Vorstellung meiner Sammlung

#1 von Niels Neelsen , 01.04.2020 21:01

Nicht nur die 'Grauen', die bei mir durch Tarnung meist sehr 'bunt' sind, haben in meiner Sammlung Platz, sondern auch die 'echten' Bunten. Heute sollen einmal farbliche 'Umgestaltungen' zu sehen sein. Dabei kam zu Nutze, dass nach 1918 viele Handelsschiffe aus deutscher in englische Hand übergegangen sind.
Aus der Brösen (Förde 7) entstand die Ormer (Anglo-Saxon Petroleum), die Duquesa (Förde 170) bekam ihre Vorkriegsfarbe.
Gleich mehrere CM-Modelle wechselten die Reederei: Die Marienfels (CM 76) wurde zur Perim (P & O), die Scheer (CM 26) mutierte zur Anglo-Colombian (Nitrate Producers) und die Bahia Lauro (CM 99) wurde wieder zur Slavic Prince (Prince Line).
Aus der Kurmark (RG 36) ließ sich die Helga Moller (Moller Line) machen; etwas mehr Arbeit bedeutete der Umbau der Wolf (Navis 88) zur Tabaristan (Strick Line).
Viel Vergnügen beim Betrachten dieser 'Bunten'!


Niels Neelsen  
Niels Neelsen
Bootsmann
Beiträge: 191
Punkte: 1.388
Registriert am: 29.07.2014


   

Umbauten
Vorstellung meiner Sammlung

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz