Diskussionen

RE: Richtiges Verpacken (und Versenden) von 1:1250 Wasserlinienmodellen - illustriert

 von sarge_2012 , 26.01.2018 10:27

Hallo zusammen.
Ich verpacke in ähnlicher Form, jedoch benutze ich fertige Faltschachteln (in 2 Größen) und Schaumstoff in zurechtgeschnittener Form um das Modell auf dem doppelseitigen Gewebe-Klebeband zu fixieren. Das ist notwendig um "unseren Gegner" den Versandunternehmen die Möglichkeit des Beschädigen zu nehmen. Styropor sollte aus Gründen des Umweltschutzes nicht verwendet werden. Bei getakelten Schiffen ist das ganze ein wenig schwieriger aber lösbar wie sicherlich von dem einen oder anderen bestätigt werden kann.
So.... und nun weiter Verpacken, damit unsere kleinen Freunde ihr Ziel unbeschädigt erreichen können.

mfg
sarge

sarge_2012
Matrose
Beiträge: 66
Registriert am: 31.12.2016

Themen Überblick

 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz