NANOMAQUETTE CGT01 VILLE D'ORAN

#1 von Nanomaquette , 04.06.2019 20:24

Heute kann ich tatsächlich ein neues Nanomaquettes-Modell vorstellen:
VILLE D'ORAN französisches Passagierschiff, 10.172 BRT, Läge 147,60 m, Breite 19,20 m, Compagnie Générale Transatlantique, Indienststellung (und Modellzustand) 1936.

Zusammen mit dem fast baugleichen Schwesterschiff VILLE D'ALGER auf der Verbindung Marseille-Algier/Oran eingesetzt.
1939/1940 dienten beide Schiffe als Hilfskreuzer und Truppentransporter der französischen Marine (diese Version ist als NANOMAQUETTE FR023 bezweifelt. FR024 geplant).

Nach 1945 wieder im Nordafrika-Verbindung der CGT eingesetzt (mit nur noch einem Schornstein).
1965 an die griechische Reederei Typaldos verkauft.
1970 in Triest abgewrackt.

Von der ersten Auflage des Serienmodells, das ich auch Kassel gezeigt habe, sind noch ein paar wenige Stück übrig geblieben.

Bei Interesse bitte "Private Mail" hier im Münchner Rundbrief oder an: nanomaquette@web.de

Viele Grüße,
Jörg

[img][/img]
[img][/img]
[img][/img]


 
Nanomaquette
Bootsmann
Beiträge: 23
Punkte: 456
Registriert am: 26.09.2014


RE: NANOMAQUETTE CGT01 VILLE D'ORAN

#2 von Rathgeb , 30.06.2019 19:45

Hab eins der Modelle gekauft und erhalten, und ich kann nur sagen: WOW! Unglaublich gut!

Danke, und ich freu mich auf die Chella!

Gruss,
Peter


Rathgeb  
Rathgeb
Steuermann
Beiträge: 85
Punkte: 537
Registriert am: 28.07.2017


   

Gesucht: Russischer Hafenschlepper
Scapa Flow 21.6. 1919

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen