MoM Masters of Military

RE: Modellvorstellung MoM - IJA Kibitsu Maru

 von RG , 25.08.2017 09:34

Kein schlechter Ansatz ,aber ein Activity Feed bedeutet nun mal ein hin und her von Informationen und Antworten.

Deswegen könnte trotzdem jeder im Bereich "seines" Herstellers schauen ,was es Neues gibt und ebenfalls dort diskutieren.

In einem anderen von mir stark frequentierten forum (Automobil) gibt es keinen activity feed ,sondern eine Auflistung der 10 letzten Beiträge,
die man dann anklickt und innerhalb dieses threads dann weiterführende Diskussionen haben kann. Damit bleibt dieser schnelle
Informationsweg wirklich einer aktuellen Info offen.

Für mich der bessere Weg.Muß aber vielleicht auch noch besser durchdacht werden in unserem Bereich. Eines ist aber auch klar: wer hier
Beiträge schreibt , kann dadurch auch die Info beeinflussen und niemand darf erwarten,daß nur Beiträge erscheinen ,die einen selber
interessieren. Und ungewünschte threads muß man ja nicht mal anklicken.Das Forum lebt nicht nur im activity feed ,sondern auch mit den
Unterforen. Wie und wie schnell die Beiträge dorthin gelangen sollen ,müsste man überlegen.

Oder ,ob man im act.feed überhaupt antworten darf und nicht besser ins Unterforum verwiesen wird.

So ,jetzt habe ich das act.feed auch noch überlastet.


RG
Kapitän
Beiträge: 849
Registriert am: 13.08.2014

Themen Überblick

 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz