MSC SEASIDE - FRS-007

#1 von Sönke W. , 16.05.2020 00:43

Liebe Sammler,

da, aufgrund der aktuellen Situation, zusätzliche zeitliche Ressourcen
zur Verfügung standen, haben wir uns entschlossen folgendes Projekt
vorzuziehen:

Wir freuen uns Ihnen als eine der nächsten Neuheiten das Modell der
MSC SEASIDE ankündigen zu können.

http://www.shipspotting.com/gallery/photo.php?lid=2789018

Da es sich bei diesem Schiff um ein sehr aufwendiges Modell handelt,
würden wir es sehr begrüßen Ihre Vorbestellungen so früh wie möglich zu
erhalten, um eine ausreichende Anzahl an Modelle zu produzieren.

Fotos des ersten Handmusters reichen wir hier kurzfristig nach.

Um eine möglicherweise auftauchende Frage gleich im Vorwege zu
beantworten: Aktuell prüfen wir noch, ob es größere bauliche
Unterschiede auf dem Schwesterschiff gibt. Sollten sich diese in Grenzen
halten werden wir auch das Schwesterschiff MSC SEAVIEW als Modell
herausbringen können.

Herzliche Grüße
Sönke W.


Sönke W.  
Sönke W.
Bootsmann
Beiträge: 131
Punkte: 1.332
Registriert am: 05.08.2014


RE: MSC SEASIDE - FRS-007

#2 von Rudolf , 16.05.2020 11:10

Diese Ankündigung stellt eine echte SENSATION im Markt der 1:1250er dar, auf die (viele!?!?) Sammler seit langem warten! Nicht nur wegen des spektakulären Modells an sich, sondern auch weil sich seit langem wieder ein Hersteller an ein Passagierschiff dieser Größe wagt (Ausnahme: Scherbak). Besonders schön ist es, dass sich mit der FRS-Werft ein Hersteller, der uns bisher mit qualitativ sehr hochwertigen Produkten verwöhnt hat, dieser bautechnischen Herausforderung stellt! Ich wünsche auf jeden Fall viel Erfolg.
Rudolf


Rudolf  
Rudolf
Bootsmann
Beiträge: 208
Punkte: 1.384
Registriert am: 19.08.2014


RE: MSC SEASIDE - FRS-007

#3 von RG , 16.05.2020 12:32

Ich stimme zu ! Und freue mich !

Nicht vergessen sollte man aber auch den neuen Hersteller /Fa DREAMYACHT .Die Modelle der MSC Divina usw erreichen immerhin die Größe der Scherback Modelle und ein aktueller Vergleich meiner MSC Fantasia mit der neuerworbenen Souvenir Variante der VENTURA zeigt doch einen
annehmbaren Standard ,der ja auch noch verbessert werden kann.Hoffentlich.
Und das zu angemessenem Preis.



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 1.791
Punkte: 14.313
Registriert am: 13.08.2014


RE: MSC SEASIDE - FRS-007

#4 von RG , 16.05.2020 16:26

Der Souvenir Ausgabe fehlen zB bei der Ventura die Unterstützungen der ausladenden Brückennocks sowie einige kleinere Kugelantennen sowie
Bugantenne und Mastbestückung.
Alles Dinge ,die die Collectors edition zusammen mit der Komplettbemalung doch deutlich abheben.

Und damit wären wir bei der Preis-Frage.... (wenns drauf ankommt)



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 1.791
Punkte: 14.313
Registriert am: 13.08.2014


RE: MSC SEASIDE - FRS-007

#5 von Florian Österreicher , 16.05.2020 16:34

Liebe Sammler,

Derzeit können wir leider noch nicht mit Bildern eines Musters aufwarten, deshalb möchte ich hier ein Rendering zeigen, in dem das Modell so zu sehen ist, wie es auch fertig aussehen soll.

Gewöhnlich werden 3d-Urmodelle natürlich nicht mit Farben versehen, in diesem Fall hat es sich aber gelohnt, da es uns selbst auch bei diesem komplexen Modell eine große Hilft darstellt. Viel Freude damit!







Noch kurz etwas zum Thema Vergleich mit anderen Herstellern: Unserer Philosophie entspricht es, wichtige, gestaltgebende Merkmale eines Schiffes darzustellen. Dies sind Dinge, die uns subjektiv als wichtig erscheinen- der eine hätte es wohl gerne etwas detaillierter, der andere wohl weniger detailliert. Da das Spektrum von der Frage über die Decksbemalung bis hin zur Anzahl der neben dem Mast stehenden Antennen reicht, kann jedes Modell immer nur ein Kompromiss sein, mit dem wir versuchen, möglichst viele Sammler zufrieden zu stellen. Ein ebensolcher Kompromiss ist auch der Preis. Wie in der Vergangenheit sind wir auch bei diesem Modell bemüht, den sinnvollsten Weg zu finden.

Bisher stimmen uns sowohl der Fortgang der Arbeit an dem Modell, als auch die Anzahl der seit letzter Nacht eingegangenen Bestellungen zuversichtlich, dass wir auf einem guten Weg sind :-)

liebe Grüße aus Wien,

Florian Österreicher


 
Florian Österreicher
Steuermann
Beiträge: 279
Punkte: 2.730
Registriert am: 01.08.2014


RE: MSC SEASIDE - FRS-007

#6 von RG , 16.05.2020 16:43

Auch diesen Ausführungen (zum Vergleich mit anderen Herstellern) stimme ich voll zu. Mein Hinweis bezog sich eigentlich auf diese Situation:

Wer nimmt sich noch Modellen dieser Größenordnung an ? Resin ist da wohl auch der bessere Weg.

Super Ausblick ,danke !



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 1.791
Punkte: 14.313
Registriert am: 13.08.2014


RE: MSC SEASIDE - FRS-007

#7 von Florian Österreicher , 16.05.2020 17:08

Danke lieber Herr Grouls,

Ich hoffe, dass Sie meinen Post von vorhin nicht als Angriff gegen sich gewertet, es war vielmehr ein generelles Statement, sozusagen als "Prophylaxe", da ein Modell dieser Größenordnung über Kurz oder Lang wohl immer Debatten auslösen wird.

Danke für Ihre Zustimmung und generell allen Interessierten für den guten Zuspruch!


 
Florian Österreicher
Steuermann
Beiträge: 279
Punkte: 2.730
Registriert am: 01.08.2014


RE: MSC SEASIDE - FRS-007 / MSC SEAVIEW - FRS-007a

#8 von Sönke W. , 26.05.2020 22:22

Liebe Sammler,

im Nachgang zu unserer Nachricht vom 16.05. freuen wir uns mitteilen zu können, dass wir unter der Nummer FRS-007a auch das Schwesterschiff "MSC SEAVIEW" herausbringen werden.

Mit freundlichen Grüßen
Sönke W.


Sönke W.  
Sönke W.
Bootsmann
Beiträge: 131
Punkte: 1.332
Registriert am: 05.08.2014


RE: MSC SEASIDE - FRS-007 / MSC SEAVIEW - FRS-007a

#9 von Sönke W. , 06.07.2020 09:34

Liebe Sammler,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir in Kürze nun FRS-007 MSC SEASIDE und FRS-007a MSC SEAVIEW ausliefern werden, hier ein paar Eindrücke dieses Modells:






Von beiden Modellen wird es auch wieder eine Variante in einer speziellen Acrylglas-Vitrine geben, hier FRS-007V MSC SEASIDE:



Herzliche Grüße
Sönke W.



Sönke W.  
Sönke W.
Bootsmann
Beiträge: 131
Punkte: 1.332
Registriert am: 05.08.2014

zuletzt bearbeitet 06.07.2020 | Top

RE: MSC SEASIDE - FRS-007 / MSC SEAVIEW - FRS-007a

#10 von RG , 09.07.2020 16:33

Nun,daß dieses Modell vom Preis her kein Schnäppchen sein kann ,ist wohl jedem klar.

Ob der Wunsch nach weiteren Modellen dieser €-Größenordnung mit dem jeweiligen Sammlerbudget in Einklang zu bringen ist ?
Ich habe keinen Zweifel ,daß diesem Preis eine aufwandsgerechte Kalkulation zu Grunde liegt und die Vorabbilder sind ja wirklich so,daß man sich
denkt:...ja ist denn schon Weihnachten ?

Wenn es aber nur ums "haben will" geht ,dann sind auch Preise in manchen Kanälen für zB gebrauchte Carat/CSC kein Grund mehr ,nicht
den -SOFORT KAUFEN- Button zu drücken. Die Größe eines Modells ist ja nicht eine Korrelation zum Besitzwunsch.(Oder doch?)

Ich habe mir in letzter Zeit durchaus Gedanken über meine Sammlung und meine Art zu Sammeln gemacht und auch bereits gewisse zumindest
gedankliche Konsequenzen gezogen. Qualität first gegen ... die schiere Sammlungsgröße. Auch wenn ich nicht an Verzicht denken muß,so
ganz ohne diesen Gedanken komme ich auch nicht aus.

Nun denn aber : ich freue mich auf dieses Modell,daß ich blind bestellt habe und räume schon mal die vorgesehene Vitrine um.

R



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 1.791
Punkte: 14.313
Registriert am: 13.08.2014


RE: MSC SEASIDE - FRS-007 / MSC SEAVIEW - FRS-007a

#11 von Rudolf , 09.07.2020 18:05

Hallo,
der Preis ist ja inzwischen bei Wiedling nachzulesen und ich halte ihn für mehr als angemessen. Eigentlich habe ich mit mehr gerechnet. Die Bilder und meine bisherigen Erfahrungen mit Modellen von FRS lassen jedenfalls ein Topmodell erwarten und ich freue mich schon riesig darauf. Ich wünsche der Werft auf jeden Fall einen großen Markterfolg!
Da ich in meinen Sammelgebieten Fähren, Neuere Passagierschiffe, Besodere Schiffe, so ziemlich alles besitze, hoffe ich auf weitere Modelle dieser Kategorie von FRS!
Interessant ist übrigens, dass auf der Internetseite von Scherbak seit Kurzem ebenfalls ein "Rohmodell der "MSC Seaside" zu bewundern ist. Ich tippe hier mal ganz unverbindlich auf einen Preis um 800,-€.
MfG
Rudolf


Rudolf  
Rudolf
Bootsmann
Beiträge: 208
Punkte: 1.384
Registriert am: 19.08.2014


RE: MSC SEASIDE - FRS-007 / MSC SEAVIEW - FRS-007a

#12 von RG , 09.07.2020 19:43

Wie ich bereits geschrieben habe ,ich freue mich.Das war keine Kritik am Modell - und über kaufen oder nicht entscheidet sowieso jeder für sich.Ich habs ja auch bestellt.

Mit derzeit ca 3700 Modellen habe ich ebenfalls fast alles ,was ich möchte. Und würde ich Scherback-Modelle hier normal kaufen können,so
wäre mir -zumindest bei zwei/drei der Preis auch egal. 345 ist trotzdem ein deutlicher Schritt nach oben.Aber das haben ja auch neuere
Carat/CSC usw auch schon mal gekostet und ich wollte und habe sie .



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 1.791
Punkte: 14.313
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 09.07.2020 | Top

RE: MSC SEASIDE - FRS-007 / MSC SEAVIEW - FRS-007a

#13 von Hessenkreuzfahrer , 21.07.2020 22:16

Hallo,
habe soeben meine beiden Modelle erhalten und bin mit der Qualität wie bisher mit allen bestellten Modellen sehr zufrieden. Wenn ich die Modelle mit Modellen von Scherbak vergleiche, dann stehen Sie diesen in nichts nach. Ich freue mich, dass mal ein großes, aktuelles und von der Form her außergewöhnliches Modell umgesetzt worden ist und hoffe auf gelegentliche Wiederholung. Die Modellvorlagen dürften ja in den nächsten Jahrzehnten nicht ausgehen.
Also weiter so. 👍🏻



 
Hessenkreuzfahrer
Leichtmatrose
Beiträge: 11
Punkte: 191
Registriert am: 16.06.2018


RE: MSC SEASIDE - FRS-007 / MSC SEAVIEW - FRS-007a

#14 von proflutz , 22.07.2020 17:17

Ja, ob die Modellvorlagen in den nächsten Jahrzehnten tatsächlich nicht ausgehen, hängt wohl auch mit der Zukunft des Kreuzfahrtgeschäftes mit und nach Corona zusammen. Im Moment sieht das wohl eher mau aus.


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.870
Punkte: 12.593
Registriert am: 09.08.2014


RE: MSC SEASIDE - FRS-007 / MSC SEAVIEW - FRS-007a

#15 von Rudolf ( Gast ) , 22.07.2020 19:59

Ich möchte hier noch einmal auf eine in diesem Forum geäußerte Kritik an dem Modell eingehen, der dunklen Ausführung der "Glasrelings" auf den Oberdecks. Schaut man sich das Original in Perspektiven schräg von vorn oder auch schräg von hinten an, so wirken die "Glasrelings" ähnlich dunkel wie die Fenster der Restaurants in den oberen Decks! Somit ist der Farbton durchaus "richtig" gewählt! Ich zitiere hier einmal den von mir hochgeschätzten ehemaligen HR-Herausgeber Bernd Schwarz: "Es ist für ein Modell wichtiger einen stimmigen Gesamteindruck zu erzielen als den absolut korrekten Farbton zu treffen und das Gefühl zu haben, etwas stimmt an dem Modell nicht."
In diesem Sinne grüßt
Rudolf


Rudolf

   

SCORPIO - FRS-104a
OLYMPIA PALACE - FRS-108 / CRUISE BONARIA - FRS-108d

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz