US Umbauzerstörer Fletcher/Sumner/Gearing-Klassen

#1 von proflutz , 23.02.2019 12:19

Hier meine Sammlung u.a. mit insgesamt 4 Fletchers, 2 Sumners und 12 Gearings nach Umbau zu DDE, DDR, E-DD und FRAM I/II-Umbauten (vordere 3 Reihen mit Zerstörern):





Modelle von Neptun, SeaVee, Spidernavy, Argos, Trident, Trident alpha, Mountford und Bill´s Models.
DDG-1 Gyatt hier nur nach Rückbau; als Raketenzerstörer dort in die Sammlung eingereiht.
Die Fletcher-DDEs gibt es noch schöner von Trident. Leider nie ersteigert. Als sie neu noch im Kinderparadies und bei Wede standen war ich noch zu "pinselig" mit meinen Qualitätsansprüchen.


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.233
Punkte: 7.240
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 23.02.2019 | Top

RE: US Umbauzerstörer Fletcher/Sumner/Gearing-Klassen

#2 von Michael Andreas , 24.02.2019 11:47


Auch in der Werkstatt von Wiking hat man sich in den 60ern mit dem Umbau alter Modelle beschäftigt. Das Werk kam aber nie in die Produktion.



Michael Andreas  
Michael Andreas
Steuermann
Beiträge: 84
Punkte: 622
Registriert am: 29.07.2014


RE: US Umbauzerstörer Fletcher/Sumner/Gearing-Klassen

#3 von RG , 24.02.2019 12:24

Interessante Neuigkeit für mich.

Allerdings sollte es wohl kein Heli sondern eine Drohne sein .in echt.
Davon sollte es auch ma ein richtiges Modell geben ,so mit ein zwei U-JagdTorpedos



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 866
Punkte: 5.398
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 24.02.2019 | Top

RE: US Umbauzerstörer Fletcher/Sumner/Gearing-Klassen

#4 von Michael Andreas , 24.02.2019 12:43

Vielleicht sind auch zwei weitere Bilder von Bastelarbeiten aus der Wiking-Werkstatt interessant. Einmal die Long Island und dann eine Vebesserung des alten, recht rudimentären Modells der California.


Auch das folgende Modell stammt wohl aus der gleichen Quelle, ist mir aber unbekannt. Fragen kann ich auch niemanden mehr, da der Vorbesitzer verstorben ist.



Michael Andreas  
Michael Andreas
Steuermann
Beiträge: 84
Punkte: 622
Registriert am: 29.07.2014


RE: US Umbauzerstörer Fletcher/Sumner/Gearing-Klassen

#5 von proflutz , 24.02.2019 13:44

Die DASH drohne gabs von trident oder delphin. Müsste oben zu sehen sein.


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.233
Punkte: 7.240
Registriert am: 09.08.2014


RE: US Umbauzerstörer Fletcher/Sumner/Gearing-Klassen

#6 von proflutz , 24.02.2019 13:45

Die DASH Drohne gabs von trident oder delphin. Müsste oben zu sehen sein. Ganz hinten links z.B..


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.233
Punkte: 7.240
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 24.02.2019 | Top

RE: US Umbauzerstörer Fletcher/Sumner/Gearing-Klassen

#7 von RG , 24.02.2019 14:15

Mir schwebt eher etwas in dieser Qualität vor .Kolibri denke ich


Angefügte Bilder:
IMG_20190224_141350.jpg  

RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 866
Punkte: 5.398
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 24.02.2019 | Top

RE: US Umbauzerstörer Fletcher/Sumner/Gearing-Klassen

#8 von Bix , 25.02.2019 00:59

@Michael, der Geleitzerstörer dürfte aus einem Plastikbausatz englischer Herkunft aus den 60iger Jahren sein, Maßstab 1:1200, wenn ich mich recht erinnere. War damals eine preiswerte und interessante Alternative zu Hansa und Wiking.



Bix  
Bix
Bootsmann
Beiträge: 11
Punkte: 164
Registriert am: 03.02.2018


RE: US Umbauzerstörer Fletcher/Sumner/Gearing-Klassen

#9 von RG , 25.02.2019 10:27

Jedenfalls eindeutig ein Bausatz

Aber was gab es damals ausser EAGLE und Pyro als Bausatz ?



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 866
Punkte: 5.398
Registriert am: 13.08.2014


RE: US Umbauzerstörer Fletcher/Sumner/Gearing-Klassen

#10 von sarge_2012 , 25.02.2019 10:35

Nach dem eingesetzten Deck ist es ein Eagle-Modell. Leider habe ich von diesem Modell keine Bauanleitung in den Unterlagen.


sarge_2012  
sarge_2012
Bootsmann
Beiträge: 66
Punkte: 479
Registriert am: 31.12.2016


RE: US Umbauzerstörer Fletcher/Sumner/Gearing-Klassen

#11 von RG , 25.02.2019 10:50

Das Deck war auch mein Gedanke ,allerdings hat Pyro das auch gehabt.Einen Typ ohne Deckssprung finde ich im Eagle -Sammelhafen nicht,
scheint ja Typ USS Bostwick zu sein



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 866
Punkte: 5.398
Registriert am: 13.08.2014


RE: US Umbauzerstörer Fletcher/Sumner/Gearing-Klassen

#12 von Bix , 26.02.2019 00:15

Das soll die HMS Balfour (Captain-Kl.) sein, war im Bausatz zusammen mit der Korvette HMS Allington Castle.



Bix  
Bix
Bootsmann
Beiträge: 11
Punkte: 164
Registriert am: 03.02.2018


RE: US Umbauzerstörer Fletcher/Sumner/Gearing-Klassen

#13 von RG , 26.02.2019 08:00

Super ,Fritz !

Da sieht man mal ,wie leicht einen der Zusatz "Fischereifahrzeug" im Sammelhafen von der Spur bringt !!!



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 866
Punkte: 5.398
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 26.02.2019 | Top

RE: US Umbauzerstörer Fletcher/Sumner/Gearing-Klassen

#14 von Niels Neelsen , 26.02.2019 17:43

HMS Balfour und HMS Allington Castle sind bei mir noch in mehreren Exemplaren vorhanden. (Es gab einmal eine Zeit, in der man hamsterte, uns ei es nur, um Ersatzteile zu haben). Heute geht das via Shapeways wesentlich einfacher...


Niels Neelsen  
Niels Neelsen
Steuermann
Beiträge: 97
Punkte: 641
Registriert am: 29.07.2014


   

US-Nachkriegs-Hilfsschiffe
US Nachkriegs-Fregatten

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz