Eigenbau

Raddampfer Bohemia

 von Merlin , 21.05.2019 19:16

Sehr geehrte Freunde historischer Schiffe,

durch Recherchen zum Lagunen Radkanonenboot VI, das ja in der Zwischenzeit als Modell im Maßstab 1:75 vorliegt, stieß ich auf den Namen Ruston, auf dessen Werft in Wien / Floridsdorf die Radkanonenboote I - VI entstanden. Die Boote wurden in Wien gebaut, nach Venedig transportiert und schließlich in der Lloyd Werft Giudecca endmontiert und 1860 in Dienst gestellt.

Bereits 1840 begann der Bau des hölzernen Raddampfers Bohemia in der Werft von John Andrews in der Prager Vorstadt Karolinenthal unter der Leitung von Joseph John Ruston für die K. K. priv. Elbe-Dampfschiffahrt (1841–1851). Danach gehörte die Bohemia zur Vereinigten Sächsisch-Böhmischen Dampfschiffahrt (1851–1856).

Wenn auch kein Schiff der österreichischen Kriegsmarine, so möchte ich es doch als Modell nachbauen.
Dazu benötige ich noch Baupläne und sonstige Informationen zur Bohemia.

Vielleicht kann mir jemand von ihnen helfen.
Vielen Dank im Voraus


Merlin
Matrose
Beiträge: 18
Registriert am: 26.04.2018

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Raddampfer Bohemia Merlin 21.05.2019
 

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz