BERGENSFJORD/STAVANGERFJORD

#1 von Michael , 10.11.2016 16:46

Gestern konnte ich einen ersten Blick auf ein Vorserienmodell dieser norwegischen Fährschiffe werfen. Das sieht sehr vielversprechend aus, Erscheinungsdatum wohl erst Februar 2017. Der Preis? Naja, setzen wir in diesem Zusammenhang mal auf fallende Dollarkurse!

Gruß

Michael


 
Michael
Kapitän
Beiträge: 373
Punkte: 2.268
Registriert am: 07.08.2014


RE: BERGENSFJORD/STAVANGERFJORD

#2 von Jan Cux , 10.11.2016 16:53

Von GM? Oder wer ist der Hersteller?


 
Jan Cux
Kapitän
Beiträge: 138
Punkte: 1.503
Registriert am: 22.08.2014


RE: BERGENSFJORD/STAVANGERFJORD

#3 von Gast , 10.11.2016 22:05

Auch wenn der Dollarkurs fällt steigen durch den Hanjin-Komkurs nur gerade die Frachtraten ...



RE: BERGENSFJORD/STAVANGERFJORD

#4 von Michael , 12.11.2016 00:27

Ja, GM.


 
Michael
Kapitän
Beiträge: 373
Punkte: 2.268
Registriert am: 07.08.2014


RE: BERGENSFJORD/STAVANGERFJORD

#5 von Karl , 13.11.2016 06:37

Guten Morgen,

das sind natürlich schon mal super Aussichten auf das nächste Jahr! Vom Vorbild her sehr interessant und als Modell sicherlich nicht ganz so einfach umzusetzen! Freu ich mich drauf!

Jetzt mal eine evt. blöde Frage: Sind das komplette GM-Eigenbauten? Hintergrund: Ich hab mir die neue Version der Scharhörn (GM-N 3) gegönnt. Die erkennbaren Änderungen rechtfertigten einen Zukauf neben der Scharhörn von Klabautermann (KLA 29). Vom Preis her "Na Ja" aber akzeptabel. Natürlich ist mir klar, wer (und welche sonstigen Modelle) hinter der GM steht. Aber: Die beiden Modelle sehen sich doch seeeeehr ähnlich.

Zwei Modelle desselben Schiffs von zwei Spitzenherstellern, oder eine Kooperation, oder was?

Viele Grüße

Karl


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 480
Punkte: 3.361
Registriert am: 21.12.2014


RE: BERGENSFJORD/STAVANGERFJORD

#6 von Sönke W. , 13.11.2016 09:59

Zitat von Michael im Beitrag #4
Ja, GM.


Guten Morgen,

zur Klarstellung, es handelt sich - meinem Kenntnisstand nach - um ein 'Classic Ship Collection' Modell, erstmals aber unter der Regie von GM.
Nur damit keine Missverständisse auftreten.

Gruß
Sönke


Sönke W.  
Sönke W.
Steuermann
Beiträge: 82
Punkte: 709
Registriert am: 05.08.2014


RE: BERGENSFJORD/STAVANGERFJORD

#7 von Chief Mathias , 13.11.2016 13:47

Hallo,

gibt es denn schon ein Foto des Modells? Das Original hat seinen Flair einer modernen Kreuzfahrtfähre

Lg.
Chief Mathias


 
Chief Mathias
Kapitän
Beiträge: 158
Punkte: 1.445
Registriert am: 08.09.2014


RE: BERGENSFJORD/STAVANGERFJORD

#8 von Michael , 13.11.2016 15:11

Ich glaube nicht, dass es schon Bilder gibt. Mir wurde ein erstes Vorserienmodell gezeigt, welches wohl noch etliche Fehler/Unzulänglichkeiten aufwies. Das wird die GM wohl eher nicht veröffentlichen wollen. Allerdings sah das Modell so im Karton schon sehr gut aus!

Michael


 
Michael
Kapitän
Beiträge: 373
Punkte: 2.268
Registriert am: 07.08.2014


   

Schattenschriften der Kriegsmarine
Skurrile Varianten bei eBay

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz