Werkzeuge,Tipps und Tricks im Dioramen- und Modellbau

Erfolgreich Fotografieren von Miniaturen, mit einfachen Mitteln

 von Roland Klinger , 03.09.2014 22:38

Liebe Sammlergemeinde,
ich möchte Ihnen unter diesem Titel eine Reihe von Tips und Anregungen zur Fotografie von Schiffs-Miniaturen mit einfachsten Mitteln näher bringen.

Tip 1

1.1 Fotografieren sie mit Ihrer Digitalkamera eine Reihe von Wolkenbilder und drucken diese dann in DIN A 4 Fotopapier ( Siedenmatt) aus. Das hat den Vorteil, das Spiegelungen vermieden werden. Bei Glanzpapier kann man auch tolle Effekte erzielen
in dem man Schatten erzeugt oder gezielt spiegelt (siehe Trafalgarbild Fototip 1_2). Die meisten meiner Bilder werden so gemacht.
1.2 Kaufen sie sich eine billige Kunststofftischdecke in einem satten grün oder dunklem blau für das Wasserbild.
1.3 Eine grbräuchliche LED Taschenlampe reicht aus um verschiedene Beleuchtungseffekte zu erzielen.Hier müssen sie ganz einfach probieren.

Für den Anfang reicht ein Schuhkarton, bei dem die Vorderfront ausgeschnitten wurde, das Wolkenbild stellen sie dann auf der Rückseite auf und trapieren die Wasserfolie in den Vordergrund.

Jetzt können sie entweder mit der Taschenlampe ausleuchten, oder sie gehen ins Freie bei Tageslicht. Achten sie dabei aber immer, dass der Lichteinfall auf die Miniatur dem Hintergrund entsprechen kann.
Ich zeig ihnen das in den späteren Folgen dieser Reihe.

Ich würde mich auf rege Beteiligung bei diesem Thema sehr freuen.
Ihr
Roland Klinger


Dateianlage:
FotoTip 1.docx Fototip 1_2.docx
Roland Klinger
Bootsmann
Beiträge: 264
Registriert am: 07.07.2014

Themen Überblick

 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen