KuK Typ TB 96-99 ?

#1 von Pisces , 30.04.2022 17:57

hallo Forum,

ich benötige Eure Hilfe.

Ich tippe auf ein Österreich-Ungarn KuK Torpedoboot.
Alle Details Form, außer die zu flache Brücke, weisen auf diese Klasse hin.
Im Sammelhafen fand ich aber keinen Hersteller zu dem dieses Modell passt.

Die Breite deckt sich, die Länge ist mit den ca. 46mm etwas zu kurz, müssten umgerechnet vom Original eigentlich gut 48mm sein...




Gruß
Christian



 
Pisces
Bootsmann
Beiträge: 163
Punkte: 1.372
Registriert am: 01.08.2014

zuletzt bearbeitet 30.04.2022 | Top

RE: KuK Typ TB 96-99 ?

#2 von proflutz , 01.05.2022 07:48

Portugiesisches oder griechisches Torpedoboot von Argonaut?


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.888
Punkte: 12.765
Registriert am: 09.08.2014


RE: KuK Typ TB 96-99 ?

#3 von Joachim Thiel , 01.05.2022 08:58

ist aber ehemals KuK und nach Auflösung verkauft worden.
Grüße


Joachim Thiel  
Joachim Thiel
Matrose
Beiträge: 59
Punkte: 525
Registriert am: 28.02.2015


RE: KuK Typ TB 96-99 ?

#4 von Pisces , 01.05.2022 11:45

hallo Forum,

Profluz, Joachim:

danke für die Hinweise.
Ja, 98M (60m) fuhr später unter griechischer Flagge als "Kyzikos".

Die portugische "Sado" ist aber ein kürzeres 97F (57m) Boot gewesen.

Sado von Argonaut scheidet somit aus, sieht zudem auch anders aus als mein gezeigtes Modell.
Bleibt nun noch die Frage nach dem Ursprung Hersteller/Produzent ...

Gruß
Christian


 
Pisces
Bootsmann
Beiträge: 163
Punkte: 1.372
Registriert am: 01.08.2014


RE: KuK Typ TB 96-99 ?

#5 von Merlin , 02.05.2022 17:12

Hallo,
falls noch aktuell einige Anmerkungen und Gedanken:

für die KuK Marine wurden noch 3 Boote der M-Klasse gebaut und fertiggestellt
M 98 - 1920 an Griechenland - Kyzikos
M 99 - 1920 an Griechenland - Kios
M 100 - 1920 an Griechenland - Kidonia

Bei fraglichem Modell kommt wenn ehemals österreichisch, nur die M-Klasse in Frage, da nur sie ein erhöhtes Vorschiff bis Vorderkante Brücke hatte.
Vergleiche mit den mir vorliegenden entsprechenden Modellen schließen die Modelle von HL und Argonaut aus. Auch passen die 2 Rettungsboote nicht zum
ursprünglichen Aussehen der M-Klasse (hatten nur eines in der Längsachse).
Die Gussform scheint auch abgeändert worden zu sein (Verlängerung des erhöhten Vorschiffes, Details Torpedo Rohrsätze).
Bei kurzem Vorschiff wäre auch die niedrige Brücke nicht so störend.

Herzliche Grüße
Merlin


 
Merlin
Leichtmatrose
Beiträge: 68
Punkte: 442
Registriert am: 26.04.2018


RE: KuK Typ TB 96-99 ?

#6 von Merlin , 03.05.2022 16:26

Hallo, hier noch ein kleiner Nachtrag:



SMS TB M98 (1915) - Trident T861


 
Merlin
Leichtmatrose
Beiträge: 68
Punkte: 442
Registriert am: 26.04.2018


   

Künstleridentifikation
Never Built

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz