Woche 28

#1 von Godeke Michels , 14.07.2018 15:52

Moin!

Jetzt ist wieder etwas Graues dran, danke an Andreas!
Bitte wieder Namen des Schiffes und den Hersteller nennen:



Beste Grüße,

Thorsten F.


Der Jammer mit der Menschheit ist, daß die Narren so selbstsicher sind und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)


 
Godeke Michels
Kapitän
Beiträge: 336
Punkte: 2.267
Registriert am: 04.08.2014


RE: Woche 28

#2 von proflutz , 14.07.2018 18:18

Sieht britisch aus (Hersteller und Vorbild).


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.231
Punkte: 7.224
Registriert am: 09.08.2014


RE: Woche 28

#3 von Karl , 15.07.2018 08:45

Was ich mich auch schon bei anderen Schiffen (dann meißt Taucher- oder Bergungsschiffe) gefragt habe: Was bedeuten die schrägen, seitlich angebrachten Kästen?

Grüße

Karl


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 480
Punkte: 3.361
Registriert am: 21.12.2014


RE: Woche 28

#4 von RG , 15.07.2018 10:23

Sollten Rettungsmittel (LifeRafts oä) darstellen.

Daher womöglich Convoy Begleitschiff. GB. ex Kanalfähre.

Len Jordan (Umbau A.H.?)


Bei Taucher/Bergungsschiffen könnte es sich um Vorrichtungen zum Bau von schwimmenden Plattformen handeln.



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 862
Punkte: 5.368
Registriert am: 13.08.2014


RE: Woche 28

#5 von Christian , 15.07.2018 23:16

WK2 ist nicht mein Gebiet. Ich finde, dieses Schiff hat einige Ähnlichkeit zu den deutschen Minenschiffen (Seebäderdampfer). Könnte aber auch nicht sagen, welches es ist.



Christian  
Christian
Kapitän
Beiträge: 189
Punkte: 1.314
Registriert am: 17.12.2016


RE: Woche 28

#6 von Godeke Michels , 16.07.2018 10:36

Moin!
Auf Kanaldampfer von LJ hatte ich auch getippt. Musste mich dann aber darüber aufklären lassen, daß das (auch geographisch) weit weg ist.
Beste Grüße,
Thorsten F.


Der Jammer mit der Menschheit ist, daß die Narren so selbstsicher sind und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)


 
Godeke Michels
Kapitän
Beiträge: 336
Punkte: 2.267
Registriert am: 04.08.2014


RE: Woche 28

#7 von proflutz , 17.07.2018 11:09

Und was ist denn nun die richtige Antwort?


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.231
Punkte: 7.224
Registriert am: 09.08.2014


RE: Woche 28

#8 von RG , 17.07.2018 20:50

SMY 3A G.Washington (steht drunter...)

Resin Modell ,habe es zufällig in meiner Vitrine gefunden...



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 862
Punkte: 5.368
Registriert am: 13.08.2014


RE: Woche 28

#9 von proflutz , 17.07.2018 21:10

Danke! Ich wusste gar nicht, dass SMY anfangs auch Resin-Modelle hatte.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.231
Punkte: 7.224
Registriert am: 09.08.2014


RE: Woche 28

#10 von Christian , 17.07.2018 23:15

Zitat von RG im Beitrag #8
SMY 3A G.Washington


Noch nie gehört. Laut Sammelhafen ein Truppentransporter, ok. Ich habe nicht gewusst, dass dafür auch relativ kleine Schiffe wie dieses eingesetzt wurden.
Vielen Dank fürs Zeigen!



Christian  
Christian
Kapitän
Beiträge: 189
Punkte: 1.314
Registriert am: 17.12.2016


Lösung

#11 von Godeke Michels , 18.07.2018 10:41

Richtig!
Der U-Jäger-Typ SC (110 ft) von SMY wurde übrigens auch zunächst in Resin gegossen, bevor er dann aus Metall gegossen wurde.
Beste Grüße,
Thorsten F.

p.s. für den unwahrscheinlichen Fall, daß ein Rätsel nicht gelöst wird, wollte ich die Lösung erst mit Einstellen des neuen Rätsels nennen, damit noch etwas Zeit zum Knobeln bleibt. Ist das okay so oder ist das dann doch zu lange zwischen Rätsel und Lösung? Danke für Hinweise!


Der Jammer mit der Menschheit ist, daß die Narren so selbstsicher sind und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)


 
Godeke Michels
Kapitän
Beiträge: 336
Punkte: 2.267
Registriert am: 04.08.2014


   

Woche 29
Woche 27

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz