Wunschmodelle

#1 von herbert , 24.10.2014 11:19

Die USNavy-Sammler brauchen "unbedingt" einen AOE "Bridge", AD "Samuel Gompers", AS "Emory S. Land" und einen LSD "Whidbey Island"
Es wäre zu schön, solche Typen in der bewährten Qualität zu sehen!
Herbert



herbert  
herbert
Steuermann
Beiträge: 89
Punkte: 532
Registriert am: 06.08.2014


RE: Wunschmodelle

#2 von Stefan K. , 24.10.2014 12:27

Na da kann ich mich nur anschließen. Aber ich denke mal der gute Matti hat das bestimmt schon auf dem Schirm.
Wie heißt es allerdings leider so oft: es fehlt allein an den detaillierten Plänen. Also denke ich werden wir noch ein wenig Geduld haben müssen. Aber auf jeden Fall einen gute Auswahl an Wünschen

Beste Grüße Stefan



 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014


RE: Wunschmodelle

#3 von Chief Mathias , 24.10.2014 13:15

Dem schließe ich mich gern an. Auf meiner Wunschliste wären auch die Zerstörer der Farragut und Charles F. Adams Klasse. Sehr formschöne Schiffe, die es leider noch nicht in gut detaillierter Qualität gibt.

Ich hatte vor geräumiger Zeit Argos angesprochen. Aber da scheint es im Moment recht ruhig zu sein.
Lg. Dittmar


 
Chief Mathias
Kapitän
Beiträge: 156
Punkte: 1.415
Registriert am: 08.09.2014


RE: Wunschmodelle

#4 von herbert , 24.10.2014 14:43

Bezüglich "Farragut", ich habe das Hansa Modell -S 00113 Coontz- mit neuen Masten versehen!
Siehe Fotos, alt & neu!!!




herbert  
herbert
Steuermann
Beiträge: 89
Punkte: 532
Registriert am: 06.08.2014


RE: Wunschmodelle

#5 von Chief Mathias , 24.10.2014 15:35

Super. Das ist schon ein Unterschied. Ein sehr schönes Model.

Lg. Dittmar


 
Chief Mathias
Kapitän
Beiträge: 156
Punkte: 1.415
Registriert am: 08.09.2014


Gittermasten

#6 von Stefan K. , 24.10.2014 15:44

Aus was stellst Du deine Masten her?

Vielleicht kannst Du zu dem Thema ja auch mal ein "Tutorial" hier im Forum bereitstellen. Evtl würde ich das bei dem ein oder anderen meiner Modelle ja auch mal in Betracht ziehen.
Alternativ (wenn Du so viel Spaß daran hast) kann ich mir gut vorstellen, dass es genug iInteressenten hier im Forum gibt, welche Dir gerne Modelle zur Bearbeitung zukommen lassen würden ;-)



 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014


RE: Gittermasten

#7 von Chief Mathias , 24.10.2014 16:18

lächel, es ist leider genau anders herum. ich habe nur Daumen, bin seit meiner Jugend Sammler von Schiffsmodellen. Aber außer kleinen Schönheitsreparaturen, das Anbringen von Decals und dem Säubern der Modelle habe ich leider kein handwerkliches Geschick ( Rheuma ). So das ich auch hin und wieder auf das Unterstützen anderer Sammler oder Hersteller angewiesen bin....Gern würde ich auch mal ein Modell bauen. Aber das Sammeln ist doch auch was tolles....
Aber es freut mich, das du mir das zutrauen würdest......

Lg. Dittmar


 
Chief Mathias
Kapitän
Beiträge: 156
Punkte: 1.415
Registriert am: 08.09.2014


RE: Gittermasten

#8 von herbert , 24.10.2014 17:36

Danke für das Lob! Und.....wie stellt man solche Gittermasten her.....Stahldraht in benötigten stärken, Stecknadeln, gute Pinzetten (am besten ausrangiertes Zahnarztbesteck) und eine sehr ruhige Hand! Die "Coontz" hab ich vor fast 25 jahren umgebaut; Heute, mit 66, fast unmöglich!

Herbert



herbert  
herbert
Steuermann
Beiträge: 89
Punkte: 532
Registriert am: 06.08.2014


   

Rhe Jun 213 Super Saimax
Neuheiten zum SMSC Treffen in San Diego

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen