Norbank von Sextant

#1 von RalfW , 22.07.2017 14:19

Hier habe ich die "Norbank" von Sextant einmal in den Diensten von North Sea Ferries und einmal P&O.
Beide haben jedoch exakt die gleiche Nummerierung....
Laut Sammelhafen gibt es von Sextant lediglich die North Sea Ferries Variante...


Kann mir da irgendwer was zu sagen? Kenne normalerweise nur eine Folgenummerierung "a", "b" usw....|addpics|dtg-4v-192f.jpg-invaddpicsinvv,dtg-4w-1ae0.jpg-invaddpicsinvv,dtg-4x-383a.jpg-invaddpicsinvv,dtg-4y-80fa.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 532
Punkte: 3.676
Registriert am: 19.02.2017


RE: Norbank von Sextant

#2 von RG , 22.07.2017 15:02

Wenn es keine bauliche Veränderung an der Form gab,dann spart man sich schon mal einen offiziellen Zusatz zur Nr=Unterform , Vielleicht gab es ja
nur wenige "auf Wunsch"-Varianten.



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 773
Punkte: 4.696
Registriert am: 13.08.2014


RE: Norbank von Sextant

#3 von Stefan K. , 22.07.2017 15:30

Oder sie ist selbst von einem begabten Sammler vor Dir umgemalt worden. Gute Decals machen da ja einiges möglich, wie Du selbst weißt ;-)


 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014


RE: Norbank von Sextant

#4 von REE , 22.07.2017 15:48

Optatus hat Sextant-Modelle in Lizenz produziert.

Die P&O Version ist bei Optatus unter der Nummer OBL-2226 erschienen.

Allerdings trifft die Vermutung von Stefan auch zu. Ich kenne diese RoRo-Fähre - wie auch weitere - von Sextant in P&O-Farbgebung schon vor der Neuauflage bei Optatus.

Viele Grüße,
REE



REE  
REE
Bootsmann
Beiträge: 27
Punkte: 197
Registriert am: 14.07.2014

zuletzt bearbeitet 22.07.2017 | Top

   

Um welches Modell handelt es sich bei diesem Feuerschiff?
Karl Carstens von Kyle

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen