Diskussionen

RE: Navis / Neptun

 von Christian , 29.03.2018 19:40

Zitat von RG im Beitrag #46
DeAgostini oder Atlas oder Altaya haben alle dieses Konzept (...) Ist aber höchstens ein Anstossen eines bestimmten Sammelmaßstabs für
jemanden der das überhaupt noch nicht kennt und dann bei dem letztlich doch begrenzten Angebot gerne weitersammeln möchte. Da
wird man aber bei diesen Firmen nämlich nicht bedient,selbst die Verfügbarkeit in Kiosken oder sonstigen Verkaufsstellen ist nicht sicheer gewährleistet.


Nun ja, so ein "Anstoßen" muss ja nicht unbedingt verkehrt sein - wo doch Mancher sich das Hirn zermartert, wie man 1:1250 bekannter machen könnte. Und wenn es danach dann zu hochwertigeren WL-Modellen übergeht, ist doch das Ziel erreicht. Sobald jemand bei Ebay nach weiteren Atlas(usw.)-Modellen sucht, stößt er ja auch auf N/N & Co. Dass Atlas keine wirklichen Neuheiten bringt, ist klar, aber wie wir gerade vorhin erst in diesem Thread hier gesehen haben, gab es ja auch viele N/N-Modelle schon vorher, z.B. von Hansa oder Delfin. Und wenn N/N irgendwann mal aufhört und dann ein neuer Hersteller eine HOOD oder BISMARCK bringt, ist das ja dann auch keine Neuheit, entspricht aber wohl trotzdem den Wünschen vieler Sammler.

Der genannte F-Toys-Ansatz (Modelle, die in den Häfen liegen) scheint mir auch gut, ist aber offenbar doch nicht so erfolgreich. Vielleicht, weil heute eben weniger Leute als früher mit der Marine zu tun haben. Ich meine, moderne Schiffe haben viel weniger Besatzung, und da ja (zum Glück) schon lange kein Krieg mehr war, wurden eben auch nicht Abertausende von Männern zur Marine eingezogen, die jetzt mit den Schiffen irgendwelche Erinnerungen verbinden. Auch die Zahl der Familien, die damit zu tun haben, ist wohl etwas gesunken. Der Zuwachs an Handelsschiffen (einschließlich Fähren und Kreuzfahrern!) im 1:1250-Angebot spricht da ja eine deutliche Sprache. Heute kommen eben mehr Leute durch Urlaub als durch Arbeit mit den Schiffen in Kontakt. Oder eben, wie bei DeAgostini, durch Interesse an Geschichte.

Und dass diese Modelle billiger gemacht sind, auch oft aus Kunststoff usw., verringert ja erstmal die Hürden für Neueinsteiger. Mehrere Sammler haben ja hier im Thread erzählt, wie sie als 14/15-jährige die Modelle für 10-20 DM gekauft haben. Das ist nunmal eher DeAgostini als N/N oder gar Spidernavy. Das halte ich aber nicht für verkehrt - damals war es ja auch so und bedeutete für viele den Beginn einer Jahrzehnte andauernden Sammelleidenschaft.


Christian
Steuermann
Beiträge: 189
Registriert am: 17.12.2016

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Navis / Neptun Xochimilco 24.03.2018
RE: Navis / Neptun RalfW 24.03.2018
RE: Navis / Neptun RG 24.03.2018
RE: Navis / Neptun proflutz 24.03.2018
RE: Navis / Neptun Xochimilco 24.03.2018
RE: Navis / Neptun RG 24.03.2018
RE: Navis / Neptun proflutz 24.03.2018
RE: Navis / Neptun RalfW 25.03.2018
RE: Navis / Neptun proflutz 25.03.2018
RE: Navis / Neptun Karl 25.03.2018
RE: Navis / Neptun Christian 25.03.2018
RE: Navis / Neptun RalfW 25.03.2018
RE: Navis / Neptun Xochimilco 25.03.2018
RE: Navis / Neptun proflutz 25.03.2018
RE: Navis / Neptun RG 25.03.2018
RE: Navis / Neptun Roland Klinger 25.03.2018
RE: Navis / Neptun proflutz 25.03.2018
RE: Navis / Neptun cethegus 25.03.2018
RE: Navis / Neptun proflutz 26.03.2018
RE: Navis / Neptun Omega1250 26.03.2018
RE: Navis / Neptun Achim 26.03.2018
RE: Navis / Neptun Niels Neelsen 26.03.2018
RE: Navis / Neptun Omega1250 26.03.2018
RE: Navis / Neptun Achim 26.03.2018
RE: Navis / Neptun RalfW 27.03.2018
RE: Navis / Neptun Omega1250 27.03.2018
RE: Navis / Neptun RG 27.03.2018
RE: Navis / Neptun proflutz 27.03.2018
RE: Navis / Neptun Omega1250 27.03.2018
RE: Navis / Neptun Horst S 27.03.2018
RE: Navis / Neptun proflutz 27.03.2018
RE: Navis / Neptun Christian 27.03.2018
RE: Navis / Neptun RG 27.03.2018
RE: Navis / Neptun Achim 27.03.2018
RE: Navis / Neptun RG 27.03.2018
RE: Navis / Neptun Stephan 27.03.2018
RE: Navis / Neptun Omega1250 27.03.2018
RE: Navis / Neptun proflutz 27.03.2018
RE: Navis / Neptun Christian 28.03.2018
RE: Navis / Neptun Omega1250 28.03.2018
RE: Navis / Neptun proflutz 28.03.2018
RE: Navis / Neptun RG 28.03.2018
RE: Navis / Neptun Xochimilco 29.03.2018
RE: Navis / Neptun RG 29.03.2018
RE: Navis / Neptun Christian 29.03.2018
RE: Navis / Neptun RG 29.03.2018
RE: Navis / Neptun Christian 29.03.2018
RE: Navis / Neptun RG 29.03.2018
RE: Navis / Neptun Matthias Meier 30.03.2018
RE: Navis / Neptun RG 30.03.2018
RE: Navis / Neptun Matthias Meier 30.03.2018
RE: Navis / Neptun RG 30.03.2018
RE: Navis / Neptun Bettelkruser 31.03.2018
RE: Navis / Neptun proflutz 31.03.2018
RE: Navis / Neptun Omega1250 29.03.2018
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen