CM-P 1099 GRIFFIN AS 13 USS- NAVY

#1 von Carlo Marquardt , 06.12.2017 17:10

CM-P 1099 GRIFFIN AS 13 USS- NAVY:

Die USS Griffin wurde aus C 3 Standart Frachter der Moore- Mc Conmack-line Mormacpenn, welcher am 11. Okt. 1939
auf der Sun- Shipbulding & Dry Dock,Chester Pennsylvania vom Stapel ging.
1940 von der US-Navy übernommen und zum U-Boot Mutterschiff ( AS 13, AUXILIARIES Submarine ) in Dienst gestellt.

1941 versah die GRIFFIN erst im Atlantik ihrem Dienst,wurde nach Pearl Harbor verleget und ging am 14 Feb. 1942 im Rahmen der Pacific Flotte nach Australien um das 5 Sunmarine Squadron in Brisbane zu unterstützen,es folgten weitere Einsätze im Pacific,Fidschi-Inseln, Bora,Bora. Panamakanal Zone,Balboa, Oakland,

1943 Jan. Zur Reparatur und Umbau nach San Diego Californien, danach wieder Pearl Harbor.
1944 Mare Inseln, dann wieder Pearl Harbor um von dort aus nach Fremantle Westaustralien Verlegt. zu werden, bis Nov .
1944 als Basis in Mios Woendi,Neuguinea als U-BOOT und Überwasser Fahrzeuge Reparatur Stützpunkt, auch für
Reparaturen an Land wurden ihre Fähigkeiten eingesetzt.
Ab Feb. 1945 über leyte nach Subic Bay verbracht im April 1945 wieder Pearl Harbor um dann nach Midway verlegt zu
werden,wo sie einen Reparatur Stützpunkt einrichtete.
September 1945 über Pearl nach San Francisco verlegt.
12 Okt. 1945 außer Dienst gestellt und in die Reserveflotte eingereiht.
1972 zum Abbruch verkauft,bis April 1973 verschrottet.


Angefügte Bilder:
IMG_2318.JPG  

Carlo Marquardt  
Carlo Marquardt
Kapitän
Beiträge: 185
Punkte: 1.588
Registriert am: 28.07.2014

zuletzt bearbeitet 06.12.2017 | Top

   

Frohe Weihnachten
CM-KR 590 TAHITIAN PRINCESS 2002

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz