TAURUS - FRS-104

#1 von Sönke W. , 05.03.2020 22:29

Liebe Sammler,

wir freuen uns als nächstes Modell die italienische Schnellfähre TAURUS der Reederei Tirrenia ankündigen zu können.




Das Modell wird in kürze lieferbar sein.



Mit freundlichen Grüßen
Sönke W.


Sönke W.  
Sönke W.
Bootsmann
Beiträge: 127
Punkte: 1.249
Registriert am: 05.08.2014


RE: TAURUS - FRS-104

#2 von Michael , 05.03.2020 22:32

Die Flotte wächst!


 
Michael
Steuermann
Beiträge: 425
Punkte: 2.822
Registriert am: 07.08.2014


RE: TAURUS - FRS-104

#3 von Rudolf , 06.03.2020 11:05

Erst einmal Danke für das schöne Modell.
Werden die weiteren angekündigten Farbvarianten zeitnah erscheinen?
MfG
Rudolf


Rudolf  
Rudolf
Bootsmann
Beiträge: 199
Punkte: 1.319
Registriert am: 19.08.2014


RE: TAURUS - FRS-104

#4 von Sönke W. , 07.03.2020 15:01

Zitat von Rudolf im Beitrag #3
Erst einmal Danke für das schöne Modell.
Werden die weiteren angekündigten Farbvarianten zeitnah erscheinen?
MfG
Rudolf


Danke für die Nachfrage.
Bis die anderen angekündigten Varianten erscheinen werden, wird es noch etwas dauern, da unser Hauptaugenmerk derzeit bei der Produktion anderen Modelle liegt.

Mit freundlichen Grüßen
Sönke W.



Sönke W.  
Sönke W.
Bootsmann
Beiträge: 127
Punkte: 1.249
Registriert am: 05.08.2014

zuletzt bearbeitet 07.03.2020 | Top

TERA JET - FRS-104b

#5 von Sönke W. , 05.05.2020 23:10

Liebe Sammler,

in Vorbereitung ist aktuell die griechische Schnellfähre TERA JET (Bj. 1999 / Z=2015) der Reederei Seajets.

Hier ein paar erste Fotos dieses Modells:







Bei Interesse nehmen wir Ihre Vorbestellungen sehr gerne entgegen.

Mit freundlichen Grüßen
Sönke W.


Sönke W.  
Sönke W.
Bootsmann
Beiträge: 127
Punkte: 1.249
Registriert am: 05.08.2014


RE: TERA JET - FRS-104b

#6 von Rudolf , 22.05.2020 18:42

Vorweg: Nein, ich bin nicht der PR-Manager von "FRS", aber ich möchte hier meiner Freude über das gelungene Modell der Tera Jet Ausdruck geben. Im Vergleich zur Taurus ist es erstaunlich, wie stark die Rumpfbemalung den optischen Eindruck des Schiffea verändert. Besonders hervorzuheben, die filigrane Schrift im hinteren Bereich des Schiffes, das ist es, was (mit) zur Begeisterung des Sammlers beiträgt!
Bemerkung: In der aktuellen Ausgabe derZeitschrift "ferry&cruise" ist ein interessanter Bidbericht über das Original veröffentlicht worden.


Rudolf  
Rudolf
Bootsmann
Beiträge: 199
Punkte: 1.319
Registriert am: 19.08.2014


   

OLYMPIA PALACE - FRS-108 / CRUISE BONARIA - FRS-108d
CORAGGIO - FRS-105 / AUDACIA - FRS-105a

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz