Diskussionen

RE: "Gast"-Postings zu Shapeways-Hinweisen

 von proflutz , 14.05.2017 09:05

Ja, jetzt ist das hier doch noch ein Nostalgie-Thread geworden. Vielleicht sollte hier mal eine Katergorie "Aus der Geschichte unseres Hobbys" oder "Reminiszenzen und Anekdoten" eingerichtet werden. Vor kurzem erwarb ich die Ausgaben 1-75 des HR, den ich damals, obwohl Hamburger, noch nicht kannte und mir später als Student noch nicht leisten konnte oder wollte. Es war herrlich darin zu schwelgen und mich an meine Anfangszeit als Sammler zu erinnern. Ich finde es immer faszinierend von "Urgesteinen" wie RG (NICHT despektierlich gemeint!) Andeutungen und Geschichten aus der Jungsteinzeit (WIKING ist Altsteinzeit) unseres Hobbys zu hören. München ist dafür sicher ein guter Standort, solche Dinge erfahren zu haben. Bei mir hat sich der Inhaber des Schiffle-Geschäfts in Grosshardern mal sinngemäss beschwert, er müsste um von Trident regelmäßig beliefert zu werden, immer eine Mindestmenge auch aller zahllosen U-Boot-Modell-Varianten und -Untervarianten abnehmen. Die gab´s dann im Abverkauf günstig, und sind heute in der E-Bucht gesucht und erzielen hohe Preise. So suche ich z.B. seit Jahren erfolglos eine Whyskey Single-Cylinder.


proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.231
Registriert am: 09.08.2014

Themen Überblick

 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz