Miniaturidentifikation

RE: Herausfoderung Landungsboot

 von Norbert Bröcher , 28.04.2017 21:12

Moin Stefan,
hier etwas zu den Landungsbooten.....
also das kleinere der beiden Modelle stammt ursprünglich von SeaVee, wir haben es als Decksladung für die Falkland Version der STRATHEWE gemacht, die Originale kamen in Falkland zum Einsatz,
später hat SeaVee auch einzelne Modelle in WL Version angeboten.... hier die Originale: http://www.navypedia.org/ships/uk/brit_aws_arromanches.htm

das größere der beiden Boote ist ein amerikanisches Landungsschiff der Army, Landing craft Typ LCU 2000: https://en.wikipedia.org/wiki/Landing_Craft_Utility
das Trägerschiff mit den 4 (!) Landungsbooten als Decksladung war ein umgearbeitetes Modell von Vindobona, ursprünglich die St.Magnus, 1992 unter amerikanischer Flagge
als "trong Virginian" und da gibt es ein Foto, das das Schiff beim Transport von 4 dieser Landungsboote zeigt, siehe hier: https://en.wikipedia.org/wiki/MV_Virginian_(T-AK_9205)

damit dürfte wohl das Rätsel etwas gelüftet sein.....solong Nobbi


Norbert Bröcher
Steuermann
Beiträge: 133
Registriert am: 01.08.2014

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Herausfoderung Landungsboot Stefan K. 28.04.2017
RE: Herausfoderung Landungsboot Stefan K. 28.04.2017
RE: Herausfoderung Landungsboot Stefan K. 28.04.2017
RE: Herausfoderung Landungsboot RG 28.04.2017
RE: Herausfoderung Landungsboot Norbert Bröcher 28.04.2017
RE: Herausfoderung Landungsboot Karl 29.04.2017
RE: Herausfoderung Landungsboot RG 29.04.2017
RE: Herausfoderung Landungsboot Karl 29.04.2017
RE: Herausfoderung Landungsboot proflutz 29.04.2017
RE: Herausfoderung Landungsboot Stefan K. 29.04.2017
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen