Sammlerszene Deutschland

Sammlertreffen München 9.7.18,neues Neptun-Modell

 von RG , 10.07.2018 15:45

Wieder ein recht gut besuchtes Treffen maritimer Freunde, mit einer kleinen Besonderheit...

Herr Kraus stellte ein neues Modell vor ,den jap.leichten Kreuzer Kitakami,jetzt als Umbauversion zum Kaiten-Träger. Ein Umbau ,der in seiner
Konsequenz die Anpassung ans Kriegsgeschehen verdeutlicht.
Ich habe ja bereits mir die Zwischenlösung als schneller Landungs-transporter (Opferung von mehreren Torpedosätzen um Platz zu schaffen
für Daihatsu-Landungsboote,die IJN Oi sah etwas anders aus ,was meinem Umbau entgegenkam).

Zum Modell: Blick in die Schachtel: ein Neptun Modell wie aus alter Zeit. Soweit erfreulich und für mich ein Kaufgrund. Die genaue Betrachtung
zu Hause bestätigt die handwerkliche Ausführung,aber :
das Urmodell der Kitakami wurde benutzt und zeigt wiederum dessen Schwächen in den Proportionen ,also die nicht stimmigen Relationen der Schornsteine zum Brückenaufbau usw. Die Korrektur wurde nach Erscheinen der Original-Kitakami leider nicht vorgenommen ,sodaß der externe Urmodellbauer der Neuen-Kitakami darauf aufbaute bzw aufbauen sollte.Es gab damals eine Diskussion im "alten" HR.

Nun gut ,ich hatte mich schon einmal damit abgefunden,die typische und geschätzte Neptun-Erscheinung der Neuheit versöhnt etwas,bis auf
eine Bugform in der Seitenansicht,die fast alles wieder zunichte macht.Soll sich aber jeder sein eigenes Bild dazu machen ,ich werde nacharbeiten,jedenfalls.

Die Verteilung der Bewaffnung (leichte Flak) entspricht soweit dem Jentschura ,in jap.Publikationen gibt es diesbezgl Variationen ,aber was
wurde im Krieg nicht alles gerade diesbzgl verändert.

Fazit: es war ein schönes Treffen und immerhin für mich mit Überraschung ,auch wenn die Kaiten-Kitakami bereits vorher herumgeisterte.


RG
Kapitän
Beiträge: 812
Registriert am: 13.08.2014

Themen Überblick

 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen