CM-374 COBRA ( 1 ) HAPAG PA 1905

#1 von Carlo Marquardt , 31.08.2014 08:16

Reederei: HAPAG
Bauwerft: Fair Shipb.Eng.Co.Glasgow.
Bau Nr. 338

1146 BRT /80,72 m neg. Länge/ 10,02 m Breite / Eine II-Ex.-Dampfmaschine : Fairfiel.
4 Kessel. 7.7. at/ 3100 PSi / 2 Seitenräder / 14,5 Kn. / 912 Deckspass. Bes.59

2.3. 1889 Stapellauf als "COBRA" für G.J. Bums, Glasgrow./
15.4. 1889 Ablieferung als "ST.TUDNO" an die Liverpool &North Wales S.S.Co. Glasgow
1890 " COBRA " New North Wals S.S. Co.Glasgow.
1.2. 1890 An Ballins-Dampfschiffs-Rhederei Gesellscharft,Hamburg.Hamburg-Helgolant-Sylt-Dienst.
29.10.1895 Für sechs Monate an die Serviciui Maritim Roman,Constanta,verchartert. Eröffnung des Liniendienstes
Constanta-Istanbul.
1896 Die Charter wurde 1986 . um ein Jahr bis 1897 verlängert / .
17.3. 1897 Umfirmierung der Reederei als Nordsee als Nordsee-Line Dampfschiffs-Gesellscharft .
15.12. 1902 Eröffnung des April 1903 in HAPAG-Charter betriebenen Riviera dienstes Monte Carlo-Genua,
den sie auch im Winter 1903 /04 durchführt.
1.1. 1905 An die HAPAG. Hamburg-Helgoland-Sylt Dienst.
7.5. 1910 Probefahrt nach Generalüberholung bei der Vulan-werft in Hamburg.
1914 mit 1086 BRT vermessen .
4. 1919 In Brest an Frankreich abgeliefert, im Marseille-Corsika-Dienst eingesetzt.
1920 An die HAPAG zurück.
12. 1921 Zum Abwracken nach Wismar geschleppt,dort bis 1922 von Mahr & Beyer verschrottet.



Carlo Marquardt  
Carlo Marquardt
Steuermann
Beiträge: 105
Punkte: 837
Registriert am: 28.07.2014

zuletzt bearbeitet 23.10.2014 | Top

   

CM- 375 WESTERLAND ( 1 ) PA ,HAPAG
CM-166 EMPRESS of INDIA II GB

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen