Fährschiff MS Friesland, NL

#1 von Chief Mathias , 24.08.2018 22:13

Hallo, ich habe ein Modellbild des Fährschiffes MS Friesland, Niederlande in 1:1250 gesehen.
Hersteller soll ein Modellbauer „1op 1250.nl“ aus den Niederlanden sein. Kennt jemand diese Modellserie und deren Homepage oder Ansprechpartner?

Ein schönes Wochenende wünscht Chief Mathias


 
Chief Mathias
Kapitän
Beiträge: 156
Punkte: 1.424
Registriert am: 08.09.2014


RE: Fährschiff MS Friesland, NL

#2 von RalfW , 25.08.2018 06:55

Moin,
die Adresse lautet:
1op1250.nl
Anders Hoendervanger
Beeklaan 139a
2562AD Den Haag
Nederland

Seine EMail Adresse lautet:
ahoendervanger@gmail.com

Sein Ebayname lautet:
luctor-et-emergo

Zuletzt hatte er u.a. diese Modelle im Angebot:



|addpics|dtg-fw-c13a.jpg-invaddpicsinvv,dtg-fx-bb23.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 568
Punkte: 3.933
Registriert am: 19.02.2017


RE: Fährschiff MS Friesland, NL

#3 von Chief Mathias , 25.08.2018 10:09

Ganz lieben Dank.

Ich werde mal Kontakt aufnehmen...

Chief Mathias


 
Chief Mathias
Kapitän
Beiträge: 156
Punkte: 1.424
Registriert am: 08.09.2014


RE: Fährschiff MS Friesland, NL

#4 von Rudolf , 25.08.2018 17:01

Hallo,
da scheint jemand ein sehr interressantes Sammelgebiet zu "beackern", welches sonst nur von RJ bedient wird. ( Die neue Langeoog 3 steht gerade frisch ausgepackt vor mir!)
Leider kann ich die Qualität der Schiffe aufgrund der Bilder nicht recht beurteilen! Hat jemend schon ein Modell des Herstellers in seiner Sammlung und kann mir vielleicht helfen?
MfG
Rudolf


Rudolf  
Rudolf
Steuermann
Beiträge: 97
Punkte: 616
Registriert am: 19.08.2014


RE: Fährschiff MS Friesland, NL

#5 von RJ , 25.08.2018 17:49

Als nächstes kommt übrigens die Baltrum I


RJ  
RJ
Kapitän
Beiträge: 123
Punkte: 1.005
Registriert am: 30.07.2014


RE: Fährschiff MS Friesland, NL

#6 von RalfW , 11.12.2018 07:52

Guten Morgen,

ich muss noch einmal auf dieses Thema zurückkommen. Grund dafür waren die letzten Aktivitäten des Verkäufers (Herstellers) auf Ebay.
Ich habe nun auch mal Kontakt mit Herrn Hoendervanger aufgenommen. Das Ergebnis möchte ich hier nicht zurück halten:

Hallo RalfW

Anfang nächsten Jahres eröffnen wir einen Webshop: BFT1250.nl. Im Webshop werden wir die folgenden Preise verwenden:

- Prinses Margriet PSD
- Molengat
- Texelstroom
- Hudson
- Leendert Muller / Multratug 4
- Ochtum / Midlum
- Javazee KZHRMS
- Carlot KNRM

Obigen Schiffsmodelle sind jetzt verfügbar, aber das Angebot wird im Webshop umfangreicher sein. Diese Woche posten wir nichts bei Ebay, vielleicht später wieder. Unser Hauptziel ist der Verkauf über unseren eigenen Webshop ab nächsten Jahres.

Versandkosten nach Deutschland über Paketpost sind Total 10 Euro (oder 13 Euro mit Track & Trace).

Viele Grüße,

Anders Hoendervanger
BFT1250.nl

Texelstroom.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Prinses-Margriet.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Molengat.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Midlum.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Leendert-Muller.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Carlot.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Ich habe Herrn Hoendervanger in unser Forum eingeladen, ob er diese Einladung annimmt, bleibt ab zu warten. Fakt ist, dass wir hier einem neuen Hersteller haben, der Modelle der Nordsee beackern wird. Ich bleibe auf alle Fälle dran.

Viele Grüße

Ralf



RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 568
Punkte: 3.933
Registriert am: 19.02.2017

zuletzt bearbeitet 12.12.2018 | Top

RE: Fährschiff MS Friesland, NL

#7 von RalfW , 11.12.2018 14:02

Habe soeben eine neue Nachricht von Herrn Hoendervanger erhalten.
Er wird sich demnächst im Forum anmelden.
Die Decals auf der "Friesland" sind übrigens von einem uns allen bekannten Decal-Dealer

Gruß
Ralf



RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 568
Punkte: 3.933
Registriert am: 19.02.2017

zuletzt bearbeitet 11.12.2018 | Top

RE: Fährschiff MS Friesland, NL

#8 von Stefan K. , 11.12.2018 14:29

Tja, Qualität spricht sich rum ;-)


 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 494
Punkte: 2.707
Registriert am: 04.08.2014


RE: Fährschiff MS Friesland, NL

#9 von proflutz , 11.12.2018 19:45

Weiss jemand ob die Modelle aus Metall oder Resin/Kunststoff sind?
Interessant zum Vergleich vielleicht auch dies:
https://www.shapeways.com/product/G6WKSK...tionId=61937387



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.203
Punkte: 7.044
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 11.12.2018 | Top

RE: Fährschiff MS Friesland, NL

#10 von Kaventsmann , 11.12.2018 22:29

N`Abend zusammen,

Schön, dass auch hier der obligatorische Verweis auf ein anderes Produkt nicht fehlen darf... .

Es ist sicher zu begrüßen, dass ab sofort hier im Forum die Publizierung von Preisen nicht nur zulässig, sondern auch erlaubt ist. Oder verstehe ich da etwas unrichtig? Gewiss, ist ja nur eine Frage, wer - wann - und vor allem - in welcher Form...

Nun lese ich ja noch nicht allzu lange hier im Forum mit; meine jedoch, vor einiger Zeit in einem anderen Thread folgenden Beitrag von Matti Bröcher gelesen zu haben:
Zitat:"Ich werde erstmal bei den Nordseefähren bleiben , da ist geplant alles an Modellen zu machen was aktuell fährt und es noch nicht als Modell in brauchbarer Qualität gibt, daher bin ich damit noch lange beschäftigt"
Allerdings kann ich mich an diverse Beiträge hier erinnern, in denen es um Konkurrenz und Doppelproduktion ging. Vielleicht sollte ich mich daher hier nicht so pingelig anstellen. Auch hier kommt es ja nur auf das "wer" und "was" an - schon im Interesse der Gleichbehandlung... usw (um es vorsichtig aus zudrücken.

BeiBei,
Peter



Kaventsmann  
Kaventsmann
Matrose
Beiträge: 12
Punkte: 88
Registriert am: 09.07.2018


RE: Fährschiff MS Friesland, NL

#11 von RalfW , 12.12.2018 07:02

Zitat von Kaventsmann im Beitrag #10
Es ist sicher zu begrüßen, dass ab sofort hier im Forum die Publizierung von Preisen nicht nur zulässig, sondern auch erlaubt ist. Oder verstehe ich da etwas unrichtig? Gewiss, ist ja nur eine Frage, wer - wann - und vor allem - in welcher Form...


Sorry, mein Fehler. Natürlich sind Preise nicht erlaubt. Ich bitte die Admin's zu prüfen in wie weit dieser Post gelöscht werden muss. Bei einer Löschung gebt mir bitte eine Info - ich stelle dann die Mail ohne Preise noch einmal ein. Denn auf die Preise kommt es in dem Post auch nicht an.


Zitat von Kaventsmann im Beitrag #10
Nun lese ich ja noch nicht allzu lange hier im Forum mit; meine jedoch, vor einiger Zeit in einem anderen Thread folgenden Beitrag von Matti Bröcher gelesen zu haben:
Zitat:"Ich werde erstmal bei den Nordseefähren bleiben , da ist geplant alles an Modellen zu machen was aktuell fährt und es noch nicht als Modell in brauchbarer Qualität gibt, daher bin ich damit noch lange beschäftigt"
Allerdings kann ich mich an diverse Beiträge hier erinnern, in denen es um Konkurrenz und Doppelproduktion ging. Vielleicht sollte ich mich daher hier nicht so pingelig anstellen. Auch hier kommt es ja nur auf das "wer" und "was" an - schon im Interesse der Gleichbehandlung... usw (um es vorsichtig aus zudrücken.


Genau deshalb sollte es, unabhängig der Qualität der Modelle, genau hier breit getreten werden, dass die betroffenen Hersteller sich gegebenenfalls abstimmen können um genau dies zu vermeiden, wenn man es möchte bzw. für notwendig hält.
Darauf gestoßen bin ich nur zufällig. Zum einen, da ich von diesem älteren Thread wusste und selbst interessiert bin, wenn es Modelle in unserem Maßstab gibt, zu wissen woher sie stammen, Modellnummern zu erfahren, ist es ggf. ein Fall für eine Gesamtliste und den Sammelhafen usw.. Das es sich hieraus ein neuer Hersteller entpuppt habe ich im voraus nicht geahnt. Und grade dann ist es für uns wichtig.


Zitat von Kaventsmann im Beitrag #10
Schön, dass auch hier der obligatorische Verweis auf ein anderes Produkt nicht fehlen darf... .


Ich dachte dieses Thema hatten wir in den verschiedensten Threads genügend durchgekaut und beendet.... Bitte nicht schon wieder!!!


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 568
Punkte: 3.933
Registriert am: 19.02.2017


RE: Fährschiff MS Friesland, NL

#12 von RalfW , 12.12.2018 07:07

Zitat von proflutz im Beitrag #9
Weiss jemand ob die Modelle aus Metall oder Resin/Kunststoff sind?


Nein, kann ich leider nicht sagen. Im Text heißt es Plastik. Ich habe meine Probebestellung erst jetzt gemacht und werde mir die Modelle nach Eintreffen genauer ansehen. Gerne gebe ich hier bescheid wie es mit der Qualität bestellt ist und gebe Detailfotos dazu.


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 568
Punkte: 3.933
Registriert am: 19.02.2017


RE: Fährschiff MS Friesland, NL

#13 von Kaventsmann , 12.12.2018 19:35

#11 von RalfW:

"Ich dachte dieses Thema hatten wir in den verschiedensten Threads genügend durchgekaut und beendet.... Bitte nicht schon wieder!!!"

Vielleicht sollte dann für eben dieses Thema der Denkmalschutz und/oder Heiligenschein aktiviert werden - oder wolltest Du mir den Mund verbieten?
Im übrigen kann man sich ja alles so hindrehen, daß es passt... .



Kaventsmann  
Kaventsmann
Matrose
Beiträge: 12
Punkte: 88
Registriert am: 09.07.2018


RE: Fährschiff MS Friesland, NL

#14 von RG , 12.12.2018 20:46

Verweise auf andere Modelle sind eigentlich im Sinne eines Sammlers ,da sollte man wirklich nicht streiten.
Mund verbieten? Wem denn,dem EINEN oder dem ANDEREN .

Ich habe durch die Infos dieses Forum bis jetzt sieben Modelle in sehr guter Qualität bekommen ,die ich eben sonst nicht bekommen hätte.
Den jeweilgen Hersteller kenne ich überhaupt nicht , nur die Plattform ,die es ermöglichte.

Das soll und muß jeder für sich entscheiden ,können kann man das aber nur ,wenn man Infos hat.

So what...



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 824
Punkte: 5.089
Registriert am: 13.08.2014


RE: Fährschiff MS Friesland, NL

#15 von Karl , 12.12.2018 20:55

Persönliche Meinung: Einfach ignorieren, sowas hatten wird das letzte Jahr ja schon mal. Hier geht es um Modelle.

Sag mal, gibt es den Hersteller schon länger? Ich habe einen Schlepper von einem niederländischer Hersteller, irgendwann in Kassel gekauft, Name könnte passen. Das Modell ist aus Kunststoff.

Grüße

Karl


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 469
Punkte: 3.277
Registriert am: 21.12.2014


   

Suche....
SD Victoria

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen