Was ist eigentlich Albatros los (oder nicht los)?

#1 von Detlev H , 19.08.2014 20:16

Hallo zusammen,

in den vergangenen Jahren gab es zumeist vier Neuheiten-Informationen pro Jahr mit jeweils einigen neuen Modellen in den verschiedenen Serien. Dieses Jahr gibt´s nur die Info aus dem I. Quartal. Finde ich ebenso verwunderich wie schade, zumal wir im Moment mit Neuheiten ohnehin nicht gerade verwöhnt werden........

Wer weiß näheres oder kennt die Hintergründe.

Grüße

Detlev H



Detlev H  
Detlev H
Bootsmann
Beiträge: 27
Punkte: 130
Registriert am: 04.08.2014


RE: Was ist eigentlich Albatros los (oder nicht los)?

#2 von Stefan K. , 19.08.2014 21:26

Ich kenne zwar auch nichts neues, aber es ist ja auch schon verwunderlich, dass Albatros sich auch hier noch nicht integriert hat.


 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 240
Punkte: 1.243
Registriert am: 04.08.2014


RE: Was ist eigentlich Albatros los (oder nicht los)?

#3 von Gast , 20.08.2014 15:36

so verwunderlich ist das nicht, dass sich einige der größeren Hersteller noch nicht angemeldet haben zumal sie meistens eine eigene Homepage haben, die auch jedem Forumsnutzer hier bekannt sein dürfte.
Diese Hersteller verkaufen über ihr Vertriebsnetz, das ist schon seit Jahren eingespielt und die Händler zeigen auf ihren eigenen Internetseiten anstehende Neuerscheinungen oder Wiederauflagen an. Wozu
sollten diese Hersteller dann dieses Forum hier nutzen?



RE: Was ist eigentlich Albatros los (oder nicht los)?

#4 von Horst S , 20.08.2014 17:19

Hallo,
ich dachte eigentlich, dass diese Rubrik für die Hersteller gedacht ist! Diskussionen sollten eigentlich in der Rubrik "Diskussionen" erfolgen. Da würde ich dann auch nach derartigen Beiträgen suchen.



Horst S  
Horst S
Matrose
Beiträge: 17
Punkte: 81
Registriert am: 20.07.2014


RE: Was ist eigentlich Albatros los (oder nicht los)?

#5 von Detlev H , 20.08.2014 18:50

Hallo,

das sehe ich anders. Wieso sollten die Rubriken nur den Herstellern "gehören"?

Gruß

Detlev



Detlev H  
Detlev H
Bootsmann
Beiträge: 27
Punkte: 130
Registriert am: 04.08.2014


RE: Was ist eigentlich Albatros los (oder nicht los)?

#6 von Michael R , 20.08.2014 21:03

Das ist eine wirklich interessante Diskussion, die wohl nicht nur Albatros betrifft, daher habe ich es nach "Allgemein" verschoben.
Ich bitte um Verständnis.



 
Michael R
Kapitän
Beiträge: 178
Punkte: 1.409
Registriert am: 07.07.2014


RE: Was ist eigentlich Albatros los (oder nicht los)?

#7 von Gast , 20.08.2014 21:14

Die selbe Frage stellt sich mir auch bei Argos. Da sogar noch viel mehr als bei Albatros denn da erscheinen ja noch Neuheiten ( wenn auch recht wenige ) aber bei Argos hört man gar nichts mehr.



RE: Was ist eigentlich Albatros los (oder nicht los)?

#8 von Norbert Bröcher , 20.08.2014 21:46

Moin moin
Aus eigener Erfahrung möchte ich dazu sagen, daß "wir Hersteller" keine Maschinen sind, in die ober Plan, Kautschuk und Metalllegierung reingeschüttet werden und unten fertige Modelle rauskommen....
Es gibt eine Vielzahl von Gründen, weshalb es zu Verzögerungen in der Produktion kommen kann, als solche sind kurz aufgezählt z.B. Krankheit des Herstellers (oder eins Familienangehörigen...), sonstige
"häusliche" Veränderungen, (mag jeder darunter verstehen, was er möchte..), produktionsbedingte Verzögerungen, ein Reederei- oder Werftauftrag (die inzwischen recht selten geworden sind), längere
Urlaubsaufenthalte (wer es sich denn leisten kann...), plötzlicher, unerwarteter Reichtum ;-))...... oder es fehlt einfach nur der "richtige Zug" zum Ziel, d.h. dem fertigen Modell..... Sicher können noch
weitere Faktoren bedeutend sein.
Letztendlich ist entscheidend, ob wir "Hersteller" von der Produktion und dem Verkauf unserer Modelle unsere Brötchen bezahlen müssen, ob es ein "Neben"verdienst ist oder ein reines Hobby. Für jede
Möglichkeit ließen sich bekannte Namen benennen.... In Bezug auf Albatros sehe ich eher keine Befürchtungen, daß uns Sammlern (tatsächlich sind einige "Hersteller" auch noch Sammler.....) in näherer
Zukunft die Modelle ausgehen werden.
solong Norbert



Norbert Bröcher  
Norbert Bröcher
Steuermann
Beiträge: 82
Punkte: 768
Registriert am: 01.08.2014


RE: Was ist eigentlich Albatros los (oder nicht los)?

#9 von risawoleska , 21.08.2014 07:36

Guten Morgen,
vielen Dank, das ist schön und ziemlich vollständig gesagt.
Allerdings ist es ja auch ein gutes Zeichen, wenn den Sammlern auffällt, daß lange Zeit nichts gekommen ist.
Sozusagen - ein Zeichen der Sorge und des Interesses.

Übrigens wäre ich (zumindest solange ich arbeite) gerne eine Maschine, wo man die Materialen reinschüttet und unten die Modelle rauskommen.
So, jetzt geht es wieder in den Keller um weiter an meiner Maschinisierung zu arbeiten.

Gruß

Risawoleska



 
risawoleska
Steuermann
Beiträge: 96
Punkte: 611
Registriert am: 01.08.2014


   

Flying Focus Fotos

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen