
Steuermann
Beiträge: 124
Punkte: 902
Registriert am: 30.12.2014


RE: Einzelteile zum Umrüsten

#5 von Roland Klinger , 11.02.2015 22:34

Hallo zusammen,

habt Ihr von den Zurüstteilen oder Umrüstteilen Zeichnungen?
Ich galaube, ich hab da Jemand, der das machen könnte.

Gruß Roland Klinger



Roland Klinger  
Roland Klinger
Kapitän
Beiträge: 264
Punkte: 2.812
Registriert am: 07.07.2014


RE: Einzelteile zum Umrüsten

#6 von PiratPaul , 11.02.2015 22:42

Hallo,

vielen Dank für die Meldung !!

ich glaube, es wäre keine so große Schwierigkeit CAD-Daten zu liefern, die könnte man auch als bemaßte Aufsicht zusammenstellen.
Ich war in dieser Hinsicht auch schon aktiv. Nur war's in einer Hinsicht zu teuer und auf der anderen einfach nicht ergiebig.
Die Frage ist, was für ein Preis dann am Ende rauskäme, ev. auch welche Stückzahlen man für einen vernünftigen Preis bräuchte.

Wir können da gerne zusammen schauen, was machbar ist ! Man muß natürlich sagen, daß es dabei um ziemlich winzige Einzelteile geht.

Herzlichen Gruß

PiratPaul


 
PiratPaul
Steuermann
Beiträge: 124
Punkte: 902
Registriert am: 30.12.2014


RE: Einzelteile zum Umrüsten

#7 von Roland Klinger ( Gast ) , 11.02.2015 23:24

Schick mir doch mal ein paar Unterlagen.
Gruß Roland Klinger


Roland Klinger

RE: Einzelteile zum Umrüsten

#8 von PiratPaul , 12.02.2015 01:06

Das Thema entwickelt sich rasant. Hier stelle ich mal öffentlich eine Liste der Kleinteile vor, für die ich mich interessieren würde.
Jeder möge sich frei fühlen, diese Liste noch zu ergänzen oder zu präzisieren ;)

Moderne Waffen:

- US - Harpoon-Starter ( vierfach)
- US - Vulcan-Phalanx CIWS Geschütz
- US - Modernes amerikanisches 12.7 cm Geschütz (auch die Variante mit Stealth-Haube)
- US - AMG Startbox ( wie auf Iowa-mod oder Virginia-Kl. Kreuzern)
- US - Sea-Sparrow Starter
- US - UTR III
- EUR - OTO Melara 76 mm ( normal oder mit Stealth-Abdeckung)
- EUR - Goalkeeper
- EUR - Bofors 57 mm
- EUR - Diverse Raketenstarter ( Exocet alt, moderne abgedeckte Varianten von SSM, wie auf
franz. Aquitaine oder norw. Thor Heyerdahl )
- D - Marineleichtgeschütz
- EUR/US - RAM Starter
- EUR/US - Vertikalstartanlagen in allen Abmessungen ( 8er, 16er, 32er, 64er )

- CHIN modern - Alles, was sie haben....
- RUSS modern - Alles, was sie haben....

Ausrüstung:

- Moderne Rigid-Rubber Schlauch- bzw Beiboote.
- Klassische Beiboote
- Hydraulikkräne (kleine und große)
- Rettunginseln in Zeilen ( à 5 oder so )


Elektronik:

- Radome aller Größen und Formen
- Radaranlagen muß ich noch versuchen zu recherchieren



Das ist natürlich nur eine vorläufige Liste, die wahrscheinlich schnell erweitert werden dürfte, sobald
Ich auf eines meiner Modelle schaue und feststelle, was mir da nicht gefällt..... ;)


Für heute mal: Gute Nacht !

PiratPaul


 
PiratPaul
Steuermann
Beiträge: 124
Punkte: 902
Registriert am: 30.12.2014


RE: Einzelteile zum Umrüsten

#9 von Stefan K. , 12.02.2015 12:34

Ich kann wenn ich Zeit habe mal nach Zeichnungen Ausschau halten und sammeln.
Da es bei mir aber nicht akut ist, kann es etwas dauern. Schick ich Dir (Roland) dann zu und du schaust mal was zu machen ist. Aber wie sich zeigt ist der Bedarf ja zumindest vorhanden. Hatte mich eh schon gefragt warum sich daran noch keiner "gewagt" hat. Von antiken Systemen gibt es sowas ja bereits.

Die Hersteller, die die Waffen/Sensoren eh schon auf Ihren Modellen haben müssten ja eigentlich "nur" das entsprechende Objekt isolieren.


 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014


   

HMS Mermaid
Heavy Lifter und MPP-Schiffe

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen