Diskussionen

Richtiges Verpacken (und Versenden) von 1:1250 Wasserlinienmodellen - illustriert

 von risawoleska , 26.01.2018 07:09

Immer wieder kaufe ich für meine Kunden mit fehlendem Internetzugang oder aus dem Ausland Modelle gebraucht - z. B. bei Ebay.
Bei Erhalt fällt immer wieder auf, daß die Modelle zu einem erheblichen Teil von Versendern verpackt werden, die einfach nicht wissen, wie man richtig verpacken muß, um das Modell schadenfrei zu versenden.
Unsere Modelle sind mitnichten für die Ewigkeit gebaut, denn mit etwa 50% aller Transporte über einen Paketdienst wird wieder ein Modell irreparabel aus dem Verkehr gezogen. Auch in Risawoleska Güssen schlummern Anteile falsch verpackter Modelle, die nur noch eingeschmolzen werden konnten.
Auch wenn sich der Beitrag hauptsächlich an Verpackungslaien richtet, denen ich künftig einen Link hierher versenden werde, kann er doch für erfahrene Versender interessant sein.
Ich werde bald auch auf Youtube ein Video veröffentlichen, welches zeigt, was ein ordentliche Verpackung auszuhalten vermag.
Ich würde mich freuen, wenn sich die Arbeit dahingehend gelohnt hätte, daß künftig mehr schöne Modelle der Nachwelt erhalten bleiben und es weniger Streit zwischen Versender und Empfänger geben würde.
Alles Gute aus München

Risawoleska

Dateianlage:
Verpackungsanweisung_Wasserlinienmodelle_006.pdf
risawoleska
Steuermann
Beiträge: 141
Registriert am: 01.08.2014

Themen Überblick

 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz