Hydra

Newsletter vom 19.9.15: Sietas Fähren

 von HYDRA , 19.09.2015 12:13

Mit den Baunummern 1295 und 1296 entstanden bei der Sietas Werft die letzten Großfähren für die dänische Reederei Faergen. Die "Samsö" absolvierte 2011 etliche Erprobungsfahrten (Aufschrift "Samsöfaergen") auf der Elbe. 2012 wurde sie für die Route Spodsbjerg - Taars umgerüstet und erhielt den Namen "Lolland" (Aufschrift "Langelandsfaergen"). Das Schwesterschiff "Langeland" folgte einige Monate später. Durch diese Neubauten verzeichnet die Langelandroute jetzt starke Zuwachszahlen. Die Aufbauten sind in einem schwachen Beigeton gehalten.
Allgemeine Daten:
Reederei: Faergen | Werft: Sietas | L=99,9m; B=18,2m; T=3,2m | 600 Passagiere | 127 PKW | BRZ=4500 | TDW=750 | Antrieb: 4 x 850 KW dieselelektrisch | 16 kn.

HY-183 Samsö
2011, Dänemark, Z= 2011.
Autofähre, nur Testfahrten; Aufschrift "Samsöfaergen"
IMO = 9594690



HY-183A Lolland
2011, Dänemark, Z= 2012, ex. Samsö;
Autofähre, Route Spodsbjerg - Taars, Aufschrift "Langelandsfaergen".
IMO = 9594690



HY-183B Langeland
2012, Dänemark, Z= 2012, beladen
Autofähre, Route Spodsbjerg - Taars.
IMO = 9596428


Mehr Informationen wie immer unter www.hydra1250.de


HYDRA
Matrose
Beiträge: 26
Registriert am: 10.08.2014

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Newsletter vom 19.9.15: Sietas Fähren HYDRA 19.09.2015
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen