Abnehmer gesucht - gebe 1:1200er Modellbau auf

#1 von Mathias , 22.04.2017 19:44

Moin,
.... jetzt ist endgültig Schluss. Ich verabschiede mich
vom Kleinstmaßstab 1:1200. Es wird mir für die Augen einfach zu anstrengend. Das Alter....

Folgende Restbestände habe ich noch:

1x Airfix "Sink the Bismarck" -Set. Vollständig und unangetatstet .
Enthält Bismarck , Prinz Eugen, Ark Royal, Hood, County-Class Kreuzer
und zwei Tribal-Class Zerstörer (NP ca.30-50 EUR, zur Zeit aber nicht mehr am Markt)
1 x Airfix County Class in Original Blister- Packung. Unangetastet, (Rarität NP ? kann bei ibää teuer werden....)
1 x Revell - der große zeitgenössische US-Flugzeugträger USS Nimitz. NP ca. (11 EUR)
1 x Revell - Midnatsol NP (ca 8 EUR)


1 x Navis Neptun Rohling (grundiert) SMS Schlesien
1 x Navis Neptun Rohling (kein Anstrich) SMS Emden (I)
1 x Navis Neptun Rohling (kein Anstrich) U Boot VII C (die drei zusammen haben mich ca. 50 EUR gekostet)


2 x Ätzplatine Reling von Tom's Modelworks (NP 30 EUR)
2 x Ätzplatine Reling (z.T. mit "dodgers") von Clydeside Flotilla (NP ca. 20 EUR)

Die Reling müsste insgesamt so für ca. 10-12 Schiffe reichen, je nach Größe.

Ich würde mich von dem Gesamtpaket für einen schlanken Hunderter trennen, Ersparnis für den Käufer also mehr als 30%. Versand käme noch obendrauf, 6,99 mit DHL.


Anfragen gern per PN oder email. Auch mit mir kann verhandelt werden...

Schöne Grüße

Mathias


Mathias  
Mathias
Bootsmann
Beiträge: 22
Punkte: 147
Registriert am: 25.03.2015


RE: Abnehmer gesucht - gebe 1:1200er Modellbau auf

#2 von Mathias , 26.07.2017 08:50

hat sich erledigt, kann gelöscht werden. Alles weg.


Mathias  
Mathias
Bootsmann
Beiträge: 22
Punkte: 147
Registriert am: 25.03.2015


   

Modellsuche für Dioramen
Biete Kieler Gebäude-Modelle aus dem 3D-Drucker (Modell vom Schifffahrtsmuseum)

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen