Stress im Südpazifik ....

#1 von Karl , 06.07.2019 10:59

… kann nach der heute ausgepackten Lieferung der Galerie Maritim nun auch in Leipzig simuliert werden. Obwohl ich nun wirklich kein Wargamer bin, diese Zusammenstellung musste ich mir mal gönnen. By the way von der Epoche her realistisch, beide Fregatten sind im Zustand nach Modernisierung vorhanden. Die Modelle:

HMAS Newcastle (AS 55)
HMAS Collins (ein sehr schöner Einzelbau, mal in der E-Bucht ersteigert)
HMAS Choules (ALK 611)
HMAS Canberra (ALK 610)
HMNZS Canterbury (Harry Wiesner)
HMAS Perth (AS 54a).

Kritikpunkt 1: Der graue Teppich passt nicht so ganz für Südpazifik, in Hameln hatten wir noch einen bauen Teppichboden.
Kritikpunkt 2: Man sollte sich mal um australische und neuseeländische Hubschrauber kümmern,
Kritikpunkt 3: Ja, die Schiffe stehen viel zu eng zusammen, aber ich dachte mir, Ihr wollt auch was sehen.

Viele Grüße

Karl


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 461
Punkte: 3.200
Registriert am: 21.12.2014


RE: Stress im Südpazifik ....

#2 von Niels Neelsen , 06.07.2019 17:27

Das Wasser im Südpazifik ist sicher blauer, dennoch herzlichen Glückwunsch zu dieser Vergrößerung der Sammlung!


Niels Neelsen  
Niels Neelsen
Steuermann
Beiträge: 75
Punkte: 506
Registriert am: 29.07.2014


   

Vorstellung meine kleinen Sammlung
Schiffsmodellausstellung, 2. Versuch

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen